#1

Organisationen

in Organisationen 09.05.2007 16:15
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

So hier mal ein paar Organisationen:

http://www.travelworks.de
http://www.aifs.de
http://www.stepin.de
http://www.ist-workandtravel.de
http://www.ef.com
http://www.magoo-international.com
http://www.multikultur.info/



Wenn ihr noch andere kennt, bitte posten.


Vielleicht koennt ihr ja auch einige Informationen oder Erfahrungen berichten die ihr mit den Organisationen gemacht habt bzw. erzählen was ihr so gehört habt oder welche Orga euer Favourit ist.


Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#2

RE: Organisationen

in Organisationen 27.09.2007 22:17
von *Lindi* (gelöscht)
avatar

da ich dazu tendiere, mir von ner organisation unter die arme greifen zu lassen, hab ich mich mal im internet ein bisschen schlau gemacht und mir prospekte zuschicken lassen...nachdem ich mir alles so angeguckt hab hatte ich von AIFS den besten eindruck, während ich zum Beispiel fand, dass bei EF alles sehr teuer is, auch wenn die organisation recht bekannt is und nen ganz guten ruf hat....kann mir da jemand aus seiner erfahrung zustimmen/widersprechen ?

nach oben springen

#3

RE: Organisationen

in Organisationen 28.09.2007 09:36
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

also ich hatte anfangs auch vor mit orga nach kanada zu gehen, mein favourit war travelworks. war dort auch auf der infoveranstaltung und dort ist mir dann richtig klar geworden: ich mach das alleine. denn so viel bietet einem die organisation auch nicht und man spart eine menge geld, das man für seine reise aufjedenfall anderwertig verwenden kann. aber letztendlich sollte es jeder für sich selber entscheiden, ob er lieber einen rückhalt braucht oder eben alles lieber alleine organisiert.

über AIFS kann ich dir leider keine richtige rückmeldung geben, aber das was ich so gehört habe, soll AFIS eigentlich ganz gut sein.
gibt es dort vielleicht auch eine infoveranstaltung wo du dir das ganze mal anhören kannst?


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#4

RE: Organisationen

in Organisationen 28.09.2007 10:09
von leinadm • 709 Beiträge

Zitat von Moni
aber letztendlich sollte es jeder für sich selber entscheiden, ob er lieber einen rückhalt braucht oder eben alles lieber alleine organisiert.



Und ich muss mich wieder einmischen .

Was bitte für einen Rückhalt? Mit einer Organisation ist es wie mit Übergewicht. Man bezahlt viel um es zu bekommen und stellt dann fest, wie scheisse es ist.

Spart euer Geld und investiert es wie Moni schon sagte in euren Trip direkt.

Von eurer Orga bekommt ihr:

Hilfe beim Visum (Antrag dauert 5 Minuten wenn man ihn selbst macht), Hilfe bei der Flugbuchung (ja, im Schnitt bis zu 10% teurer als wenn ihr ihn im Reisebüro bucht), Hilfe bei der Jobsuche (Ja, per Pinnwand, übrigends gibts die in nahezu jedem Hostel kostenlos), kostenloser Internetzugang (nur in zwei oder drei großen Städten und sehr langsam bzw. zeitlich minimiert - ausserdem: der Reiseveranstalter PeterPan gewährt jedem jungen Reisenden unabhängig von einer Buchung einmal täglich kostenfreies Internet), Ansprechpartner im Notfall (Im echten Notfall gibts die deutsche Botschaft ansonsten einfach Mama anrufen und sich dort mal Luft machen), Steuernummer und Konto (dauert nen paar minuten wenn mans selber macht und ist völlig gratis).

Wer sich ein Jahr alleine im Ausland aufhalten will, sollte schon fähig sein, sich das selbst zu organisieren. Denn das ist nur die Spitze von dem, was dann im Land auf euch zukommt.

Organisationen? Nein danke!

Stellt euch einfach vor ihr wollt in ein Gebäude unbedingt hinein. Es gibt zwei Eingänge. Am ersten müsst ihr 500 Euro Eintritt bezahlen und am anderen kommt ihr umsonst rein. In dasselbe Gebäude!!!

Wer unbedingt sein Geld zu Fenster hinauswerfen will......


Lg


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen

#5

RE: Organisationen

in Organisationen 29.09.2007 21:35
von *Lindi* (gelöscht)
avatar

na, das klingt in der tat überzeugend....ich weiß auch,dass die dienstleistung die man bekommt, ihren preis nicht wert ist. allerdings bin ich zum zeitpunkt der abreise erst 18 und kann auch nicht von mir behaupten, je schonmal sowas in der art selbst organisiert zu haben...ich würde mich glaub ich, als teilnehmer an so einem organisierten programm, irgendwie sicherer fühlen...aber ich denke auf jeden fall noch mal drüber nach! ein pro-argument wär für mich auch das angebotene vorbereitungsseminar, in der hoffnung, dass man da vllt schon kontakte knüpfen kann oder gleichgesinnte findet...

nach oben springen

#6

RE: Organisationen

in Organisationen 02.10.2007 15:37
von zwerschekind (gelöscht)
avatar

ich hab hier noch ne gute organisation:
http://www.multikultur.info/






Danke, werde es zu der Liste hinzufügen
Lg Moni

nach oben springen

#7

RE: Organisationen

in Organisationen 12.10.2007 22:39
von LivingAngel (gelöscht)
avatar

@Zwerschekind: Mit welcher Organisation gehst du denn nach NZ?

nach oben springen

#8

RE: Organisationen

in Organisationen 01.02.2008 10:48
von weeman (gelöscht)
avatar

Zitat von leinadm


Steuernummer und Konto (dauert nen paar minuten wenn mans selber macht und ist völlig gratis).




hy...wo muss ich die beantragen? geht das auch schon von hier aus???

nach oben springen

#9

RE: Organisationen

in Organisationen 01.02.2008 14:51
von leinadm • 709 Beiträge

Da gings um OZ und NZ.

In Kanada beantragt man die sozialversicherungsnummer meines Wissens in der CityHall. Ansonsten können die dich sicherlich weiterleiten. Nen Konto machste dir einfach in einer Bank deiner Wahl.

Und nein, nichts von beidem kannst du von ausserhalb Kandas erledigen. Leider.....

LG


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen

#10

RE: Organisationen

in Organisationen 03.02.2008 13:22
von weeman (gelöscht)
avatar

achso! ok merci! wäre aber geil wenn man des schon vorab alles klären könnte.....

nach oben springen

#11

RE: Organisationen

in Organisationen 18.06.2008 11:24
von Phine • Besucher | 5 Beiträge

ich hab vor mit http://www.juststudies.de nach australien zu gehen... hat jemand erfahrung mit dieser orga?
lg


nach oben springen

#12

RE: Organisationen

in Organisationen 13.07.2008 20:22
von larissa • Besucher | 3 Beiträge

Hi,
ich kenne noch IST.
überlege mir mit IST oder aifs zu gehen. Bin mir aber noch nicht sicher.
Hatte anfangs auf jeden Fall vorgehabt mit einer Organisation zu fahren, nach dem ich aber die Beiträge gelesen habe kommen mir doch Zweifel weil es ja schon einiges kostet....
lg


nach oben springen

#13

RE: Organisationen

in Organisationen 14.08.2008 00:19
von becci (gelöscht)
avatar

Ich werde mit AIFS nach DU gehen. Ich fühl mich dadurch einfach sicher.
Das ist mein erster Flug und ICh verbinde das , dann mit 6 monate Aupair.
Klar man kann alles selber machen aber was ist wenn ich mit der Familie Probleme habe oder einige Farms zahlen das gehalt nicht was dann? Da kann eine Organisation helfen!

nach oben springen

#14

RE: Organisationen

in Organisationen 23.10.2008 17:06
von käsefresser (gelöscht)
avatar

das find ich nen guten einwand, was wenn meine arbeitgeber nicht zahlt???

nach oben springen

#15

RE: Organisationen

in Organisationen 23.10.2008 18:18
von leinadm • 709 Beiträge

Hmm....und was soll die Orga da machen? Das finde ich noch nen viel besseren Einwand....mehr als die Nummer der Polizei werden die dir auch nicht geben....und gibts im Telefonbuch...fuer umsonst... )

LG


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen

#16

RE: Organisationen

in Organisationen 24.10.2008 18:23
von anna89 (gelöscht)
avatar

Hallo,
hat jemand schon Erfahrungen mit der Organisation travelworks gemacht?
Ich war gestern auf der Infoveranstaltung, aber würde gerne nochmal Meinungen und Eindrücke von anderen Leuten bzw. ehemaligen work and travel Reisenden einholen.
Wenn ihr mir etwas darüber berichten oder andere Organisationen mehr empfehlen könntet wäre das sehr nett.

nach oben springen

#17

RE: Organisationen

in Organisationen 10.11.2008 18:23
von Kitty (gelöscht)
avatar

Ich finde es aber auch Ok mit einer Organisation zu reisen klar kann man alles selber machen usw aber so kann man dort erstma in Ruhe ankomm und alles auf einen wirken lassen , durch den kurs vill jemand kennen lernen dann fühlt man sich am anfang ni so allein. Ok man lernt bestimmt viele menschen da unten kennen aber ich z.b. fühle mich so erstmal wohler...meine Reise mache ich übrigens mit IST reisen. Falls dazu jemand noch was weis wär toll

nach oben springen

#18

RE: Organisationen

in Organisationen 30.11.2008 13:03
von Cor*nna (gelöscht)
avatar

ich hab auf der seite reisebine.de ein sogenanntes starter package gefunden kling ganz in ordnung weil ich flieg ganz allein runter und es wer toll wenn ich da paar leute kennenlern klingt das gut was meint ihr?
http://www.reisebine.de/working-...package.asp
ich finds halt gut wenn mich nach dem langen flug jemand vom flughafen abholt und ich die ersten paar tage versorgt bin
das ganze kostet 320 € den flug muss man natürlich selber buchen

nach oben springen

#19

RE: Organisationen

in Organisationen 21.12.2008 20:02
von Goldi123 (gelöscht)
avatar

Zitat von *Lindi*
da ich dazu tendiere, mir von ner organisation unter die arme greifen zu lassen, hab ich mich mal im internet ein bisschen schlau gemacht und mir prospekte zuschicken lassen...nachdem ich mir alles so angeguckt hab hatte ich von AIFS den besten eindruck, während ich zum Beispiel fand, dass bei EF alles sehr teuer is, auch wenn die organisation recht bekannt is und nen ganz guten ruf hat....kann mir da jemand aus seiner erfahrung zustimmen/widersprechen ?



Ich habe letztes Jahr im Sommer eine Sprachreise mit EF nach London gemacht und das war wirklich sehr schlecht organisiert. Kann ich nicht empfehlen.

nach oben springen

#20

RE: Organisationen

in Organisationen 27.12.2008 18:49
von PinaCoco (gelöscht)
avatar

Hey,
wollte mal hören, ob jemand Erfahrung mit der Orga StepIn gemacht hat oder was über die weiß. Hab mir verschiedene Prospekte zuschicken lassen und von allen haben die mich am meisten angesprochen. Würde gern nach Australien.
LG

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anika99
Besucherzähler
Heute waren 134 Gäste , gestern 551 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 22569 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen