Ab wann braucht man Visum?

#1 von Beata ( gelöscht ) , 22.01.2009 14:16

Guten Tag alle zusammen!

Kurze Frage:
Wie lange darf ich in Neuseeland ohne Visum bleiben? (Ich will auch NICHT arbeiten)

Und nochwas: Wenn ich jetzt doch dort 1 Jahr oder so arbeiten wollen würde... und nach vielen Jahren möchte ich nach Neuseeland ziehen um dort zu leben - darf ich das dann? Oder ist dann mein "EinmalimLeben"-Visum ausgespielt?

Danke im voraus!!

Beata

RE: Ab wann braucht man Visum?

#2 von leinadm , 22.01.2009 20:42

Wenn du deutscher Staatsbuerger bist, kannst du als Tourist bis zu drei Monate in Neuseeland bleiben. Alles was du dazu brauchst ist dein Reisepass und ein Rueck- oder Weiterflugticket.
Visum brauchst du keins, das bekommst du am Flughafen in Neuseeland automatisch fuer die drei Monate (als deutscher Staatsbuerger - andere Staatsbuergerschaft? -> evtl. durchaus andere Regeln!).

Das "Einmal im Leben" bezieht sich auf das WHS (Visum) fuer einen Work&Travel-Aufenthalt. Das hat mit Auswandern nichts zu tun und beeinflusst einen eventuell spaeteren Einwanderungsantrag in keinster Weise.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


   

Work&Travel mit einer Organisation
NZ Visum beantragen

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen