RE: Notebook mitnehmen???

#41 von awo , 29.04.2011 21:20

@ bettsi

schau dir mal wenn du die möglichkeit hast das Lenovo IdeaPad S205 an ist neu auf dem markt und kostet wenn du vieleicht jemand kennst der dir Windows Installieren kann 299€.

Der vorteil ist du hast nen Größeres Display, bessere Tastatur und mehr leistung als bei den "gewöhnlichen" Netbooks. Ist angenehmer zum bearbeiten der bewerbungen und beim Bearbeiten von Bilder.

hier mal der link zum Gerät.

http://www.cyberport.de/?DEEP=1C31-14Q&APID=14

Grüßle

Alex


29.08 FRA--> Calgary

awo  
awo
Besucher
Beiträge: 225
Registriert am: 12.10.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#42 von bettsi , 30.04.2011 11:56

Danke für den tipp, werd ich mir mal näher anschauen!


7/8/2011 - 23/5/2012: New Zealand, Sydney, Fiji <3

bettsi  
bettsi
Besucher
Beiträge: 191
Registriert am: 22.11.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#43 von hohesc , 16.10.2011 15:07

Ohne Notebook würde ich nirgends hin! Könnte ich da die ganzen spaßigen Fun Games, die ich zur Zeit so gerne spiele, nicht mehr zocken!;) Mit Sicherheit gibt es Möglichkeiten das irgendwo sicher unterzubringen!


hohesc  
hohesc
Besucher
Beiträge: 6
Registriert am: 05.10.2011


RE: Notebook mitnehmen???

#44 von MarcusAg , 03.11.2011 15:04

Es ist vor allem praktisch: Sachen wie Flüge, Busse, Fähren, Hostels kann man online suchen und eventuell schon buchen. Und: Du kriegst oftmals bei online-Buchungen Rabatte oder kannst einfacher die günstigsten Sachen raussuchen.

Dann wäre noch die Sache mit dem Speichern und Aufgreifen wichtiger Dokumente und Dateien. Weiterhin kannst du du die externe Festplatte anschließen zum Speichern der Fotos etc.

Offline kannst du Blogs bearbeiten, Mails schreiben und bist somit etwas flexibler und bequemer unterwegs.

Wenn Platz dann auf jeden Fall mitnehmen. Modell ist denke ich auch vollkommen egal, solange es möglichst klein und leicht ist. Für die Sachen wie oben beschrieben braucht es kein besonderes.


MarcusAg  
MarcusAg
Besucher
Beiträge: 14
Registriert am: 10.08.2011


RE: Notebook mitnehmen???

#45 von MarcusAg , 03.11.2011 15:04

Es ist vor allem praktisch: Sachen wie Flüge, Busse, Fähren, Hostels kann man online suchen und eventuell schon buchen. Und: Du kriegst oftmals bei online-Buchungen Rabatte oder kannst einfacher die günstigsten Sachen raussuchen.

Dann wäre noch die Sache mit dem Speichern und Aufgreifen wichtiger Dokumente und Dateien. Weiterhin kannst du du die externe Festplatte anschließen zum Speichern der Fotos etc.

Offline kannst du Blogs bearbeiten, Mails schreiben und bist somit etwas flexibler und bequemer unterwegs.

Wenn Platz dann auf jeden Fall mitnehmen. Modell ist denke ich auch vollkommen egal, solange es möglichst klein und leicht ist. Für die Sachen wie oben beschrieben braucht es kein besonderes.


MarcusAg  
MarcusAg
Besucher
Beiträge: 14
Registriert am: 10.08.2011


RE: Notebook mitnehmen???

#46 von Holger , 03.12.2012 15:18

Hallo,

ich hab ein relativ großes und somit schweres Notebook (knapp über 2 Kilo) und würde das eigentlich gerne mitnehmen. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob mir das auf Dauer nicht zu schwer und umständlich wird.

Was ist die Meinung derer, die schon unterwegs sind oder waren?

Gruß
Holger


Holger  
Holger
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 26.01.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#47 von bettsi , 03.12.2012 20:55

Ich denke mal, das muss jeder selber wissen. Ich hab mir extra ein kleines, total leichtes Netbook gekauft, weil mir ein großes viel zu schwer und umständlich gewesen wäre. Ich hab aber auch Leute getroffen, die nen großen Laptop dabei hatten und meinten, es störe sie nicht so. Kommt auch drauf an, was du so vorhast auf deiner Reise. Wenn du dir z.B. ein Auto kaufen willst, würd ich mal sagen ist es relativ wurscht was du mitnimmst weil du eh alles im Auto transportieren wirst Bist du aber viel und lange mit dem Rucksack unterwegs, wirst du um jedes Drum, das du nicht mitnimmst, dankbar sein!!


7/8/2011 - 23/5/2012: New Zealand, Sydney, Fiji <3

bettsi  
bettsi
Besucher
Beiträge: 191
Registriert am: 22.11.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#48 von bastigoescanada , 03.12.2012 23:01

Generell würde ich ja sagen, je kleiner desto besser.
Aber wie schon gesagt kommt es drauf an, wie du dich fortbewegst und wie lange du ohne Steckdose auskommen willst /musst. Denn ein kleineres Gerät bzw. eins mit weniger Leistung (weiß ja nicht was du für eins hast) hat natürlich auch den Vorteil dass der Akku länger hält.


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#49 von Holger , 04.12.2012 12:41

Kleiner und längere Akkuzeit wäre natürlich angenehmer, aber diesen Laptop habe ich eben schon. Einen anderen müsste ich mich extra noch kaufen und deswegen scheu ich diese Ausgabe eher.

Ich glaube jetzt für mich entschieden zu haben, dass man es echt machen kann. Das Extra-Gewicht stellt dann einfach n bisschen Training dar

Danke euch beiden für eure Antworten.


Holger  
Holger
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 26.01.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#50 von Yvi , 10.12.2012 16:35

an deiner stelle würde ich auch nur ein netbook für 250 euro oder so mitnehmen...auf die schließfächer in den hostels würde ich nicht vertrauen.


Yvi  
Yvi
Besucher
Beiträge: 17
Registriert am: 16.10.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#51 von coyote_nb_ca , 12.12.2012 03:42

moin,

ich hab ein acer one bekommstte hier fuer rund 250$ und einen ersatzmega accu von ebay der accu haelt seine 8h
und das mit ext w-lan
rg
fred


Lebe seit 2007 in New Brunswick Canada HomePage Skype: coyote-espace

coyote_nb_ca  
coyote_nb_ca
Besucher
Beiträge: 100
Registriert am: 15.03.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#52 von Holger , 12.12.2012 20:46

Ich neige jetzt doch dazu, mir noch ein möglichst preiswertes Netbook anzuschaffen. Irgendwelche Empfehlungen?


Holger  
Holger
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 26.01.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#53 von coyote_nb_ca , 13.12.2012 22:35

Zitat von Holger
Ich neige jetzt doch dazu, mir noch ein möglichst preiswertes Netbook anzuschaffen. Irgendwelche Empfehlungen?



siehe einen beitrag weiter oben ...
ansonsten schau mal bei walmarkt.com dich um dann hast du die preise von usa.
ich bevorzuge hier die acers bis 400$ im 18wheeler

haben immer 2-3 jahre im truck ueberlebt und sind meinst heute noch bei kindern im einsatz


Lebe seit 2007 in New Brunswick Canada HomePage Skype: coyote-espace

coyote_nb_ca  
coyote_nb_ca
Besucher
Beiträge: 100
Registriert am: 15.03.2012


RE: Notebook mitnehmen???

#54 von Holger , 14.12.2012 12:18

Vor Ort kaufen ist bei mir etwas schlecht, weil ich vorher noch in Südamerika rumtoure. Dennoch danke für den Tipp. Es scheint im Grunde eine Wahl zwischen den Reihen Asus EEE PC und Acer Aspire One zu sein.


Holger  
Holger
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 26.01.2012


   

Welches Netbook?
Kanada 2013 auf Facebook

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen