Mit dem iPhone nach Kanada

#1 von Showd0wn , 20.06.2011 12:38

Servus,

Ich werde im August mein iPhone mit nach Kanada nehmen, deshalb in Anlehnung an parasight "Mit dem iPhone nach Australien"-Thread, das selbe bitte nochmal für Kanada:

Zitat von parasight

Daher meine Frage: hat jemand hier Erfahrung damit? Welchen (Monats- oder Prepaid-)Vertrag könnt ihr empfehlen, der ein Datenpaket enthält, und wie ist es mit dem Empfang in den ländlichen Gegenden/Outback? Gibt es da von der Preisgestaltung und vom Empfang her etwas Backpacker-freundliches?




Gruß


http://yannikgoescanada.blogspot.com/

Showd0wn  
Showd0wn
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 22.01.2011


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#2 von Jonasgokanada , 25.06.2011 20:00

würd mich ja auch stark interessieren..


Jonasgokanada  
Jonasgokanada
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 09.01.2011


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#3 von Kuni , 01.07.2011 14:58

ja mich auch sehr stark!!

geh zwar mit meinem HTC nach Kanada aber das ja dasselbe...

brauch ein netzanbieter der ne faire internetflat hat.


Kuni  
Kuni
Besucher
Beiträge: 19
Registriert am: 26.04.2011


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#4 von awo , 07.07.2011 08:54

was ihr auf jedenfall beachten müsst ist das es nur einen oder zwei Anbieter gibt die das GSM/UMTS Netz nutzen der rest setzt auf die DIgitale Variante von CDMA und somit sind die IPhones nutzlos.

Rogers nutzt zb das GSm Netz und hat wie ich finde relativ gute preise


gruß

Alex


29.08 FRA--> Calgary

awo  
awo
Besucher
Beiträge: 225
Registriert am: 12.10.2010


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#5 von DerLump91 , 09.07.2011 01:01

Ich habe mich mal einwenig auf der Rogers Seite umgeschaut und mir ist mal wieder klar geworden das ich das Kanadische System immer noch nicht so ganz verstehe ^^ aber das ist jetzt nicht ganz so wichtig...

50$ für 500MB und ohne ende FB sind wohl kanadische Preise keine Frage, aber die bekommt man halt nur in einem drei Jahres Vertrag. Den möchte wohl keiner bezahlen oder?

So schwer es mir auch fällt ... ich denke ich werde meinen "Schatz" verkaufen müssen. Aber die 500€ kann ich Kanada auch gut gebrachen daher lässt sich das ertragen


Kanada, wahrscheinlich 1. September 2011! <!-- s:lol: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->

DerLump91  
DerLump91
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 04.11.2010


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#6 von equlized , 29.07.2011 18:47

hab mich auch bissl auf den Seiten umgeschaut, und habe mich nicht wirklich zurecht gefunden, da entweder zu wenig Informationen waren, oder ich sie nicht richtig verstanden habe.


equlized  
equlized
Besucher
Beiträge: 12
Registriert am: 19.07.2011


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#7 von Peter , 01.08.2011 21:54

Ich finde ihr macht euch völlig umsonst Gedanken. In meinen Augen braucht man das nicht. Überall dort wo Menschen wohnen, sprich wo es ein Handynetz gibt, habe ich fast immer innerhalb von 5 Minuten auch ein offenes WLAN gefunden, welches ich nutzen konnte. In abgelegenen Gegenden hört das mit dem Handynetz auch meist ganz schnell auf und ich rede hier nicht vom Yukon oder so, sondern auch in BC. Spart euch das Geld lieber ...

Peter  
Peter
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 30.05.2009


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#8 von DerLump91 , 09.08.2011 12:52

Ich habe mein Iphone schon verkauft, mit dem Geld kann ich deutlich mehr anfangen als mit dem Teil


Kanada, wahrscheinlich 1. September 2011! <!-- s:lol: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->

DerLump91  
DerLump91
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 04.11.2010


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#9 von bertel , 09.08.2011 14:06

Zitat von DerLump91
Ich habe mein Iphone schon verkauft, mit dem Geld kann ich deutlich mehr anfangen als mit dem Teil



Genau meine Meinung!


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#10 von DerLump91 , 09.08.2011 16:18

Es hat mir aber das Herz gebrochen :'(

Das Iphone ist schon ein klasse Wegbegleiter gewesen


Kanada, wahrscheinlich 1. September 2011! <!-- s:lol: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->

DerLump91  
DerLump91
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 04.11.2010


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#11 von Showd0wn , 17.08.2011 09:52

Zitat von DerLump91
Es hat mir aber das Herz gebrochen :'(

Das Iphone ist schon ein klasse Wegbegleiter gewesen



ich habs nicht übers Herz gebracht, das zu verkaufen^^ Zur Not einfach ein Vertrag ohne internet...


http://yannikgoescanada.blogspot.com/

Showd0wn  
Showd0wn
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 22.01.2011


RE: Mit dem iPhone nach Kanada

#12 von illz , 12.01.2012 18:40

werde das iphone auch mitnehmen.. da es, wie bereits erwähnt, an sehr vielen ecken offenes w-lan gibt, lohnt sich das doch für unterwegs total und kann sehr nützlich sein. extra ne internet-flat machen finde ich unnötig, zumindest wenn man vorhat in großstädten zu verweilen.

werde wohl dann auch nen random-vertrag abschließen zum telefonieren. whatsapp/imessage hat sms sowieso (zumindest hier) ersetzt, brauche da auch keine sms-flat oder so.

dann läuft das!


illz  
illz
Besucher
Beiträge: 24
Registriert am: 27.11.2011


   

Kanada chatrwireless.com & Iphone 4? SIM zuschneiden
Laptop mitnehmen - oder vor Ort kaufen?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen