W&T Australien+ Neuseeland?

#1 von Bananna ( gelöscht ) , 09.01.2010 19:43

Hallo liebe Leute,

Ich plane meinen Work&Travel-Aufenthalt für Juli 2010 und würde gerne mal wissen ob es sich wohl lohnen würde, zusätzlich sofort das w n' t Neuseelandjahr mitzubuchen.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Heimweh nach über einem Jahr W&T?
Ich bin zwar nicht der Typ Mensch der überhaupt Heimweh bekommt, aber nach ein Jahr so ganz ohne Freunde und Familie noch eins sofort dranhängen?
Lieber erstmal wieder Heimurlaub machen und dann nochmal los fahren, oder den Deutschland Rück&Hinflug sparen?
Oder innerhalb des Australienjahres mal "Urlaub" in Neuseeland buchen?
Wie teuer ist der Flug von Australien nach Neuseeland, kann man sich sowas während w&t überhaupt leisten?
Bin gerade schwer am grübeln. Was meint ihr dazu?

Danke für die Antworten

Bananna

RE: W&T Australien+ Neuseeland?

#2 von leinadm , 09.01.2010 20:00

Also generell kann ich sagen, dass es zwar nett ist, zwischendurch mal daheim zu sein, aber ich kann dir fast garantieren, dass du eher nicht mehr heim möchtest als Heimweh zu haben.

Wie meinst du das mit dem W&T-Jahr NZ "dazubuchen"?


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: W&T Australien+ Neuseeland?

#3 von Bananna ( gelöscht ) , 10.01.2010 01:30

Ich bin darauf gekommen, da es z.b. bei Travelworks ein Paket gibt bei dem man beides zusammen buchen kann, also das heißt jetzt nicht das ich mit einer Organisation fahre, das hat mich nur zum nachdenken angeregt.

Es geht eben darum das es billiger ist von Australien dann direkt nach NZ zu fliegen anstatt das auf unbestimmte Zeit nach hinten zu verschieben. Und man weiß nie ob man wenn man dann erst im Alltag ist, da auch wieder sogut rauskommt um nochmal W&T zu machen.

Ich glaube ich werde während meines Australien aufenthalts mal nach Neuseeland Reisen um mir einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Bananna

RE: W&T Australien+ Neuseeland?

#4 von leinadm , 10.01.2010 11:06

Hört sich doch gut an. Wenn es dir dann dort gefällt und du wirklich noch länger bleiben willst. ist das WHS für NZ schnell von Australien aus beantragt.

Und aus dem Alltag kommt man immer wieder raus, wenn man es will. Bei mir gehts nach nem halben Jahr in GER auch im März wieder los.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: W&T Australien+ Neuseeland?

#5 von Bananna ( gelöscht ) , 10.01.2010 13:20

Und was machst du in der Zwischenzeit? Praktiker oder Jobben für den nächsten aufenthalt?

Da les ich gerade deine Signatur und denke "die Seite kennste doch"
und jap ich war, bevor ich hier im Forum angekommen bin, schon auf deiner Seite xD
Sehr lustige Videos hast du da. Am coolsten find ich, dass das eine Mädl Choko heißt^^

Allerdings fehlt bei dem Link ein ".vu"

Bananna

RE: W&T Australien+ Neuseeland?

#6 von leinadm , 10.01.2010 15:27

In der Zwischenzeit? Seit ich aus Kanada wieder da bin (was ungeplant war), bin ich arbeitslos gemeldet. Das Problem daran ist aber nicht, dass ich nichts gefunden hätte oder nicht arbeiten wollte, sondern etwas organisatorisches. Es war eigentlich angedacht, nur für ca. 2 Monate hier zu bleiben (hatte noch ein paar finanz. Rücklagen für die Weiterreise) und dann sollte es weitergehen. Das hat sich dann wegen eines Reisepartners immer wieder verschoben, bis ich dann die Schnauze voll hatte und alles alleine organisiert habe. Man muss allerdings sagen, dass ich nach dem Abi eine Lehre gemacht und gearbeitet habe und somit andere Voraussetzungen auf dem Arbeitsmarkt habe.

Zum Thema Shoko: Das war auch ein ziemlich langer Witz. Hatten wir wochenlang Spaß dran an der Rezeption.

Fehler wird berichtigt.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


   

Farmarbeiten in Australien
Was benötigt man für ein Work&Trevel nach Australien ???

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen