WHV oder Arbeitsvisum?

#1 von mainzer89 , 20.01.2010 22:16

Ich reise ja als Zimmerermeister ein und auf der Homepage folgendes Gefunden

Einwandern als qualifizierte Arbeitskraft:

http://www.germany.embassy.gov.au/belnge..._Migration.html

Sollte ich eher sowas beantragen?


ICQ 602118 <--- die is korrekt!
eMail: <!-- e --><a href="mailto:judothomas@gmx.de">judoth...</a><!-- e -->

mainzer89  
mainzer89
Besucher
Beiträge: 17
Registriert am: 17.01.2010


RE: WHV oder Arbeitsvisum?

#2 von leinadm , 20.01.2010 23:21

Nun, die Frage ist doch, ob du einwandern willst oder zum WorkingHoliday nach Australien möchtest.

Weisst du sicher, dass du über 6 Monate bei einem Arbeitgeber bleiben möchtest, könnte es Sinn machen, sich über die Aussichten auf ein normales Arbeitsvisum mit deinem Ausbildungsstand zu informieren. Willst du das nicht, ist das absolut unnötig und viel zu aufwendig im Vergleich mit dem WHV.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: WHV oder Arbeitsvisum?

#3 von mainzer89 , 21.01.2010 06:54

Naja.. da ich generell nur 8Monate in Australien bleiben wollte... hat sich das erledigt... dann lieber ein WHS.. das andere kann ich ja irgendwann nochmal machen


ICQ 602118 <--- die is korrekt!
eMail: <!-- e --><a href="mailto:judothomas@gmx.de">judoth...</a><!-- e -->

mainzer89  
mainzer89
Besucher
Beiträge: 17
Registriert am: 17.01.2010


   

mietwohnung anstatt hostel ????
Farmarbeiten in Australien

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen