Work and Travel trotz Freundin und Übernahmegartie im Job

#1 von Superflo ( gelöscht ) , 27.08.2009 08:19

Habe total das Problem eigendlich war es schon immer mal mein wunsch nach Australien zu gehen um W and T zumachen (6-9Mon.). Nun habe ich aber das Problem mit meinem Job das ich eine Übernahme Garnatie in der Verwaltung habe. Was würdet Ihr machen???Trotzdem???

Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt....

Aber was wird aus meienr Freundin die will definitiv nicht mit.

So würdet Ihr machen???Alle Zelte abbrechen oder hier bleiben.

Superflo

RE: Work and Travel trotz Freundin und Übernahmegartie im Job

#2 von BonesMC , 28.08.2009 08:41

Hallo Flo,

das ist natürlich eine schwere Entscheidung, um die Dich wahrscheinlich niemand beneidet. :P
Ich kann Dir nur meine Einschätzung sagen...nen Job zu haben ist wichtig, einen mit Übernahmegarantie zu haben ist Glück. Eine Freundin zu haben ist auch gut.
Allerdings wirst du später wahrscheinlich nicht mehr die Gelegenheit haben mit dem Rucksack um die Welt (oder wo auch immer) zu reisen, und das auch noch in solch einer Länge (und in jungen Jahren....später fühlt sihc so eine Reise wohl doch anders an). Ich würde mir soetwas nicht entgehen lassen.
Alles in allem muss man sagen dass es Jobs doch wie Sand am Meer gibt....und auch wenn es hart klingt...selbst Freundinnen...
Das soll jetzt nicht heissen dass man sich wegen solch einer Reise trennen soll...ganz im Gegenteil...ich würde eine Distanzbeziehung auf jedenfall versuchen. Wenn du Glück hast, funktionierts.
Aber nur wegen der Freundin eine solche Chance verpassen....nein. Wenn es Dein Traum ist soetwas zu machen und sie die richtige für Dich ist, dann wird sie deine Entscheidung auch verstehen.

viele Grüsse,
Markus

BonesMC  
BonesMC
Beiträge: 32
Registriert am: 28.08.2009


   

Davor und danach???

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen