Rucksack, aber welchen?

#1 von Moni , 06.04.2007 14:21

Hey,
ich wollte mal wissen was ihr fuer einen Rucksack mitnehmen wollt bzw. mitgenommen habt. Wie viel Liter hat er umfasst?
Reicht ein 60 l Rucksack wirklich aus? Oder ist das zu wenig Platz fuer 1 Jahr? Mit welchen habt ihr gute Erfahrungen gemacht und mit welchen nicht? Und kennt vielleicht jemand einen Online Shop der günstige Angebote hat?

Wuerde mich mal intressieren was ihr darueber denkt!


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#2 von LivingAngel ( gelöscht ) , 07.05.2007 09:35

also ich werde einen so ca. 60-80l rucksack mitnehmen. aber von welcher marke es da die besten gibt weiss ich auch net.

Bye

LivingAngel

RE: Rucksack, aber welchen?

#3 von olli76 ( gelöscht ) , 10.05.2007 20:54

schaut mal bei http://www.bergshop24.com nach, hab ich mir meinen geholt. Ist finde ich für den Preis ganz gut.

grüßle Olli

olli76

RE: Rucksack, aber welchen?

#4 von Moni , 12.05.2007 17:39

danke für den link. welchen von denen hast du dir denn geholt?


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#5 von olli76 ( gelöscht ) , 13.05.2007 12:08

olli76

RE: Rucksack, aber welchen?

#6 von ryansucks ( gelöscht ) , 22.07.2007 13:26

Sonst bietet Globetrotter (http://www.globetrotter.de) ja auch eine schön große Auswahl an Rucksäcken. Allerdings sind die meist nicht ganz so günstig...

ryansucks

RE: Rucksack, aber welchen?

#7 von LivingAngel ( gelöscht ) , 01.08.2007 11:25

also ich glaube ich werd mir meinen zuminest erstmal irgendwo anschauen/anprobieren bevor ich ihn mir im internet kaufe.

LivingAngel

RE: Rucksack, aber welchen?

#8 von granny_smith ( gelöscht ) , 19.11.2007 14:27

Ich empfehle eine Reisetasche/koffer mit Rollen und eine extra faltbare Reisetasche (evtl. erst auf der Heimreise kaufen) für "Zugekauftes" und Souvenirs.
Sehr praktisch sind sog. Packtaschen, meist im Set erhältlich. So bewahrt man den Überblick im Koffer, vorallem wenn man aus ihm "lebt".

Sehr empfehlenswert, aber leider nicht ganz billig, ist ein Notebookrucksack!
Das Notebook ist super geschützt, meist mit einer extra gepolsterten Tasche.

Warum extra so ein teuerer Ruckack??
--> Notebooktaschen (die üblichen) ziemlich auffallend! Keiner transportiert etwas anderes als ein Notebook in den dafür gemachten Taschen, oder??

Prima sind Rucksäcke von "The Crumpler". Meiner (Belly L) ist so geräumig, dass ich ihn gleichzeitig als Daypack nutzen kann!
(http://www.taschenkaufhaus.de)

granny_smith

RE: Rucksack, aber welchen?

#9 von leinadm , 19.11.2007 15:13

Hi!

Ich habe mich für den Rucksack Trollhetta von Bergans mit 95l Fassungsvermögen entschieden, da er bei mir von allen anprobierten Rucksäcken einfach am besten saß.

Er hat ein aufgesetztes Daypack und massig Stauraum. Fand ich doch ganz angemessen, um einen längeren Zeitraum daraus zu leben aber auch hinundwieder eine Tour durchs Land zu machen.

Für die Elektronik (Digitale SLR m. Objektiven, Notebook, Camcorder etc.) habe ich mir noch den Crumpler Pretty Boy Backpack XL zugelegt.

Hierfür finde ich die 95l als Volumen des Hauptrucksackes deshalb so praktisch, da man den Crumpler unten drin verstauen kann und dann immernoch genug Stauraum für das "Tagesgeschäft" hat.

Über den Frontreissverschluß des Bergans kommt man sofort an alles ran. Fand ich klasse.


LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#10 von Moni , 19.11.2007 21:48

95L ??? Wow.. hatte vor mit einen mit ca 65L-75L zu holen. Im Moment bin ich am überlegen mir folgenden zu holen: http://www.sportabteilung.de/Jack_Wolfsk...65_10_Liter.htm

Werde aber nochmal ein paar andere anprobieren um den vergleich zu testen.


Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#11 von ryansucks ( gelöscht ) , 19.11.2007 22:19

habe mir neulich einen Vormittag bei Globetrotter in Hamburg gegönnt und mich mit den Verkäufern lange über Rucksäcke unterhalten. Letztlich kam dabei raus, dass es gar nicht ohne das "Anprobieren" des Rucksackes geht.
Ich habe bestimmt 20 verschiedene Modelle auf gehabt und mich für den Bach Spezialist 2 entschieden.
Aber wie gesagt ich glaube, dass da jeder wirklich selbst ausprobieren muss.
Und das Volumen bezieht sich dann ja auch auf die Jahreszeit, Gegend und natürlich den eigenen Bedürfnissen bzw. auch der eigenen Rückengröße - nicht jedem passt das größte Modell!

ryansucks

RE: Rucksack, aber welchen?

#12 von weeman ( gelöscht ) , 29.01.2008 21:50

Zitat von ryansucks
habe mir neulich einen Vormittag bei Globetrotter in Hamburg gegönnt und mich mit den Verkäufern lange über Rucksäcke unterhalten. Letztlich kam dabei raus, dass es gar nicht ohne das "Anprobieren" des Rucksackes geht.
Ich habe bestimmt 20 verschiedene Modelle auf gehabt und mich für den Bach Spezialist 2 entschieden.
Aber wie gesagt ich glaube, dass da jeder wirklich selbst ausprobieren muss.
Und das Volumen bezieht sich dann ja auch auf die Jahreszeit, Gegend und natürlich den eigenen Bedürfnissen bzw. auch der eigenen Rückengröße - nicht jedem passt das größte Modell!



ja gut zu wissen, dass man nicht einfach irgendeinen im net kauft!!!

mfg

weeman

RE: Rucksack, aber welchen?

#13 von Moni , 02.02.2008 23:37

Habe mich auch nach vielem anprobieren und rumschleppen für den Specialisten von Bach entschieden, allerdings den FA 1. Echt ein super Backpack


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#14 von ryansucks ( gelöscht ) , 03.02.2008 13:20

ja, das hoffe ich auch...


ohh hatte total vergessen zu schreiben, dass es bei mir natürlich auch der FA ist...

ryansucks

RE: Rucksack, aber welchen?

#15 von isabella ( gelöscht ) , 02.03.2008 12:41

Hallo zusammen!

Ich war letztes Jahr in Australien und möchte meinen Jack Wolfskin Rucksack inklusive Raincover für 80 Euro verkaufen. Neupreis: 165 Euro.
Bei Interesse schicke ich euch gerne ein Foto vom Rucksack. Meine adresse: isa-m-s@web.de

Liebe Grüße

isabella

RE: Rucksack, aber welchen?

#16 von weeman ( gelöscht ) , 11.03.2008 22:59

Zitat von isabella
Hallo zusammen!

Ich war letztes Jahr in Australien und möchte meinen Jack Wolfskin Rucksack inklusive Raincover für 80 Euro verkaufen. Neupreis: 165 Euro.
Bei Interesse schicke ich euch gerne ein Foto vom Rucksack. Meine adresse: isa-m-s@web.de

Liebe Grüße



kannst mal en bild ins netz stellen???
hab evl. intresse....

weeman

RE: Rucksack, aber welchen?

#17 von Mr. White , 17.03.2008 18:33

Sers,
Also ich hab nicht nur als Gebirgsjäger sondern auch auf privaten Skitouren und anderen Reisen sehr gute Erfahrungen mit dem Kampfrucksack der Bundeswehr gemacht.
z.b. http://www.army-world.de/shop/product_in...roducts_id=3746
Neu kosten diese Rucksäcke ab 70 Euro. Die Teile sind mehr als Robust und sehr strapazierfähig. Drauf zu achten ist das man ein Orginal (in Deutschand gefertigt) kauft.

Aber wie schon richtig bemerkt wurde kommt man um ein "anprobieren" nicht herum. Aber auch das richtige Packen eines Rucksackes will gelernt sein und kann den subjektiven Tragekomfort stark beeinflussen.

Greetings


Mein Work&Travel Reisebericht live aus Canada: <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.lonestarr.de">www.lon...</a><!-- w -->

Mr. White  
Mr. White
Besucher
Beiträge: 10
Registriert am: 17.03.2008


RE: Rucksack, aber welchen?

#18 von kevboy182 , 20.04.2008 18:37

Was haltet ihr von dem Larca Kangtega 65+10?


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canada89.blogspot.com/">h...</a><!-- m -->

kevboy182  
kevboy182
Besucher
Beiträge: 77
Registriert am: 10.01.2008


RE: Rucksack, aber welchen?

#19 von Moni , 22.04.2008 07:02

Am besten anprobieren und schauen wie er bei dir sitzt, wenn alles ok ist, dann wirds der richtige sein


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Rucksack, aber welchen?

#20 von kevboy182 , 22.04.2008 17:29

habt ihr einen trekkingrucksack? oder einen reise mit daypack?


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canada89.blogspot.com/">h...</a><!-- m -->

kevboy182  
kevboy182
Besucher
Beiträge: 77
Registriert am: 10.01.2008


   

Wie groß ist euer Rucksack?
Musikplaylist zum Chillen

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen