W&T in Australien ab September 2013

#1 von Lochbaum , 27.06.2013 00:37

Hallo an alle

Also ich bin Thomas, bin 21 Jahre alt komme aus der nähe von Hannover und habe vor knapp zwei Wochen meine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann beendet.
Da ich mit meinem Arbeitgeber nicht so zufrieden war, habe ich mir einfach gedacht, hast ja eh keine Freundin und keinen guten Job, fliegste mal nach Australien und siehst was von der Welt

Ich stelle mir folgende Fragen:
Selber organisieren oder einfach alles Buchen und um nix kümmern? (Preislicher Unterschied?)
Wenn selber organisieren, wo Flug buchen und ist es schwer das Visum zu bekommen?

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mit weiterhelfen könntet

Gruß


Lochbaum  
Lochbaum
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 27.06.2013


RE: W&T in Australien ab September 2013

#2 von mazlinho , 27.06.2013 21:54

hi,
ja, erstmal... gute idee
also, mit organisation finde ich geldverschwendung. alles was die für dich machen kannst du auch problemlos selbst organisieren.
wenn du probleme bei irgendwelchen organisatorischen dingen hast kannst du auch einfach andere backpacker im hostel fragen. die haben es ja schon alle gemacht.
das visum zu bekommen ist sehr einfach und geht schnell. flüge genauso...
entweder selbst über skyscanner und co. die günstigste flugverbindung raussuchen oder mal was genauer schauen und ein jahresticket/open return ticket besorgen. aber da kann ich aus eigener erfahrung sagen das es auch das unter umständen geldverschwendung ist wenn man sich dann doch entschliessen sollte ein zweites jahr dranzuhängen


mazlinho  
mazlinho
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 31.05.2013


RE: W&T in Australien ab September 2013

#3 von Lochbaum , 02.07.2013 13:33

Zitat von mazlinho
hi,
ja, erstmal... gute idee
also, mit organisation finde ich geldverschwendung. alles was die für dich machen kannst du auch problemlos selbst organisieren.
wenn du probleme bei irgendwelchen organisatorischen dingen hast kannst du auch einfach andere backpacker im hostel fragen. die haben es ja schon alle gemacht.
das visum zu bekommen ist sehr einfach und geht schnell. flüge genauso...
entweder selbst über skyscanner und co. die günstigste flugverbindung raussuchen oder mal was genauer schauen und ein jahresticket/open return ticket besorgen. aber da kann ich aus eigener erfahrung sagen das es auch das unter umständen geldverschwendung ist wenn man sich dann doch entschliessen sollte ein zweites jahr dranzuhängen



Danke erstmal für deine antwort, mein problem ist das man im internet nirgends ein open return ticket findet. man muss ja immer das datum angeben ab dem man fliegen will und wann man zurück möchte. kann ich ja noch nicht sagen wenn ich nicht weiß wann ich zurück will


Lochbaum  
Lochbaum
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 27.06.2013


RE: W&T in Australien ab September 2013

#4 von mazlinho , 02.07.2013 16:17

vielleicht ist open return auch das falsche wort... bei vielen jahrestickets kannst du für kleines geld deinen termin und abflugort abändern.
ansonsten gibt es noch das angebot
http://www.reisebine.de/Insider-Tips/flugspecial.asp
ob das jetzt besonders günstig ist weiss ich nicht. ist aber auf jeden fall schonmal eine option


mazlinho  
mazlinho
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 31.05.2013


   

bei locals übernachten für längere Zeit
@Mädels: Was macht ihr mit der Pille?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen