UMTS in Neuseeland?

#1 von Andi 1991 ( gelöscht ) , 26.01.2010 18:15

Tach leute!
ich geh nach dem Abi für ca ein halbes Jahr nach Neuseeland.
Damit ich meine fotos sichern kann nehm ich dahin auf jeden fall mein netbook mit. Und bevor ich in internetcafes mein geld rausschmeis, würde ich mir eher einen umts stick zulegen. mit dem kann ich dann auch per skype für 1ct telefonieren, und spar so noch ne menge Geld.

naja in Deutschland ist umts ztwar inzwischen flächendeckend verfügbar, aber wisst ihr wie damit denn in NZ aussieht?

Andi 1991

RE: UMTS in Neuseeland?

#2 von leinadm , 26.01.2010 18:42

Zumindest hier in Deutschland ist VOIP-Telefonie (skype etc.) bei dem ein oder anderen Mobilfunk-Provider unmöglich (aus offensichtlichen Gründen!).

Ich könnte mir vorstellen, dass es da in NZ ähnlich aussieht. Ganz davon ab hast du in vielen Hostels eh gratis Wlan.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: UMTS in Neuseeland?

#3 von Joe_GER , 19.02.2010 10:38

Jep, "gratis" WLan gibts recht oft. Mc Donalds, diverse Cafés, Bibliotheken oder "zensiert" *räusper*

Anmerkung vom Mod:

Hier bitte nur "legales"!
Danke


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


   

Laptop mit ins Ausland?
Reiseadapter für Apple-Geräte abzugeben

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen