Koffer oder Trolli

#1 von Ani:) , 21.07.2013 23:05

Hi:)
Ich hab mal ne Frage bezüglich des Gepäcks. Ich überlege,ob ich statt eines Rucksacks evtl einen Trolli oder sowas nehme... Deshalb meine Frage: Ist es oft so, dass man längere Strecken zu Fuß zurücklegen muss, sodass ein Rucksack praktischer wäre oder wie sieht das aus? Ich kann mir das iwie nicht so richtig vorstellen. Bin mir auch noch nicht so sicher ob ich ein Auto kaufen möchte. Wäre ja cool, wenn das hier welche lesen, die das schon gemacht haben und wie die damit umgegangen sind.
LG Ani

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: Koffer oder Trolli

#2 von weltenbummler , 22.07.2013 01:18

Hi,
Die Frage nach dem Gepäck muss natürlich jeder für sich entscheiden. Klar, wenn du dir n Auto kaufst und das über die ganze Zeit hast, geht sicher auch ein Koffer. Für mich wäre das keine Alternative zum Rucksack gewesen, da ich öfters mal Mehrtagestouren in der Natur unternommen habe - da ist ein Koffer doch eher unpraktisch . Aber allein schon Strecken wie von der Bushalte zum Hostel sind doch glaube ich mit dem Rucksack um einiges angenehmer. Also du wirst ja wahrscheinlich nicht nur in einer Stadt bleiben und jedes Mal beim "Umziehen" wird's wohl auch mal ein paar Meter zum Laufen geben, wahrscheinlich unvermeidlich. Ich empfehle dir auf jeden Fall den Rucksack. Damit bist du einfach deutlich flexibler. Ansonsten durchsuche mal das Forum, die Frage nach Gepäck und auch Auto gibts hier laufend im Forum.
Gruß


Mein Canada Blog mit fast taeglichen Updates - seit 25.03.2012 wieder in Deutschland

weltenbummler  
weltenbummler
Beiträge: 385
Registriert am: 14.11.2010


RE: Koffer oder Trolli

#3 von bastigoescanada , 22.07.2013 09:43

Zitat
Deshalb meine Frage: Ist es oft so, dass man längere Strecken zu Fuß zurücklegen muss, sodass ein Rucksack praktischer wäre oder wie sieht das aus?



Die Frage lässt sich ohne zu wissen was du eigentlich vorhast, nicht so pauschal beantworten.
Wenn du wirklich ein Work and TRAVEL machst, also ständig von A nach B ziehst, dann würde ich mich meinem Vorredner anschließen, dass ein
Rucksack praktischer ist. Wenn du allerdings eher dazu neigst lange an einem Ort zu bleiben und dir dann ggf. auch ein Auto kaufst,
kann auch Trolly auch nicht verkehrt sein.

Kleiner Tipp: Kauf dir den Rucksack den du haben willst, pack ihn einmal so voll wie du ihn mitnehmen würdest und schnall ihn dir auf den Rücken.
Wenn dir das dann nicht zusagt, schickst du das Ding wieder zurück.


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Koffer oder Trolli

#4 von Ani:) , 22.07.2013 14:47

okay danke für eure Tipps

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: Koffer oder Trolli

#5 von lissiii , 22.07.2013 14:50

Ich kann auch nur bestätigen, dass es praktischer ist mit einem Rucksack zu reisen. So hab ich´s jedenfalls gemacht. Zurück bin allerdings dann mit meinem Rucksack und einem Trolley, weil ich sooooooo viel Zeugs plötzlich hatte.
(Den Trolley hab ich mir dann ganz billig in irgendeinem Asiaviertel gekauft...)

lissiii  
lissiii
Beiträge: 16
Registriert am: 13.05.2013


RE: Koffer oder Trolli

#6 von Ani:) , 22.07.2013 23:26

Ok, dachte nur erst wegen dem Gewicht vielleicht, wenn man das so die ganze Zeit mit sich rumschleppt...

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: Koffer oder Trolli

#7 von Ani:) , 23.07.2013 22:57

hab noch ne Frage(n): wie sieht das aus mit Rucksack im Hostel lassen, wenn man arbeitet oder die Stadt erkundet z.B. Also klar Wertsachen mitnehmen, aber werden auch normale Sachen geklaut, soll ich lieber alles mitnehmen? Gleiches gilt auch fürs Zelten, ist das sicher? Vor allem wo tu ich denn meine Sachen hin, wenn ich grad am Arbeiten bin, sprich Laptop, Kamera, etc... kann man das wegschließen,ist das sicher?
Oder wenn man so Wanderungen macht, habt ihr da immer euren fetten Rucksack hinten drauf gehabt,oder sollt ich vlt noch nen kleinen mitnehmen für die wichtigsten Dinge?
LG

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: Koffer oder Trolli

#8 von weltenbummler , 24.07.2013 00:11

Zitat von Ani:)
Oder wenn man so Wanderungen macht, habt ihr da immer euren fetten Rucksack hinten drauf gehabt,oder sollt ich vlt noch nen kleinen mitnehmen für die wichtigsten Dinge?
LG

Kommt auf die Länge der Wanderung an... Für Tagestouren den Tagesrucksack, für größere Touren den großen

Geklaut wurde mir nie was. In den Hostels gibt es immer die Möglichkeit, Sachen wegzusperren, Vorhängeschloss sollte man aber selbst mitbringen.
Gruß


Mein Canada Blog mit fast taeglichen Updates - seit 25.03.2012 wieder in Deutschland

weltenbummler  
weltenbummler
Beiträge: 385
Registriert am: 14.11.2010


RE: Koffer oder Trolli

#9 von Ani:) , 24.07.2013 13:02

ok danke ^^

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: Koffer oder Trolli

#10 von Kiwiventures , 25.07.2013 01:06

Zitat von Ani:)
Ok, dachte nur erst wegen dem Gewicht vielleicht, wenn man das so die ganze Zeit mit sich rumschleppt...



Wenn man sich einen vernünftigen Rucksack anschafft - und der auch richtig sitzt - , dann sollte das Gewicht garnicht wirklich ein Problem sein. Die Last sollte dann auf den Hüften sitzen.
Und ich kann dir auch nur den Rat geben, dir einen Rucksack zu besorgen. In vielen Situationen ist das sicherlich das praktischste.

Mit so nem Koffer durch Wälder & Berge zu schlendern ist sicherlich ein lustiges Bild, aber bestimmt nicht empfehlenswert.


Kiwiventures
Der Reiseblog von Clara & Rico.
http://www.kiwiventures.de

Kiwiventures  
Kiwiventures
Beiträge: 17
Registriert am: 17.07.2013


RE: Koffer oder Trolli

#11 von BonesMC , 09.08.2013 23:08

...also ich beschäftige mich mit dieser Frage auch gerade.

Ich werde Ende dieses Jahres nach Kanada fahren und bin eigentlich ein recht erfahrener Backpacker...allerdings in wärmeren Gefilden (Asien). Dort sind drei, sechs oder zwölf Monate Aufenthalt mit Rucksack überhaupt kein Problem denn die Klamotten sind, egal wieviel man dann auch immer mitnehmen will, nie dick.

In Kanada sieht das ja schon wieder total anders aus. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das selbst ein großer Backpack genug Platz bietet um ausreichend dicke Klamotten für den Winter mitzunehmen.

Oder mache ich mir da zu viel Sorgen?

BonesMC  
BonesMC
Beiträge: 32
Registriert am: 28.08.2009


   

Couchsurfing etc.
Unbedingt ansehen Route san Francisco- Los Angeles ?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen