Auslandsversicherung

#1 von LivingAngel ( gelöscht ) , 26.04.2007 15:04

Welche Auslandsversicherung schlagt ihr vor?
Vielleicht habt ihr euch ja schon ein bisschen damit beschäftigt und könnt mir nen Guten Tipp geben.

Byee

LivingAngel

RE: Auslandsversicherung

#2 von jay ( gelöscht ) , 26.04.2007 19:22

hier mal ein paar links.
am günstigesten ist adac-auslands-Krankenschutz. www. adac.de (je nach alter und Mitglied 12 mon. 315€)
http://www.auslandsversicherung.de
juststudies.de/reiseversicherung.php (561€)

mfg

jay

RE: Auslandsversicherung

#3 von LivingAngel ( gelöscht ) , 30.04.2007 09:18

Dankeee, werd jetzt gleich mal alles durchlesen

LivingAngel

RE: Auslandsversicherung

#4 von Moni , 01.05.2007 08:48

Also mein momentaner Favourit ist ja diese hier

http://www.isa-versicherungen.de/



Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Auslandsversicherung

#5 von p-rabbit ( gelöscht ) , 16.05.2007 14:25

ich hab einfach meine derzeitige versicherung (AoK) angerufen und die schicken einem dann alles was man für eine auslandsversicherung braucht.
Die Kosten liegen bei ca. 20-30 € pro monat. was alles versichert ist, ist bei den verschiedenen Krankenkassen wahrscheinlich unterschiedlich!
Find es ist ne gute sache dass die einem alles zuschicken da fällt das lästige suchen im inet weg und es macht außer einem anruf keine weiteren arbeiten..

p-rabbit

RE: Auslandsversicherung

#6 von LivingAngel ( gelöscht ) , 03.06.2007 21:27

Habe was gefunden was sich ganz gut und günstig anhört, schauts euch doch mal an

http://www.statravel.de/cps/rde/...cherung.htm

LivingAngel

RE: Auslandsversicherung

#7 von Moni , 15.06.2007 18:18

habe noch von einer gehört die ganz gut sein soll, hier mal der link:

http://protrip.de/


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Auslandsversicherung

#8 von jay ( gelöscht ) , 30.06.2007 14:12

hallo,
hab mich für dvk.com entschieden.
mon. ohne Amerika 21,95 für 0-24jährige.

jay

RE: Auslandsversicherung

#9 von p-rabbit ( gelöscht ) , 01.08.2007 18:53

bei meiner bisherigen Versicherung AOK kostet es auch 21.95 ist nur kein Gepäck versichert aber das brauch man meiner meinumg auch nicht da das meist sowieso nur während des Flugs versichert ist...dafür hab ich mein Reisebüro!!
Am einfachsten ist auf jeden fall wénn man sich bei der bisherigen Versicherung erkundigt!

p-rabbit

RE: Auslandsversicherung

#10 von heartcore ( gelöscht ) , 08.09.2007 17:18

Ich habe zwar leider selbst keine Ahnung von sowas und lasse das mit der Versicherung wohl meinen Papa machen Aber vielleicht hilft euch dieser Link ja etwas weiter...

http://www.reisebine.de/Insider-Tips/wor...icherungen.html

lg

heartcore

RE: Auslandsversicherung

#11 von LivingAngel ( gelöscht ) , 08.09.2007 23:02

ich glaube auch das sich mien vater besser um die versicherung kpmmern soll, habe keine ahnung was man wirklich alles an den inhalten einer reiseversicherung haben sollte. kann vielleicht jemand weiterhelfen der sich mit sowas auskennt?

LivingAngel

RE: Auslandsversicherung

#12 von leinadm , 08.09.2007 23:27

Das wichtigste bei einer auslandskrankenversicherung ist, dass sie das Arbeiten im Ausland mit einschliesst. Viele günstige Anbieter schliessen es aus und sind somit nix für Work&Traveler.

Die günstigsten, mir bekannten Anbieter sind die ISIS und die DKV (beide seriös).

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Auslandsversicherung

#13 von Liz ( gelöscht ) , 14.01.2008 00:52

habt ihr dann auch weiterhin die ganz normale krankenversicherungin deutschland?
die braucht man schon oder? wenn ja bei welcher seid ihr da?
man kann sich ja dann nicht gesetzlich versichern wenn man kein festes einkommen hat oder?
und wo kann man sich dann versichern, weil die privaten die ich mir angeschaut habe bei denen braucht man ein mindesteinkommen, was ich natürlich auch nicht habe.

fragen über fragen

Liz

RE: Auslandsversicherung

#14 von Warmalda , 15.01.2008 20:07

Zitat von Liz
habt ihr dann auch weiterhin die ganz normale krankenversicherungin deutschland?
die braucht man schon oder? wenn ja bei welcher seid ihr da?
man kann sich ja dann nicht gesetzlich versichern wenn man kein festes einkommen hat oder?
und wo kann man sich dann versichern, weil die privaten die ich mir angeschaut habe bei denen braucht man ein mindesteinkommen, was ich natürlich auch nicht habe.

fragen über fragen



hi,

wirst du da nicht wieder über deine eltern versichert?


Warmalda  
Warmalda
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 29.10.2007


RE: Auslandsversicherung

#15 von Liz ( gelöscht ) , 18.01.2008 17:30

nö, das geht nur wenn ich unterhaltspflichtig bin, also sprich wenn ich zur schule geh, studier oder ausbildung mach oder ähnliches

mein vater hat jetz aber mal bei seiner versicherung nachgefragt, bei der ich zzt mitversichert bin. das würde 134 euro im monat kosten inkl auslandsversicherung für ganz europa, außerhalb europa bis zu 2 monate. allerdings liegt der selbstbehalt bei ambulanter behandlung bei 500 euro pro jahr. ich werd mich halt weiter bei anderen versicherungen erkundigen. hab ja noch bisschen zeit...

Liz

RE: Auslandsversicherung

#16 von weeman ( gelöscht ) , 20.01.2008 21:08

hy....wenn ihr so ne auslandsversicherung abschließt gibt es so packete wo auch gerade die haftpflichtverischerung abdeckt! so eine sollte man antürlich auch haben wenn man rüber geht....

weeman

RE: Auslandsversicherung

#17 von leinadm , 21.01.2008 17:06

Sicher...aber deine Haftplicht in Deutschland ist meist weltweit gültig.

Also erst informieren, sonst zahlt ihr noch doppelt.

Lg


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Auslandsversicherung

#18 von weeman ( gelöscht ) , 22.01.2008 18:21

Zitat von leinadm
Sicher...aber deine Haftplicht in Deutschland ist meist weltweit gültig.

Also erst informieren, sonst zahlt ihr noch doppelt.

Lg



ja hab ich auch gerade erfahren, ABER NICHT ALLE, ALSO INFORMIEREN!!!!!

weeman

RE: Auslandsversicherung

#19 von Moni , 29.01.2008 21:30

bei mir ist das problem, das ich im moment nichtmal ne haftpflicht versicherung habe. muss ich dann also noch mit dazu nehmen. morgen hab ich nen termin bei meinem versicherungstypen (victoria versicherung) und werde mal sehen was der mir für ein angebot macht.

ansonsten werde ich mich online nochmal umschauen, kann mich aber irgendwie nicht zwischen den versicherungen von http://www.mawista.de, http://www.isa-versicherungen.de/ und http://protrip.de/ entscheiden.

habt ihr euch denn schon eine rausgesucht?
naja, mal morgen abwarten was ich für ein angebot bekomme


Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Auslandsversicherung

#20 von leinadm , 31.01.2008 16:43

Also ich hab mich jetzt doch für das Paket von STA-Travel (Hanse Merkur) entschieden (KV,Haftpfl., Gepäck etc pp.). Das Arbeiten darf hier allerdings 50% der Reisezeit nicht überschreiten. Aber das hab ich bei weitem nicht vor.

Die waren mit Abstand günstiger als die DKV und die ISA war mir zu unfreundlich.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


   

Auslandsversicherung wen bereits im Ausland
Arbeitsamt nach schulischer Ausbildung

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen