bei locals übernachten für längere Zeit

#1 von Alessandro Schneider , 07.04.2012 17:54

Hallo liebe User von Work & Travel Forum,

Mein Bruder und ich sind 2 begeisterte Reisende und hatten vor einiger Zeit die Idee eine Plattform zu schaffen mittels der man bei locals Unterschlupf findet. Dabei geht es nicht wie bei couchsurfing um 1-2 Tage sondern Langzeitaufenthalte. Im gegensatz zahlt man etwas Entschädigungsgeld, arbeitet man oder man darf umsonst bleiben. Schaut einfach mal rein auf http://www.staydu.com - wenn ihr Fragen habt, einfach her damit

viele Dank und viele Grüße
Alessandro


Alessandro Schneider  
Alessandro Schneider
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 07.04.2012


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#2 von Joe_GER , 07.04.2012 19:46

Sehr gute Sache. Wird geteilt.


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#3 von coyote_nb_ca , 07.05.2012 03:31

moin moin,

schaut gut aus und ich werde dort wenn die renovierung vom Gaestezimmer und Bad fertig ist es dort einstellen.

vorab zur lage Canada > New Brunswick 1km bis USA erster Ort dort Fort Faiefielt ME, 3km bis Perth-Andover in canada.

es gibt einige Kartoffelbauern in der gegend > hier vielleicht Farmwork moeglich aber noch nicht angefragt.
ansonsten Natur pur.

Wandern etc moeglich.
auch ein ueber ca 80km gezogenes Sonnensystem gibt es in usa, sowie das Olympia trainingszentrum, im winter ist einen skigelegenheit vorhanden.

gruss
fred


Lebe seit 2007 in New Brunswick Canada HomePage Skype: coyote-espace

coyote_nb_ca  
coyote_nb_ca
Besucher
Beiträge: 100
Registriert am: 15.03.2012


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#4 von Yoogwin , 22.06.2012 18:58

Coole Sache...
man kann auch Housesitting machen... das habe ich in Australien für 1,5 Monate gemacht weil Freunde von einem Bekannten verreist waren und Haustiere hatten... wenn man sich da ein bisschen erkundigt oder auf seiten wie gumtree.com schaut kann man mit ein bisschen Glück auch sowas finden!


Yoogwin  
Yoogwin
Besucher
Beiträge: 14
Registriert am: 29.05.2011


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#5 von robinson , 03.07.2012 13:24

Ich habe auch schon öfter bei Locals übernachtet, die ihre Wohnung oder ein Zimmer im Internet zum kleinen Preis angeboten haben. Ich bin irgendwie nicht so der Freund von Couch Surfen, da man da leider auch nie weiß, an wen man geraten kann und wie es bei der Person zu Hause aussieht...
Habt ihr schon von diesem Projekt gehört? Ein Mädchen ist für 90 Tage nach Berlin gegangen und hat jede Nacht bei einem anderen Couchsurfer verbracht. Finde ich ganz schön mutig sowas! Ich wäre allerdings nicht der Typ dafür...


Ratio fatum vincere nulla valet.
Keine Berechnung kann das Schicksal besiegen.

robinson  
robinson
Besucher
Beiträge: 10
Registriert am: 03.07.2012


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#6 von Ani:) , 23.07.2013 22:21

meint ihr das ist als Frau alleine gefährlich? so wie trampen? kann iwie nich so einschätzen wie groß das risiko ist an iwelche notgeilen oder so zu geraten.. werden die geprüft oder so? LG

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#7 von bastigoescanada , 23.07.2013 22:53

Hast du irgendwie Paranoia oder warum fragst du jetzt in jedem fred ob irgendwas gefährlich ist?!


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#8 von Ani:) , 23.07.2013 23:12

geht das auch in freundlich?! also erstmal habe ich das nicht in jedem "fred" geschrieben, höchstens in 2 oder 3 und zwar aus dem Grund, weil nicht alles gelesen wird, offenbar. anstatt so nen dummen kommentar zu schreiben hättest du ja auch einfach ne Antwort schreiben können, und wenn du keine Ahnung hast, dann sei bitte leise und beleidige hier nicht einfach irgendwelche leute. vlt hast du ja auch Paranoia.

Ani:)  
Ani:)
Beiträge: 27
Registriert am: 18.07.2013


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#9 von coyote_nb_ca , 23.07.2013 23:17

moin,

also es ist ja schoen gefaehrlich in DE morgens aufzustehen

aber liegenbleiben auch


Lebe seit 2007 in New Brunswick Canada HomePage Skype: coyote-espace

coyote_nb_ca  
coyote_nb_ca
Besucher
Beiträge: 100
Registriert am: 15.03.2012


RE: bei locals übernachten für längere Zeit

#10 von bastigoescanada , 24.07.2013 14:05

Zitat von Ani:)
geht das auch in freundlich?! also erstmal habe ich das nicht in jedem "fred" geschrieben, höchstens in 2 oder 3 und zwar aus dem Grund, weil nicht alles gelesen wird, offenbar. anstatt so nen dummen kommentar zu schreiben hättest du ja auch einfach ne Antwort schreiben können, und wenn du keine Ahnung hast, dann sei bitte leise und beleidige hier nicht einfach irgendwelche leute. vlt hast du ja auch Paranoia.



Du sagst es ja selber; Du fragst in 3 Threads ob übernachten irgendwo gefährlich ist. Beleidigt habe ich dich ebenfalls nicht, sondern lediglich gefragt. Und ich denke diese Frage ist mehr als berechtigt, wenn du in 3 von 5 Beiträgen fragst ob es gefährlich irgendwo zu übernachten.

Um deine Frage zu beantworten: Was möchtest du denn hören? Natürlich besteht IMMER die Gefahr, dass du an irgendjemanden gerätst, der dir an die Wäsche will. Passieren kann dir überall was. Auch in Deutschland.


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


   

Bewerbungsschreiben vorbereiten?
W&T in Australien ab September 2013

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen