RE: Notebook mitnehmen???

#21 von TheB1gEd , 31.08.2010 17:39

keine ahnung wies bei den neueren is, aber meiner hält keine 9 stunden durch :> Wenn ich damit arbeite und alles auf Super Performance eingestellt und Display auf volle Helligkeit, reichts eventuell für 4h, sonst so 5,5 oder 6 Stunden.. Den Angaben auf den Geräten kannste net vertrauen, die berechnen das sicher so, dass se sogar nochn Bildschirm und Festplatte dabei ausschalten...


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Notebook mitnehmen???

#22 von Peter , 31.08.2010 20:48

Zitat von TheB1gEd
keine ahnung wies bei den neueren is, aber meiner hält keine 9 stunden durch :> Wenn ich damit arbeite und alles auf Super Performance eingestellt und Display auf volle Helligkeit, reichts eventuell für 4h, sonst so 5,5 oder 6 Stunden.. Den Angaben auf den Geräten kannste net vertrauen, die berechnen das sicher so, dass se sogar nochn Bildschirm und Festplatte dabei ausschalten...



Sieht bei mir ähnlich aus, aber 4-6 Stunden haben bisher im gereicht bis zur nächsten Steckdose Ansonsten versuchen die Helligkeit vom Display so weit zu drosseln wie es geht bzw. noch angenehm ist. Das spart schon ne Menge. Ansonsten kommt es auch einfach darauf an was du machst

Ach ja, und behandel dein Akku gut. Auch wenn die heutzutage nicht mehr so zickig sind, kann ich nur empfehlen gerade in den ersten Wochen den Akku komplett zu entladen und auch wieder komplett aufzuladen.

Peter  
Peter
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 30.05.2009


RE: Notebook mitnehmen???

#23 von Alex , 02.09.2010 18:53

ok danke!
... Am Sa geh ich mit meinem Bruder nochmal nach so nem Teil schauen...
Er meint ja, dass man bei Saturn&CO. auch handeln kann - also soll er sich mal nützlich zeigen und das machen


Alex  
Alex
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 01.07.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#24 von pefanimus , 05.09.2010 16:41

Zitat von Alex
ok danke!
... Am Sa geh ich mit meinem Bruder nochmal nach so nem Teil schauen...
Er meint ja, dass man bei Saturn&CO. auch handeln kann - also soll er sich mal nützlich zeigen und das machen



wenn es kein angebot aus der werbung ist lassen die immer mit sich handeln


pefanimus  
pefanimus
Besucher
Beiträge: 45
Registriert am: 30.06.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#25 von Peter , 05.09.2010 17:44

Zitat von pefanimus

Zitat von Alex
ok danke!
... Am Sa geh ich mit meinem Bruder nochmal nach so nem Teil schauen...
Er meint ja, dass man bei Saturn&CO. auch handeln kann - also soll er sich mal nützlich zeigen und das machen



wenn es kein angebot aus der werbung ist lassen die immer mit sich handeln




und wenn man nur ne tasche für das ding raushandelt. braucht man ja schließlich auch

Peter  
Peter
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 30.05.2009


RE: Notebook mitnehmen???

#26 von TheB1gEd , 05.09.2010 17:49

Bei den Asus Netbooks is schon ne ziemlich nette Tasche dabei. Also ist mehr eine Hülle als ne Tasche (hat keine extra Taschen oder irgendwelche Bänder dran), aber ich find das Teil genial, da es das Netbook im Rucksack sehr gut schützt und so gut wie nichts wiegt.


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Notebook mitnehmen???

#27 von Alex , 08.09.2010 15:22

Zitat von Peter

Zitat von pefanimus

Zitat von Alex
ok danke!
... Am Sa geh ich mit meinem Bruder nochmal nach so nem Teil schauen...
Er meint ja, dass man bei Saturn&CO. auch handeln kann - also soll er sich mal nützlich zeigen und das machen



wenn es kein angebot aus der werbung ist lassen die immer mit sich handeln




und wenn man nur ne tasche für das ding raushandelt. braucht man ja schließlich auch




ja, ne tasche bzw. einen Wertgutschein von max. 20€ hätten wir sogar bekommen, aber ich glaub auch nur, weil das Ausstellungsgerät das letzte Modell war!
Naja, und da war uns dann 20€ Nachlass doch n bisschen zu wenig, wenn wir ein -von 23759 fremden personen angedatschtes - also "gebrauchtes" Gerät kaufen sollen...

hams dann also schlussendlich bei Amazon bestellt.
Ein Samsung N 150 endi für 187€ (statt 199€ bei Saturn)
- Heute eingetroffen! =)
Tasche/Hülle ist zwar keine dabei, aber die gibts ja auch schon für 10€...


Alex  
Alex
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 01.07.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#28 von TheB1gEd , 08.09.2010 15:38

Na dann viel Spaß mit dem Ding! 187 is ja ein super preis!


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Notebook mitnehmen???

#29 von Alex , 08.09.2010 17:06

Zitat von TheB1gEd
Na dann viel Spaß mit dem Ding! 187 is ja ein super preis!



ääh ups
287, statt 299 ... meinte ich


Alex  
Alex
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 01.07.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#30 von KevinG1987 , 05.01.2011 09:52

Also wir nehmen mein Netbook auch mit nach Kanada.
Einfach aus den Gründen:
Fotos zwischenspeichern denn irgendwann ist die Karte in der Digicam auch voll und ich will nicht 50 Stück mitnehmen

Internet grad unsern Blog weiterführen. Da braucht man auch Fotos.

Online mal bissl TV gucken, grad Sport NFL und NHL wenn man unterwegs ist kann man Ergebnisse gucken.

Man kann jederzeit wo man ein WLAN Port findet mal daheim via Skype anrufen und da an jeder Ecke WLAN vorhanden ist ist das eine sehr gute Sache. Jos usw und so fort könnte ewig weiter machen.


Ich habe ein Samsung Netbook (weiß leider derzeit die Bezeichnung nicht).

Bei mir reicht der Akku im normal Betrieb mit Internet und ICQ etwa 4 bis max 5. Wenn ich alles runterschraube und nur bissl Foto bearbeiten usw mache dann geht es hoch auf 6 bis max 7.- Mehr wird es aber nicht.

Joa. Sollte leicht und klein sein denke ich damit es innen Handgepäck Rucksack passt. Wir werden z.B. einige Staffel How I Met You Mother drauf packen um aufn Flug und sonst auch mal bissl was zu gucken zu haben (Natürlich auf Englisch )

Das mal zu unseren Ideen. Ich denke einfach es ist das Praktischste was man mitnehmen kann. Vorallem spart man die kosten für Internetcafes!!!

Die einzige Sache die ich mir noch überlege ist, ob wie uns vorher so ne kleine 250Gb Festplatte oder so holen soll denn die Festplatte in dem Netbook ist nicht die größte. Aber mal sehen


LG Kev


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#31 von Peter , 05.01.2011 23:16

Zitat von KevinG1987
Die einzige Sache die ich mir noch überlege ist, ob wie uns vorher so ne kleine 250Gb Festplatte oder so holen soll denn die Festplatte in dem Netbook ist nicht die größte. Aber mal sehen
LG Kev



Nicht nur wegen der Speichergroesse, sondern vielmehr als Backup, um die Fotos noch mal zu sichern. Stell dir vor, dir wird dein Netbook geklaut oder die Festplatte macht nen Abgang und tausende von Bildern sind futsch

Peter  
Peter
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 30.05.2009


RE: Notebook mitnehmen???

#32 von KevinG1987 , 06.01.2011 00:02

Jap stimmt natürlich!


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#33 von bettsi , 27.04.2011 12:51

Ich will auch ein Netbook mitnehmen, ich schwanke aber noch zwischen den Asus eeepc- und den Acer Aspire One-Modellen. Sollen beide ja grundsätzlich recht gut sein...hat hier jemand Erfahrungen damit und kann mir was empfehlen?


7/8/2011 - 23/5/2012: New Zealand, Sydney, Fiji <3

bettsi  
bettsi
Besucher
Beiträge: 191
Registriert am: 22.11.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#34 von Joe_GER , 27.04.2011 17:47

Bei Asus kenne ich zwei drei Problemfälle und die, die ich in der Hand hatte fand ich immer recht "nippig"...
Acer hat wohl nen ganz guten Ruf...
Aber frag da mal besser Fachmänner in anderen Foren ; )


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Notebook mitnehmen???

#35 von bettsi , 28.04.2011 14:48

Was verstehst du unter "nippig"?


7/8/2011 - 23/5/2012: New Zealand, Sydney, Fiji <3

bettsi  
bettsi
Besucher
Beiträge: 191
Registriert am: 22.11.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#36 von fratzeklatscher , 28.04.2011 15:46

Acer ansich: TOP!
was mich nur stört, ist, dass die immer ihre eigene software direkt schon draufpacken und man zuerstmal nen haufen schrott deinstallieren muss
ansonsten bin ich auch mal gespannt, was nippig bedeutet


24.07.2011 --> Vancouver <!-- s:-D --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt=":-D" title="Very Happy" /><!-- s:-D -->

fratzeklatscher  
fratzeklatscher
Besucher
Beiträge: 271
Registriert am: 11.12.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#37 von Peter , 28.04.2011 16:05

Ich habe ein Asus und das läuft seit einem Jahr ohne Probleme. Eigene Software packen sie mittlerweile alle drauf. Einfach das Betriebssystem neu installieren und alles ist gut. Ich denke in der Preisspanne von 250-350€ wird es keine riesen Unterschiede geben, woher auch bei dem Preis. Was ich bei den Dingern viel wichtiger finde ist die Tastatur und der Monitor und dafür am Besten in den Laden gehen und selber angucken

Gruß Peter

Peter  
Peter
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 30.05.2009


RE: Notebook mitnehmen???

#38 von Joe_GER , 28.04.2011 17:22

Hehe. Verdammt, ick dachte mir noch beim Schreiben, dass es höchstwahrscheinlich nen regionales Ostwort ist ; )

Also bei uns verwendet man das, wenn man relativ schlechte Qualität beschreibt - nein, also...ah...sagen wir lieber, keine besonders hohe Qualität, eher schlicht, primitiv gehalten. Kein Schnickschnack.

So, Asus-Lovers: zerfleischt mich.

Jo


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Notebook mitnehmen???

#39 von awo , 29.04.2011 20:29

hi betsi

was möchtest du den ausgeben und was willste damit machen?

@ all

Wenn ich speicherplatz sucht und nen MSN Konto habt, habt ihr 25GB Speicher kostenlos bei Microsoft und somit imemr zugriff auf eure Daten.
Auser ihr habt angst vor dem bösen Microsoft

Preislich gibt es nun auch ab 300 -315€ die neuen Fusion AMD Netbooks/Subnotebooks die haben nen Größeres Display (11,6") als die jetzigen Netbooks und sind schon leistungsstärker.

Grüße


29.08 FRA--> Calgary

awo  
awo
Besucher
Beiträge: 225
Registriert am: 12.10.2010


RE: Notebook mitnehmen???

#40 von bettsi , 29.04.2011 20:48

@ Joe: aaah okay, jetzt versteh ich

@ awo:
nur das "Übliche", also für E-mails, Blog, Fotos speichern und evtl. bearbeiten und ganz wichtig auch Bewerbungen schreiben/aktualisieren
Ausgeben möcht ich nicht mehr als max. 300 euro. Hab mir schon ein paar im Internet rausgepickt und werd mir die bei Gelegenheit mal im Laden ansehen


7/8/2011 - 23/5/2012: New Zealand, Sydney, Fiji <3

bettsi  
bettsi
Besucher
Beiträge: 191
Registriert am: 22.11.2010


   

Welches Netbook?
Kanada 2013 auf Facebook

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen