#1

Arbeitslos?

in Versicherungen, Arbeitsamt, Uni etc. 10.08.2007 08:17
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

Weiss jemand wie das dann abläuft wenn man im ausland ist? muss ich mich dann arbeitslos melden? wird mir der auslandsaufenthalt irgendwie gut geschrieben bzw angesehen?

danke schonmal
lg moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#2

RE: Arbeitslos?

in Versicherungen, Arbeitsamt, Uni etc. 24.08.2007 16:39
von p-rabbit (gelöscht)
avatar

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt aber ich hab keine Ahnung! Würd mich allerdings auch interessieren wie man den Aufenthalt im Ausland bescheinigt bekommt; da hätte man dann ein Recht auf Kindergeld was eien gut unterstützen würde!
Ich weiß dass wenn man es mit einer Organisation macht bekommt man eine Bescheinigung aber sonst weiß ich leider nicht ob das so einfach geht?

nach oben springen

#3

RE: Arbeitslos?

in Versicherungen, Arbeitsamt, Uni etc. 05.09.2007 22:21
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

Habe mal etwas gegoogelt und folgendes gefunden:

Um den Anspruch auf Arbeitslosengeld (nicht Arbeitslosengeld II) nach der Rückkehr nicht zu verlieren, muss man sich unbedingt VOR der ABREISE arbeitslos melden. Wer das Working Holiday Jahr voll ausnutzt (also ein Jahr bleibt!) und dies nicht tut, verliert seinen Anspruch auf Arbeitslosengeld, da man bei Antragstellung in den letzten 2 (!!) Jahren 360 Tage gearbeitet haben MUSS und dies dann nicht mehr zutrifft!
Seinen Anspruch auf Arbeitslosengeld behält man für 3 Jahre, wenn der Antrag bereits bewilligt wurde.
Wer sich zwischen dem Beendigen eines Arbeitsverhältnisses und dem Abreisedatum arbeitslos meldet, der muss sich für die Zeit der Abwesenheit selbstverständlich beim Arbeitsamt abmelden.


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#4

RE: Arbeitslos?

in Versicherungen, Arbeitsamt, Uni etc. 08.09.2007 22:42
von LivingAngel (gelöscht)
avatar

ist es möglich das mann irgendwie noch kindergeld bekommt? oder kann man das gleich vergessen?

nach oben springen

#5

RE: Arbeitslos?

in Versicherungen, Arbeitsamt, Uni etc. 19.04.2009 14:35
von Lulu (gelöscht)
avatar

ich hab eigentlich die gleiche frage:

kriege ich kindergeld, wenn ich mich für ein studiengang bewerbe wo der nc sowieso zu hoch ist und ich dann abgelehnt werde?

weiß doch keiner, dass ich nicht studieren WOLLTE, oder?!

nach oben springen

#6

RE: Arbeitslos?

in Versicherungen, Arbeitsamt, Uni etc. 21.04.2009 19:51
von leinadm • 709 Beiträge

Hi.

Bitte keine illegalen Dinge hier im Forum diskutieren.

Das was du ansprichst, wäre ganz schlicht und einfach Betrug.

LG


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anika99
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 570 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 22569 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen