RE: Rucksack, aber welchen?

#21 von leinadm , 22.04.2008 20:19

Trekking mit Daypack (s. erste seite dieses threads)


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#22 von dvux ( gelöscht ) , 24.04.2008 22:42

Zitat von leinadm
Trekking mit Daypack (s. erste seite dieses threads)



also von den links geht bei mir so gut wie keiner mehr
könnte da mal bitte jemand aktualisieren?

gruß dvux

dvux

RE: Rucksack, aber welchen?

#23 von weeman ( gelöscht ) , 15.05.2008 12:38

Zitat von Moni
Am besten anprobieren und schauen wie er bei dir sitzt, wenn alles ok ist, dann wirds der richtige sein



hy...wieviel liter hat dein rucksack? 65 oder doch 90?

mfg

weeman

RE: Rucksack, aber welchen?

#24 von Moni , 21.05.2008 04:41

65l und das reicht völlig aus, was nicht rein geht zu hause lassen oder unterwegs einfach mal was wegschmeissen


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#25 von weeman ( gelöscht ) , 21.05.2008 14:17

echt! in dem fall hol ich mir auch nur en 65l!

weeman

RE: Rucksack, aber welchen?

#26 von weeman ( gelöscht ) , 11.06.2008 15:35

hy...

was haltet ihr von dem: http://www.outdoortrends.de/rucksaecke/d...gn=Preisroboter

hat noch so en kleinen rucksack vorne dran wo man bissel was reinbekommt! hat en volumen von 65l.

hat schon jemand erfahrungen damit gemacht oder sonst paar infos worauf man biem kauf achten sollte?

mfg

weeman

RE: Rucksack, aber welchen?

#27 von Demigod ( gelöscht ) , 11.06.2008 21:29

Der is ja arschteuer...170€ is seeehr viel in meinen Augen, aber sonst scheint der nich schlecht zu sein.

Demigod

RE: Rucksack, aber welchen?

#28 von weeman ( gelöscht ) , 14.06.2008 13:42

hy....

hab mich für en anderen entschieden:
http://www.moosejaw.com/moosejaw/product...10030684&s_id=0

in meinem sportgeschäft kostet der 280€ weil es aber der letzte is hab ich ihn für 199€ bekommen !

hat jemand mit dem erfahrungen?

@Demigod: der rucksack ist das letzte ausrüstungsteil wo ich spaaren würde!!! aber die sind alle so teuer, also zwischen 120-300€!!!

mfg

weeman

RE: Rucksack, aber welchen?

#29 von becci ( gelöscht ) , 14.08.2008 01:12

Ich überlege , ob ich mir ein rucksack anschaffe der auch rollen dran hat. hat jemand damit erfahrung?

becci

RE: Rucksack, aber welchen?

#30 von larissa , 18.10.2008 11:49

was haltet ihr von einer reisetasche mit rollen?
denke das ist auch ganz praktisch da man dann ja nicht alles auf dem rücken hat...
aber kenne bis jetzt niemanden der was anderes als einen rucksack mitnimmt....
lg


larissa  
larissa
Besucher
Beiträge: 3
Registriert am: 11.07.2008


RE: Rucksack, aber welchen?

#31 von Spice ( gelöscht ) , 05.01.2009 11:48

An sich finde ich einen Rucksack für Work&Travel am besten geeignet. Ich ziehe einen Rucksack einer Reisetasche - unabhängig ob mit oder ohne Rollen - vor. Gute Rucksäcke sind meistens teuer, ihr Geld aber auch wert! Das wichtigste ist, dass er angenehm zu tragen ist und gut sitzt. Erst dann sollte man sich Gedanken um Dinge wie Trinksystem, Anzahl der Taschen etc. machen. Nach meiner rfahrung ist es am besten in den Outdoor- Laden deines Vertrauens zu gehen und dort auch gleich Rucksäcke anzuprobieren.

Es gibt übrigens auch Rucksäcke, deren Hauptfach du auch von der Seite öffnen kannst, d.h. du kommst leichter an deine Kleidung etc. ran.

Grüsse,

Spice

Spice

RE: Rucksack, aber welchen?

#32 von leinadm , 06.01.2009 01:43

Trinksystem etc.?

Da hat aber wer mehrtaegige Klettertouren vor, was?

Wenn man keine grossen Wanderungen vorhat, tuts auch ein Trolley mit integrierten Trageriemen. Kann ganz angenehm sein, den Rucksack auch mal absetzen und hinter sich herziehen zu koennen. Oder eben den Trolley auch mal auf den Ruecken zu schnallen. Jenachde, von welcher Seite man das jetzt betrachten moechte.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#33 von Spice ( gelöscht ) , 06.01.2009 19:05

Zitat von leinadm
Da hat aber wer mehrtaegige Klettertouren vor, was?


Japp, es ist schließlich Kanada - das Land de Berge, der Wälder und der Seen.

Spice

RE: Rucksack, aber welchen?

#34 von Cor*nna ( gelöscht ) , 24.01.2009 22:49

hab ich jetzt auch endlich entschieden und zwar für einen rucksack von deuter quantum 70+10 für 190 €
http://www.rucksack.de/deuter-qu...quantum+70%2B10

ich finde das ne praktische mischung aus der travel und trekking serie mal sehen ob er das halten kann was ich mir erhoffe

Cor*nna

RE: Rucksack, aber welchen?

#35 von Daniel S. , 08.12.2009 12:47

hi,
für mich steht auch die Entscheidung des Rucksackes an.

Ich schwanke auch zwischen dem bereits erwähnten DEUTER Quantum 70+10, dem DEUTER Traveler 70+10 und dem DEUTER Aircontact Pro 70+15.

Kennt sich da jemand mit den Unterschieden aus?

Danke für Eure Hilfe

Daniel S.  
Daniel S.
Beiträge: 26
Registriert am: 08.12.2009


RE: Rucksack, aber welchen?

#36 von TheB1gEd , 11.12.2009 04:16

hast du sie anprobiert? Ich finde Rucksackkauf ist im Prinzip das gleiche wien Schuhkauf, geht einfach nicht ohne anprobieren. Leider kann ich dir zu den Rucksäcken sonst nix sagen, da ich keinen von denen besitze, aber kauf dir den der dir besser liegt, auch wenn der andere fürs gleiche Geld mehr taschen oder sonst irgendwelche extras hat. Wenns unbequem ist, bringen dir die extras auch nix ;D

ich hab mir damals nen Vaude (accept heißt das modell glaub) Rucksack gekauft, da dieser am angenehmsten zum tragen war.


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Rucksack, aber welchen?

#37 von Daniel S. , 11.12.2009 19:30

also den Traveller kann ich bestimmt ausschließen. Leider schaffe ich es in den nächsten Wochen nicht, die Rucksäcke zu testen.
Also bleibt nur der Aircontact Pro und der Quantum. Gibt es niemanden, der mir ein paar Vorteile und Nachteile der beiden nennen kann?

Daniel S.  
Daniel S.
Beiträge: 26
Registriert am: 08.12.2009


RE: Rucksack, aber welchen?

#38 von TheB1gEd , 11.12.2009 19:42

dann bestell dir beide und behalt den welcher angenehmer zu tragen ist und schick den andren zurück


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Rucksack, aber welchen?

#39 von leinadm , 11.12.2009 21:47

Ja, entweder das (du hast schliesslich 2 Wochen Rückgaberecht im Normalfall)- oder du fährst in den nächstgelegenen Outdoorladen und probierst einfach mal ein paar dort an. Finde ich immer am Besten.

Ich würde mich niemals von vornherein auf eine bestimmte Marke einschießen. Es kann nämlich sein, dass dir ein anderer viel besser passt und im Preis nicht oder nur wenig abweicht.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#40 von Daniel S. , 06.01.2010 11:12

für alle, die es weiterhin interessiert. Habe mir den DEUTER Quantum 70+10 gekauft. Genial.

Sitzt einwandfrei (habe ihn mir ausstopfen lassen und mit Gewichten befüllen lassen). Wurde mir im GLOBETROTTER bestens empfohlen.

Sehr praktisch ist der extra Rucksack. Kann man seine Wertsachen drinne verstauen und vorne ranschnallen. Somit hat man sein geschätztes Gut immer schnell griffbereit und es kann in menschenvollen Gebieten hinten nicht geklaut werden.

Tragekomfort wie beim Aircontact Pro

Sehr empfehlenswert

Daniel S.  
Daniel S.
Beiträge: 26
Registriert am: 08.12.2009


   

Wie groß ist euer Rucksack?
Musikplaylist zum Chillen

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen