Diebstahlvorbeugung Rucksack

#1 von Immerhin , 25.11.2014 16:04

Hallo miteinander!
Am Sonntag fliege ich mit Malaysian Airlines (ja ich weiß, verschwundene Flugzeuge und so) über Kuala Lumpur nach Adelaide, als treuen Begleiter für die Reise hab ich mir einen Low Alpine "Frontier FZ" Rucksack gekauft. Der lässt sich mit mehreren Riemen verschnüren, aber nicht abschließen, wie zB mit Vorhängeschluss an den Reisverschluss oä.
Nun würde ich gerne wissen, ob ich den irgendwie für den Flug sichern kann oder sollte, fürs Hostel gibts ja Spinde. Wurde jemandem von euch schon mal was während des Fluges geklaut oder wie habt ihr das gemanaget?
Vielen Dank schon mal an die Community,
MfG Julian

Immerhin  
Immerhin
Beiträge: 9
Registriert am: 18.09.2014


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#2 von weltenbummler , 25.11.2014 17:38

Hi,
also du meinst, nach Aufgabe des Gepäckstücks und vor Abholen? Glaube nicht, dass einem da was geklaut werden kann. Von wem denn? Flughafenmitarbeiter? Vorhängeschloss solltest du keins dran machen, das wird unter Umständen vom Zoll aufgebrochen, aber du kannst ja zum Beispiel den Reißverschluss mit Kabelbinder fixieren, dann siehst du, ob jemand dran war. Also ich bin schon öfter geflogen, auch mit Rucksack und mir wurde noch nix geklaut.
Viele Grüße


Mein Canada Blog mit fast taeglichen Updates - seit 25.03.2012 wieder in Deutschland

weltenbummler  
weltenbummler
Beiträge: 385
Registriert am: 14.11.2010


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#3 von Immerhin , 26.11.2014 16:16

Ok Danke! Hab ich mir schon fast gedacht, der Verkäufer des Rucksacks wollte mir noch irgendein Sicherheitssystem andrehen, das nicht grade billig war... Kabelbinder sind ne gute Idee.

Immerhin  
Immerhin
Beiträge: 9
Registriert am: 18.09.2014


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#4 von weltenbummler , 26.11.2014 17:50

"Sicherheitssystem".. alles klar. Wie gesagt, wenn der Zoll da rein gucken will, machen die das kaputt - ohne Rückerstattung. Ein Freund von mir hatte n Vorhängeschloss am Rucksack. Nach dem Rückflug war es weg und ein Zettel lag drin auf dem sinngemäß sowas stand wie: "sorry, wir mussten das Schloss knacken, hast ja bestimmt Verständnis dafür. Für allgemeine Sicherheit der Passagiere, blah blah blah" :D


Mein Canada Blog mit fast taeglichen Updates - seit 25.03.2012 wieder in Deutschland

weltenbummler  
weltenbummler
Beiträge: 385
Registriert am: 14.11.2010


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#5 von Backpack_Alex , 27.11.2014 10:10

Was ist mit den speziellen TSA-Schlössern? Die können die ja eigtl. öffnen, ohne sie zu zerstören. Oder wird da im alltäglichen Berufsstress keine Rücksicht drauf genommen?


Von den Vorbereitungen bis zur Wiederkehr - mein neues Kanada-W&T-Blog:
www.ab-nach-kanada.de

Backpack_Alex  
Backpack_Alex
Beiträge: 75
Registriert am: 17.11.2013


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#6 von weltenbummler , 27.11.2014 10:31

Ohh, grad mal gegooglet. Wusste nicht, dass es sowas gibt. Ja, die werden sie wohl nicht zerstören, denke ich mal.


Mein Canada Blog mit fast taeglichen Updates - seit 25.03.2012 wieder in Deutschland

weltenbummler  
weltenbummler
Beiträge: 385
Registriert am: 14.11.2010


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#7 von Backpack_Alex , 27.11.2014 10:49

Ich lasse es darauf ankommen und werde berichten!


Von den Vorbereitungen bis zur Wiederkehr - mein neues Kanada-W&T-Blog:
www.ab-nach-kanada.de

Backpack_Alex  
Backpack_Alex
Beiträge: 75
Registriert am: 17.11.2013


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#8 von 2for1 , 03.02.2015 15:58

Mir wurde bei meiner letzten Reise, man höre und staune, nur(!) meine Hängematte aus dem Gepäck gestohlen. Irgendwie war ich zwar froh, dass es nur das war, allerdings dachte ich mir schon ich sei im falschen Film. Warum stiehlt man eine Hängematte?

2for1  
2for1
Beiträge: 2
Registriert am: 22.01.2015


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#9 von gaucho , 06.02.2015 13:48

Also ich bin letztes Mal auch mit Vorhängeschloss am Rucksack geflogen und habe ihn zusätzlich noch mit dieser Folie einwicklen lassen. Das war top.

gaucho  
gaucho
Beiträge: 9
Registriert am: 04.02.2015


RE: Diebstahlvorbeugung Rucksack

#10 von leinadm , 13.02.2015 13:17

Bedenkt bitte, dass es in gewissen Ländern dem Zoll möglich sein muss, das Gepäck öffnen zu können. Ihr wäret nicht die ersten, denen (z.B. von den Amis, aber auch anderen) das Gepäck zu Sicherheitszwecken geöffnet wird. Ist es verschlossen, brechen sie es auf und sollten dabei Schäden entstehen, bleibt ihr sehr oft auf den Kosten sitzen.

Also immer checken vor dem Losfliegen und ggf. ein entsprechendes Schloss besorgen, was eine entsprechende Zertifizierung trägt. Da hat dann der jeweilige Zoll einen Generalschlüssel für.


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


   

Work & Travel in 10 tagen
Parksituation in Paris

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen