RE: Wwoofen in Kanada

#21 von TheB1gEd , 07.02.2012 21:00

die mitgliedschaft für zwei leute ist $12 teurer^^


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Wwoofen in Kanada

#22 von Interweg , 07.02.2012 21:39

insgesamt ja, aber man teilt sich ja quasi die Mitgliedschaft und ist am Ende für jeden paar $ günstiger


Interweg  
Interweg
Besucher
Beiträge: 9
Registriert am: 19.01.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#23 von TheB1gEd , 07.02.2012 22:23

ja aber warum braucht ihr denn zwei accounts?^^ ein account reicht doch um an die kontaktdaten der farmen zu kommen


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Wwoofen in Kanada

#24 von Interweg , 08.02.2012 18:53

na ich wusste nicht, dass man die Mitgliedschaft nur wegen den Adressen machen muss^^.
und wenn man nur zusammen hinreist, aber nicht vor hat, die ganze reise über gemeinsam mit dem zu reisen, benötigt man 2


Interweg  
Interweg
Besucher
Beiträge: 9
Registriert am: 19.01.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#25 von Sabine Borzer , 08.03.2012 19:02

Hallo!
Brauche ich zum wwoofen eigentlich auch eine SIN?! Oder gilt das nur für "richtige" Jobs...
Liebe Grüße aus Kanada!


Sabine Borzer  
Sabine Borzer
Besucher
Beiträge: 11
Registriert am: 15.01.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#26 von TheB1gEd , 08.03.2012 19:24

ne brauchst keine SIN. Kriegst ja auch keinen Lohn


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Wwoofen in Kanada

#27 von Munion , 07.04.2012 00:08

hey, ist es eigentlich möglich sich einen account mit mehreren personen zu teilen oder habe die sicherheitsvorkehrungen getroffen um dies zu verhindern ?


Munion  
Munion
Besucher
Beiträge: 35
Registriert am: 22.05.2011


RE: Wwoofen in Kanada

#28 von Holger , 16.04.2012 17:49

Muss man für die Anmeldung eigentlich eine besondere E-Mail-Adresse haben? Mit meiner, die auf .de endet, scheint es Probleme zu geben.

Nach der Anmeldung bekam ich keine Registrierungsmail und auch die Passwort vergessen-Funktion war im Anschluss ohne Folge.


Holger  
Holger
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 26.01.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#29 von Pink Velvet , 16.04.2012 21:21

Soweit ich weiß, nicht. Hatte am Anfang aber auch mal ein Problem mit der Anmeldung. Irgendwie wurde mein PW nicht angenommen, ich habe es dann auch angefordert und es war genau dasselbe, das ich eingegeben hatte. Aber seitdem geht's.
Schreib doch mal eine mail an den support.

lG


Me, myself & I in Canada:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.Lumberjane.Blog.de">w...</a><!-- w -->

Pink Velvet  
Pink Velvet
Besucher
Beiträge: 87
Registriert am: 30.05.2011


RE: Wwoofen in Kanada

#30 von Holger , 17.04.2012 08:26

Werd ich dann wohl mal machen.


Holger  
Holger
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 26.01.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#31 von Lisa89 , 19.04.2012 16:50

hey

nochmal ne dumme frage lohnt sich woofen? also abgesehen von der coolen erfahrung die man da macht...
wieviel kann man im monat bei einem "normalen" job circa verdienen? wenn das nur so 400 euro sind ist woofen natürlich ne super alternative weil man für das geld ja sonst keine unterkunft und essen bekommt... mhhm


Lisa89  
Lisa89
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 27.12.2011


RE: Wwoofen in Kanada

#32 von TonyMontana , 20.04.2012 20:21

Also bei einem normalem Job verdienst du natürlich mehr als $400.
Ich arbeite im moment auf ner fam für $11 die stunde/ 160 Stunden im Monat. Und muss hier auch nichts für die Unterkunft bezahlen.
Ich war auch schon auf einer Wwoofing farm wo die Farm hands $1200 im Monat bekommen und nicht mehr arbeiten als die Wwoofer.
Ist hat immer so ne Sache. Mehr als ein Monat würde ich jedenfalls nicht wwoofen...
Bei einigen Job offers auf jobbank sind neben der Bezahlung auch room and board inclusive!


TonyMontana  
TonyMontana
Besucher
Beiträge: 8
Registriert am: 12.04.2011


RE: Wwoofen in Kanada

#33 von Sindy88* , 25.04.2012 09:39

@TonyMontana

Das klingt ja super! Wo arbeitest du denn? Wwoofing für $1200 klingt auch spitze! hast du nur bei jobbank geschaut oder wie kommt man an die Jobs?


http://sindy-on-tour.blogspot.ca/

Sindy88*  
Sindy88*
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 04.03.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#34 von waschecht , 25.04.2012 19:01

Bei wwoofing bekommt man kein Geld. Also normalerweise tauscht man sozusagen nur seine Arbetskraft gegen Unterkunft und Essen. Das ist die ideale Lösung, wenn man kein Arbeitsvisum hat und trotzdem Kanada bereisen möchte. So haben wir das zum Beispiel gemacht. Im letzten Jahr waren wir auf drei Farmen und haben so Land und Leute kennen gelernt und mussten uns eben keine Sorgen um Verpflegung und ein Bett kümmern.


waschecht  
waschecht
Besucher
Beiträge: 5
Registriert am: 12.04.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#35 von TonyMontana , 26.04.2012 20:45

Ja die Jobs werden habe ich bei Jobbank gefunden. EInfach "Farm hand" oder "Ranch hand" als suchwort eingeben und bei den farmen auf room and board achten, der bei einem anruf einfach nachfragen. Manche farmen bieten es nämlich auch an man muss aber dafür bezahlen. Bei anderen ist es wiederum frei und inclusive.


TonyMontana  
TonyMontana
Besucher
Beiträge: 8
Registriert am: 12.04.2011


RE: Wwoofen in Kanada

#36 von Sindy88* , 26.04.2012 22:26

ok danke Dann werde ich deine Tipps mal befolgen


http://sindy-on-tour.blogspot.ca/

Sindy88*  
Sindy88*
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 04.03.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#37 von Amelie , 03.05.2012 20:25

Hallo,

ich hab mal noch ne Frage an die erfahreren Woofer:
Was habt ihr denn immer so in eure Bewerbung geschrieben? Also habt ihr das so richtig wie ein Anschreiben aufgebaut und nen Lebenslauf angehängt? Oder mehr so nach dem Motto: Ich würde gerne wwoofen, wann kann ich kommen?


Mein Blog über das Leben und Reisen in Ost-Kanada: <!-- m --><a class="postlink" href="http://amelieblog.blog.de/">http...</a><!-- m -->

Amelie  
Amelie
Besucher
Beiträge: 22
Registriert am: 28.03.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#38 von TheB1gEd , 03.05.2012 21:14

schreib einfach ne normale email. erzähl bisschen was über dich, das reicht meist schon. Du solltest halt schon motiviert klingen, aber eine richtige bewerbung brauchst auf keinen fall


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Wwoofen in Kanada

#39 von coyote_nb_ca , 07.05.2012 13:45

Zitat von waschecht
......wenn man kein Arbeitsvisum hat und trotzdem Kanada bereisen möchte. ....



moin moin,

bis vor kurzem gab es die Aussage der Canadischen immi in Berlin, dass das illegale Arbeit sei, mittlerweile wird es aber anscheinend geduldet.

Trotzdem ist bei dem Verhalten der Canadischen immi arbeiten ohne Permit mit Vorsicht zu genießen. Die schmeißen gerne innerhalb einer Woche ihre Entscheidungen 3x um.
gruss
Fred


Lebe seit 2007 in New Brunswick Canada HomePage Skype: coyote-espace

coyote_nb_ca  
coyote_nb_ca
Besucher
Beiträge: 100
Registriert am: 15.03.2012


RE: Wwoofen in Kanada

#40 von JanTanner , 28.07.2012 20:06

Wer richtig geil "woofen" will dem kann ich nur "Heavens Gate" ans Herz legen. Ist in den mitten der Rockies/Alberta next to picher creek!!!

guckt euch einfach mal videos von mir an unter:
http://www.story-of-my-life.com
http://www.youtube.com/watch?v=dQ0EpAqDygY
usw.

es ist viel mehr als nur arbeiten! du findest freunde, natur, stille! einsamkeit beim hiken!!! liebe! super geile tiere, lockeres arbeiten!
ich kann dem nur eine 1 geben und war knapp 12 wochen dort, weil es mir einfach zu gut gefallen hat


2010-2013 Canada
2013-2014 New Zealand
2014-2015 Australia
2015- … Canada

JanTanner  
JanTanner
Beiträge: 264
Registriert am: 31.03.2011


   

Kanadische Prepaid Karte? SIM? Welche?!
Skifahren in Kanada

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen