Couchsurfing etc.

#1 von Moni , 27.03.2007 20:20

Hab mal ein bisschen im Netz geschaut und bin fuendig geworden.

Ausser Hostels etc. gibt es noch andere moeglichkeiten an billige/kostenlose Unterkuenfte zu kommen u.a. Couchsurfing.

Wenn Ihr mehr drueber wissen wollt koennt ihr mal auf die unten genannten Links klicken

http://www.hospitalityclub.org/
http://couchsurfing.com/

wenn Ihr weitere Links oder billige/kostenlose Unterkunftsmoeglichkeiten habt, dann bitte posten


Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Couchsurfing etc.

#2 von LivingAngel ( gelöscht ) , 28.03.2007 19:24

Gut zu wissen das es sowas gibt

LivingAngel

RE: Couchsurfing etc.

#3 von heartcore ( gelöscht ) , 08.09.2007 20:31

Wo wir grade bei Couchsurfing sind ^^
Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ich finde die Idee ja total klasse aber ich wüsste nicht, ob ich mir das "zutrauen" würde...

heartcore

RE: Couchsurfing etc.

#4 von Moni , 09.09.2007 12:29

habe gerade letzte woche dazu einen beitrag im tv gesehen, soll eigentlich ziemlich seriös sein, als frau am besten wenn du alleine unterwegs bist auch nur bei frauen übernachten und auch immer die kommentare von den leuten lesen die schon dort waren. so hast du wenigstens eine kleine absicherung.

lg moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''

 
Moni
Besucher
Beiträge: 236
Registriert am: 27.03.2007


RE: Couchsurfing etc.

#5 von granny_smith ( gelöscht ) , 19.11.2007 15:10

Mal ne echt blöde Frage, aber was bitte ist Couchsurfing?
Wie läuft das ab und was kostet es?
Danke für eure Antworten!

granny_smith

RE: Couchsurfing etc.

#6 von granny_smith ( gelöscht ) , 19.11.2007 15:27

So, für alle die wie ich noch NIE etwas von couchsurfing.com gehört haben, ein Teil ist auf Deutsch übersetzt!

granny_smith

RE: Couchsurfing etc.

#7 von cheeky , 29.12.2007 21:10

Heute haben sie bei RTL-Explosiv-Weekend einen Bericht über Couchsurfing gebracht.
War interessant

lg miriam


cheeky  
cheeky
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 28.12.2007


RE: Couchsurfing etc.

#8 von weeman ( gelöscht ) , 05.02.2008 15:39

wer´s auf jeden fall mal versuchen! immer noch besser als im hostel 15$ zu zahlen oder;)....

wers gemacht hat kann ja hier mal seine eindrücke schildern

weeman

RE: Couchsurfing etc.

#9 von obiwan ( gelöscht ) , 18.06.2009 21:40

Hallo erstmals =)

Ich kann nur gutes über Couchsurfing berichten.
Ich bin selbst einmal Couchgesurft, in einer Stadt in der ich noch nie war und es war toll.
Meist echt aufgeschlossene Leute welche recht freundlich sind.

Einmal habe ich einen Couchsurfer gehosted, echt genialer Kerl. Er war schon seit ca. 1 Jahr nur mit Couchsurfing in Europa unterwegs und hat tollste Erfahrungen gemacht.
Es soll sogar Surfer geben welche seit mehr als 3-4 Jahre so unterwegs sind.

Definitiv die beste und billigste Methode ein Land und seine Leute kennen zu lernen.
Man hat auch gleich Kontakt zu Lokals welche einem mit Insider Infos zur Seite stehen können.

Prinzipiell kann man auch sagen wer bei Couchsurfing mitmacht ist recht open-minded und meint es gut.

obiwan

RE: Couchsurfing etc.

#10 von TheB1gEd , 22.06.2009 01:20

Wie läuft das dann ab? Erhält man einen eigenen Schlüssel und man kommen und gheen wann man will? Wie siehts mit duschen aus? Geht die ganze Sache auch über einen längeren Zeitraum (also > 1 woche) oder nur für ein paar tage?


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Couchsurfing etc.

#11 von Daniel S. , 06.01.2010 11:15

das kommt natürlich immer auf denjenigen an, bei dem du dann wohnst... Das müsste man dann anfragen, wenn man jemanden direkt anschreibt

Daniel S.  
Daniel S.
Beiträge: 26
Registriert am: 08.12.2009


RE: Couchsurfing etc.

#12 von DerLump91 , 30.11.2010 22:22

ich habe mal nach berichten gesucht!
und habe auch was von Focus TV gefunden hier sind die links der beiden Teile:

Teil 1.
Teil 2.

finde den Bericht eig ganz gut. Ob ich bei einer wie der Französin geschlafen hätte weiß ich nicht... aber das ist ja jedem selbst überlassen!


Ich habe auf jeden fall vor couchsurfing mal auszuprobieren da es sich wirklich spannend und interessant anhört! Außerdem spare ich gerne an meinem Bier und wenn mir ein local zeigen kann wo ich meines billiger bekomme dann mache ich das doch gerne


Kanada, wahrscheinlich 1. September 2011! <!-- s:lol: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->

DerLump91  
DerLump91
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 04.11.2010


RE: Couchsurfing etc.

#13 von higichan , 02.12.2010 06:16

Ja, ist wirklich ein schöner Bericht. Danke!
Da Französin ist ja mal drauf. Hat die die Matratze tatsächlich direkt von der Straße. Nett, einfach nem Penner die Schlafmöglichkeit zu klaun
Aber auch da hätte ich übernachtet, immerhin war es warm.


higichan  
higichan
Besucher
Beiträge: 46
Registriert am: 04.11.2010


RE: Couchsurfing etc.

#14 von KevinG1987 , 05.01.2011 09:41

Ja couchsurfing ist definitiv eine sehr günstige Alternative. Werden wir auf unserem Roadtrip von Toronto nach Vancouver denke ich auch desöfteren machen. So lernt man schön Leute kennen die einem dann evtl wenn se Zeit haben, auch einem bissl die Stadt zeigen können!

Super Sache also


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Couchsurfing etc.

#15 von JanTanner , 13.06.2011 20:35

Hallo Zusammen,

ich bin ja verwundert das hier keiner CS kennt Ich mache es seit Jahren und eigentlich in allen Urlauben. Schweden, Dubai, USA, Kanada... Nur positive Erfahrungen gesammelt. Meist ist es gut wenn man es nicht kurzfristig macht! Also nicht 2 Tage vorher.
Lest euch die Beschreibung der "Anbieter" gut durch. Manche nehmen nur ab 7 Tage usw usw usw.
In "größeren" oder beliebteren Städten wie z.B. New York ist es fast unmöglich, aber ich habe es trotzdem geschafft

Wie ich schon schrieb. Nur positive Erfahrungen! Biete es z.B. auch in Deutschland selbst an


2010-2013 Canada
2013-2014 New Zealand
2014-2015 Australia
2015- … Canada

JanTanner  
JanTanner
Beiträge: 264
Registriert am: 31.03.2011


RE: Couchsurfing etc.

#16 von bertel , 13.06.2011 21:15

@JanTanner

Danke erstmal für deine gepostete Erfahrung.

Gut zu lesen, dass es sogar Leute gibt, die erst ab 7 Tagen welche nehmen. Dachte bisher die meisten würden nur so ein/zwei Tage ihre Couch anbieten.


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: Couchsurfing etc.

#17 von fratzeklatscher , 13.06.2011 21:50

Ich glaube 7 Tage hat sich auf die Zeit, die man sich vorher schon ankündigen soll, bezogen!?!


24.07.2011 --> Vancouver <!-- s:-D --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt=":-D" title="Very Happy" /><!-- s:-D -->

fratzeklatscher  
fratzeklatscher
Besucher
Beiträge: 271
Registriert am: 11.12.2010


RE: Couchsurfing etc.

#18 von Evelyn , 13.06.2011 21:57

Hey,

ich hab mich schon im März bei couchsurfing angemeldet, aber meine Adresse noch nciht verifiziert. Im Moment stellt sich mir nämlich die Frage, ob ich die Verifizierungspostkarte an meine kanadische Adresse schicken lassen soll oder an meine Adresse in Deutschland. Wir werden noch 3-4 Wochen hier in Vancouver bleiben, also sollte die Zeit theoretisch reichen (laut Homepage dauert es bis zu zwei wochen, aber momentan ist die kanadische Post ja am streiken von daher) oder meint ihr, es ist sicherer das nach Deutschland zu meinen Eltern schicken zu lassen?
Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: Couchsurfing etc.

#19 von Hadarac , 13.06.2011 22:00

naja generell kann man das nicht sagen, dass man min 7 Tage vorher fragen muss.

es geht halt immer je nach Situation. Klar ist es für die, die die couch anbieten "besser" schon vorher zu wissen, dass nächstes wochenende welche da sind, aber ich hab noch nie welche erlebt, die irgendwie schlecht draufwaren, bloß weil man se am freitag anschreibt und am samstag da sein will.

Ich mein, die Leute stellen ja genau für den Zweck ihre Couches zu verfügung.... es ist eher unüblich, dass Cs für Richtige urlaub benutzt wird, wo man nen monat vorher anfragt oder so.

Also so seh ich des, außerdem kann ja der anbieter der couch immer selber entscheiden, ob er einen dort wohnen lässt, oder nicht...

Was man aber nicht machen sollte ist, ein oder 2 tage vorher bei vielen (4-5) anzufragen.. wenn du 4 zusagenkriegst, musst du 3 absagen und das ist in CS nicht gerne gesehen!

mfg


Mein Blog über Kanada 2011 bis 2012

Hadarac  
Hadarac
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 29.04.2011


RE: Couchsurfing etc.

#20 von wastl , 14.06.2011 13:35

@ Evelyn

wegen deiner Frage mit der Postkarte von Couchsurfers ! ich weiß jetzt nicht mehr genau wie lange das mir gedauert hat, aber ich glaube 1-2 Monate hab ich schon gewartet bis die Postkarte bei mir ankam ...

der Poststempel ist auch aus San Fransisco, von daher würde ich persönlich die Karte nach Deutschland zu den Eltern kommen lassen und dann einfach den Code per E-mail zuschicken oder so ...

wie du scho sagst die 2 Wochen wo Couchsurfing angibt, ich persönlich kann die nicht bestätigen


wastl  
wastl
Besucher
Beiträge: 33
Registriert am: 03.03.2011


   

Wanderschuhe
Koffer oder Trolli

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen