#21

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 01.01.2010 21:13
von tobias155 • Besucher | 65 Beiträge

ich habe mir auch den lonely planet - den es ja jetzt auch auf deutsch gibt - geholt.
ist meines erachtens nach wirklich zu empfehlen.
es steht da so viel drin: wichtige sehenswürdigkeiten, restaurants, schlafgelegenheiten, stadtpläne, geheimtipps und und und ...
er ist sehr gut gegliedert und man findet sich schnell zurecht.
außerdem gibt es viele tipps und vorne gibt es noch viele allgemeine informationen zu kanada.

alles in allem bin ich froh, diesen reiseführer zu haben und ich denke, dass er mir in kanada treue dienste leisten wird auch wenn er ziemlich dick und schwer ist.

lg


Work & Travel Canada Blog

nach oben springen

#22

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 02.01.2010 05:43
von TheB1gEd • Besucher | 1.008 Beiträge

Hey,
ich hatte auch nen Lonely Planet, hab ihn aber mittlerweile verschenkt. Einfach viel zu groß und außerdem findet man auch alles im Internet, zwar net so schön zusammengefasst, aber dafür umfangreicher. (z.b. über yukon steht seeehr wenig im LP).

Was ich richtig gut fand, waren die Hotel/Hostel Listen. DIe Preise stimmten meistens auch, so dass man sich das billigste raussuchen konnte


nach oben springen

#23

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 02.01.2010 18:42
von tobias155 • Besucher | 65 Beiträge

Ja, bin ich muss auch mal sehen ob ich den vom Gewicht her noch mit einplanen kann, ansonsten muss ich halt auch aufs Internet zurückgreifen.

Aber zur Reisevorbereitung ist er auch schon nicht schlecht, da man erfährt, was man unbedingt gesehen haben muss.


Work & Travel Canada Blog

nach oben springen

#24

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 13.10.2010 12:30
von Gustelle • Besucher | 6 Beiträge

Hey Leute,
kann jemand noch etwas zum Rough Guide für Kanada sagen? vielleicht sogar empfehlen? oder noch besser währe ein direkter Vergleich vom Rough Guide und LP!:D

Weiß da jemand bescheid?


nach oben springen

#25

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 05.12.2010 20:59
von grisabella (gelöscht)
avatar

Ich habe gerade ein tolles Buch gelesen:

"Vancouver - Das Chaos hat ein neues Zuhause" von "Ricarda Peter

...kann ich nur empfehlen!

nach oben springen

#26

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 05.01.2011 09:55
von KevinG1987 • Besucher | 322 Beiträge

Also wir haben den Iwanowsky Kanada Osten und Kanada Westen Geschenkt bekommen.

Hatte damals in Australien das jeweilige Buch schon mit. Da war es wirklich sehr gut!

Aber bei dem Kanada ist mir jetzt aufgefallen das wirklich nur Westen und Osten drin ist,.

Die Mitte fehlt. So fehlt z.B. Winnipeg total in den Büchern.

Osten geht bis an die Grenze von Manitoba.
Westen geht bis Calgary etwa. Da fehlt also die ganz Mitte und das nervt mich echt da wir nen Roadtrip von Ost nach west machen wollen.

Aber naja konnte man vorher ja nicht wissen


Aber sonst sind die sehr gut. Viele Infos auch mit Adressen usw! Vielle Karten drin


nach oben springen

#27

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 11.02.2011 17:19
von Dajana • Besucher | 19 Beiträge

habe gerade bei amazon gesehen, dass der lonly planet am 1.3. als taschenbuch herauskommt... vlt macht es das ein bischen leichter... hat aber immernoch 902 seiten


nach oben springen

#28

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 23.02.2011 07:18
von AnnaGoesCanada • Besucher | 13 Beiträge

Also ich hab mir letztes jahr im September den "Lonely Planet Canada" gekauft und ich bin mehr als zufrieden damit.
Gerade wenn man doch auch reisen will, bin bisher von Ost nach West, hat man dank der guten Unterteilung in Provinzen immer einen guten ueberblick, von jeder grossen stadt hats nen downtown plan, ich hab mir immer in den touri infos noch nen detailierten plan geholt.
Und man findet auch (kurze) informationen ueber kleine Stadte, war ueberrascht meinen Aktuellen aufenthaltsort da drin zu finden.
Wegen der groesse hatte ich noch nie probleme.


nach oben springen

#29

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 24.05.2011 17:45
von bertel • Besucher | 133 Beiträge

Lonely Planet scheint recht beliebt zu sein, die deutsche Version ist derzeit vergriffen... Werde mir den jetzt in Englisch holen, obwohl der echt ziemlich dick ist...

Was ich noch empfehlen kann:
Schaut mal beim ADAC vorbei. Ich weiß nicht obs das nur für Mitglieder gibt, aber auf jeden Fall haben die immer ne ganze Menge Karten zu sämtlichen Ländern. Auf der Rückseite stehen immer viele interessante Dinge zu den Sehenswürdigkeiten etc. in den einzelnen Regionen. Es gibt auch viele Reiseinformationen, Einreisebestimmungen und allgemeine Infos über das Land, Übernachten, ...
Wir hatten auf jeden Fall immer so ein ganzes Packet mit, wenn wir in Urlaub waren, war immer ganz cool. Jetzt hab ich mir das auch geholt für Kanada, bestehend aus vier Karten + Länderführer (im Kartenformat) und Reiseinformation. Ich häng mir die Karte jetzt erstmal an die Wand


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

nach oben springen

#30

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 26.05.2011 23:58
von Hadarac • Besucher | 64 Beiträge

Also bei mir ist heute die neueste Ausgabe von lonely Planet Canada ins Haus geflogen (auf Englisch)

Ist zwar ein dickes Buch, aber was ich bisher so gelesen hab, in den letzten 6 stunden isses echt ein gutes Buch. Leicht verständlich, viele Fakten..
Und ne Herausnehmbare Karte von Vancouver^^

Und noch ne top25 Liste, der besten Orte von Kanada, weiß ned, ob die schon immer drin sind..


mfg


Mein Blog über Kanada 2011 bis 2012

nach oben springen

#31

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 27.05.2011 00:29
von Evelyn • Besucher | 128 Beiträge

Also bei mir ist weder dieses Liste noch ne Karte von Vancouver, hab aber auch die deutsche Ausgabe von 2010.

Kannst die Liste hier ja mal posten wenn du sonst nichts zu tun hast


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

nach oben springen

#32

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 01.06.2011 22:10
von bertel • Besucher | 133 Beiträge

Hab jetzt auch den Lonely Planet. Der ist definitv richtig gut, kann ich nur empfehlen. Mit 910 Seiten allerdings wirklich recht dick. Wenn man weiß man bleibt nur im Westen oder Osten reicht vielleicht auch eine Edition nur für diese Teile. Die gibt es ja auch von Lonely Planet teilweiße.

Nur die Karte hab ich nicht ganz verstanden, irgendwie bin ich da zu dumm Ist das ganz Vancouver oder nur Downtown??


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

nach oben springen

#33

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 01.06.2011 22:46
von bertel • Besucher | 133 Beiträge

Ich komme mal der Bitte von Evelyn nach und poste die Top-25-Liste aus dem aktuellen Lonely Planet Canada. Zumindest die jeweiligen Überschriften, im LP stehen immer noch paar Sätze als Beschreibung und jeweils ein Bild, werde die mir aber sparen hier. Nicht das Lonely Planet mich noch verklagt.


PART I:

1.) The Rockies (BC/Alberta)
2.) Haida Gwaii (BC)
3.) Vancouver (BC)
4.) Niagara Falls (Ontario)
5.) Cabot Trail (Nova Scotia)
6.) Nahanni National Park Reserve (Northwest Territories)
7.) Driving the Trans-Canada Highway
8.) Old Quebec City (Quebec)
9.) Montreal (Quebec)
10.) Museum of Civilization (Ontario / Quebec)
11.) Manitoulin Island (Ontario)
12.) The Prairies (Saskatchewan, Manitoba)
13.) Bay of Fundy

--------
aus: Lonely Planet Canada 11th edition - March 2011


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

nach oben springen

#34

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 01.06.2011 22:55
von bertel • Besucher | 133 Beiträge

PART II:

14.) Northern Lights
15.) Viking Trail (Newfundland)
16.) Drumheller (Alberta)
17.) Calgary Stampede (Alberta)
18.) Green Gables (PEI)
19.) Churchill (Manitoba)
20.) CN Tower (Ontario)
21.) Hockey
22.) Vancouver Island (BC)
23.) Baffin Island (Nunavut)
24.) Fall Foliage
25.) Rideau Canal (Ontario)


So, wer mehr will kaufe sich den Lonely Planet
Ich würde behaupten das die Reihenfolge nichts zu sagen hat, also schaut euch das an was bei euch in der Nähe ist

--------
aus: Lonely Planet Canada 11th edition - March 2011


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

nach oben springen

#35

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 06.06.2011 20:06
von Evelyn • Besucher | 128 Beiträge

@Bertel
Es sei dir gedankt und ich bin mir fast sicher, dass dich Lonely Planet nicht verklagen wird

In meinem Lonely Planet sind ein paar Fehler, da wir man nmlich auf den Seiten über Vancouver auf Karten von Tornoto verwiesen
Was mich auch etwas stört ist die Tatsache, dass Lonely Planet leider von seiner ursprünglichen Intention Backpackern zu helfen etwas abgewichen ist, zumindest was die Unterkünfte betrifft. Außer den großen Hostelketten gibt es kaum billige Unterkünfte, was ich ein wenig schade finde.

Btw, ich hab am WE in der Ausgabe von 1994 ein bisschen gelesen, der Preisunterschied ist ja wirklcih happig. Da stand zum Beispiel, dass es NICHT wert ist, die 6 Dollar admission für die Capilano Suspension Brigde auszugeben....und was kostet das heute - richtig, 30 Dollar, irgendwie deprimierend!


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

nach oben springen

#36

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 06.06.2011 20:20
von bertel • Besucher | 133 Beiträge

Hab das ja auch nur geschrieben um meine Faulheit nicht als Grund angeben zu müssen
Außerdem lohnt sich der Lonely Planet wirklich. Aber ich denke das auch die anderen nicht unbedingt schlechter sind. Aber ich muss sagen der ist echt aktuell, da steht sogar drin wo sie gerade bauen und so^^

Dass der wenig auf Backpacker ausgerichtet ist hab ich auch schon gemerkt. Wenn das mal deren Intension war dann ist das schade. Der (wie viele andere Quellen auch) ist mehr auf den Urlauber ausgerichtet. Aber es sind durchaus Sachen mit "For free" oder so gekennzeichnet, aber grade was Unterkunft angeht findet man außer den Standarthostels eher keine Infos. (Zumindest ist das mein Eindruck aus der Ferne)

Und der Preisunterschied ist echt krass! Sind die nur für die Brücke?? Für die vlt. 50 Meter?


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

nach oben springen

#37

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 06.06.2011 20:27
von KevinG1987 • Besucher | 322 Beiträge

Zitat von bertel


Und der Preisunterschied ist echt krass! Sind die nur für die Brücke?? Für die vlt. 50 Meter?



Jap das wäre auch meine Frage jetzt als nächstes gewesen?
30Dollar nur um mal über diese Hängebrücke zu dackeln????


nach oben springen

#38

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 06.06.2011 20:35
von TheB1gEd • Besucher | 1.008 Beiträge

Hängebrücke gibts auch kostenlos im Lynn Canyon.


nach oben springen

#39

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 06.06.2011 20:44
von Evelyn • Besucher | 128 Beiträge

Ja, von der hab ich auch schon gehört (wenn das die ist, die ich meine ), die soll fast gleich mit der Capilano sein.

Also die Homepage sagt 29,95 für adults, da ist irgendwie noch ein Park dabei oder sowas und jetzt bauen sie auch noch einen Baumwipfelpfad (glaube ich), aber alles in allem, ist dort glaube ich nichts, was 30 Dollar wert wäre
Ich kanns selbst nciht beurteilen, da wir dort noch nicht waren und auch nciht hingehen werden

Wir waren am wochenende an der sunshine coast. Lonely planet hatte da bis auf ein hostel (in dem wir dann auch waren ) nur Bed&breakfast bei denen das billigste bei 95 Dollar die Nacht für ein doppelzimmer angefangen hat. die anderne algen alle bei ca. 150 Dollar.
Nunja, wir solten einfach einen Backpacker-guide schreiben, ich stelle mich als Autor und Tester zur Verfügung, wer stellt das Budget


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

nach oben springen

#40

RE: Reiseführer für Kanada

in Reisefuehrer 06.06.2011 20:52
von TheB1gEd • Besucher | 1.008 Beiträge

Versuchts mal mit den Rough Guides. Ich find die persönlich besser als die Lonely Planets, da stehn besser Infos für Backpacker drin meiner Mienung nach.

Ja also die $30 lohnen definitiv nicht! Das ist eine absolute Touristenfalle. Da gehn die ganzen Touribusse hin. Ich hab mal mit nem Paar geredet das dort war und sie waren absolut enttäuscht, weil da im prinzip wirklich nichts anderes ist.
Nicht weit davon ist aber Lynn Canyon und Lynn Headwaters Park. Beides kostenlos. Im Lynn Canyon gibts die hängebrücke, bisschen kleiner als capilano. Lynn Headwaters ist echt sehr schön, gibt nette Berge die man besteigen kann und es gibt auch eine Rundtour zum Grouse Mountain (unbedingt auf Crown Mountain hochgehen wenn ihr dort seid, das ist super schön).
Trailbeschreibungen gibts hier: http://www.trailpeak.com/


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anika99
Besucherzähler
Heute waren 204 Gäste , gestern 564 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 22569 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen