#1

Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 14.07.2007 17:41
von Arin (gelöscht)
avatar

Also ich würd unglaublich gern nach dem Abi auch ein Work and Travel Jahr machen.
Ich schwanke noch zwischen Australien und Neuseeland...Neuseeland wäre ja schon ein stücken billiger und die Landschaft steht Australiens sicher uach in nichts nach. Aber iwie wars immer schon mein Traum nach Australien zu kommen und ich hab auch ne Freundin die auch lieber nach Australien fahren würd. Sie hat nämlich in Sydney ne Tante bei der wir sicher acuh ein paar tage bleiben könnten...
Doch habe ich auch die Bedenken, dass Australien nich nur etwas teurer als Neuseeland ist, sondern wegen der Beliebtheit auch überfüllt von Work-and-Travel-Reisenden. Je mehr Jobsuchende, desto schwieriger das Finden eines Jobs. Und da wir nach dem Abitur wohl nicht die best qualiefiziertesten Traveller seien werden, werden wir wohl auch nicht allzu viele Jobs ergattern. Und da ich sicherlich nicht unmengen von Euros in der nähsten Zeit sparen werde, hab ich da so meine Bedenken was Australien angeht. Obwohl ich eigentlich soo verdammt gern, dahin wollen würd...

was meint ihr?! Neuseeland doch besser für Backpackers?

nach oben springen

#2

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 21.07.2007 10:24
von LivingAngel (gelöscht)
avatar

ich würde einfach in das land gehen wo du am liebsten hinwillst. ich denke mal das es in australien genug jobs gibt und du dort mit sicherheit auch einen finden wirst.

nach oben springen

#3

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 29.10.2007 21:59
von heartcore (gelöscht)
avatar

Ich mache mir in der Hinsicht auch so meine Sorgen
Ich war letztens bei der Berufsberatung und habe dem Typen von meinen Neuseelandvorstellungen erzählt Der meinte, er hätte "in letzter Zeit häufiger gehört, dass Backpacker in Neuseeland, mehr noch in Australien, Schwierigkeiten hätten, Jobs zu bekommen."
Aber ich denke, das kriegt man schon irgendwie auf die Reihe, wenn man sich informiert, wann man wo zb Fruitpicking am besten machen kann ^^

nach oben springen

#4

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 20.04.2012 11:16
von HeaddyDadddy • Besucher | 6 Beiträge

Um das Thema mal wieder aufzugreifen...

Ich habe mir auch schon einige Gedanken über das Thema Überfüllung gemacht.
Meine Sorge geht aber eher in die Richtung, das man allerorts aufs BackPacker trifft, also schon garnicht mehr das Land und die Leute kennen lernt, sondern vielmehr in einem Mob aus BackPackern durch das Land zieht.

Hat irgendwer Erfahrungen gemacht?


nach oben springen

#5

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 20.04.2012 12:41
von Joe_GER • 364 Beiträge

Es wird das, was DU daraus machst.


nach oben springen

#6

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 20.04.2012 13:09
von HeaddyDadddy • Besucher | 6 Beiträge

Also sagst du, es sind genug Möglichkeiten vorhanden sich im Bedarfsfall von der Masse abzusetzen?


nach oben springen

#7

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 20.04.2012 19:51
von Joe_GER • 364 Beiträge

Jap. Wenn du willst, kannst du dein ding alleine durchziehen, wenn du willst, kannst du ne Menge und auch unterschiedliche Arbeiten übernehmen, wenn du willst, kannst du viel sehen....wenn du willst.... ; ) Die Möglichkeiten sind da. Natürlich bestreite ich nicht, dass auch Glück bei manchen Sachen notwendig ist, aber der Wille und das "Wissen-Wie" machen schon sehr, sehr viel aus!

Keep your head up.


nach oben springen

#8

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 23.04.2012 10:40
von HeaddyDadddy • Besucher | 6 Beiträge

Das härt sich gut an und macht Hoffnung!
Danke!


nach oben springen

#9

RE: Zu viele Backpackers in Australien?!

in Work & Travel - Australien 16.05.2012 11:16
von wastl • Besucher | 33 Beiträge

Ich kann Joe nur voll und ganz zustimmen ! In NZ sind gefühlt mehr Deutsche als alles andere, aber wenn man einfach sein Ding durchzieht dann läuft des alles und es geht auch, dass man den Deutschen ausm weg geht, Arbeit findet etc. etc. ..


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online:
CubaLibre1928

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Doppelwopper
Besucherzähler
Heute waren 124 Gäste und 1 Mitglied, gestern 452 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3546 Themen und 22575 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
CubaLibre1928



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen