work&travel in (nord-)europa

#1 von Fabi. ( gelöscht ) , 23.06.2009 21:06

Hey ihr,
also ich bin jetzt mit der Schule fertig und möchte ab herbst gerne work&travel quer durch europa machen, dabei denke ich eher an die nördlichen länder, weil ich im süden schon fast überall war.
anfangen möchte ich in irland und dann vllt mal nach england, norwegen und schweden.
wie ich mich kenne, bin ich aber so fasziniert von irland, dass ich gar nicht weiter komme..

meine fragen..
wie viel startkapital sollte man einplanen?
stimmt es wirklich, dass man als deutscher kein visum benötigt, nicht mal fürs arbeiten?
habt ihr schon erfahrungswerte was arbeiten in irland angeht? bekomme ich nur in der stadt einen job oder habe ich auch gute chancen z.B. auf einer Farm arbeiten zu können?

ich freue mich auf hoffentlich zahlreiche antworten

Fabi.

RE: work&travel in (nord-)europa

#2 von Stephen1290 , 02.07.2009 22:17

hi

ich hab zwar leider keine ahnung, wie viel geld du brauchst aber ich hab eine andere frage.
hast du dich schon über work and travel in skandinavien informiert und irgendwelche informationen, ob das dort überhaupt möglich ist?

lg


 
Stephen1290
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 19.06.2009


RE: work&travel in (nord-)europa

#3 von Fabi. ( gelöscht ) , 18.07.2009 12:11

ich bin ehrlich, viele infos habe ich noch nicht, bin gerade erst am organisieren..
aber warum sollte es dort nicht gehen? man benötigt als eu-bürger keine spezielle arbeitserlaubnis, kann mir also ganz normal einen job suchen..
mein problem oder besser gesagt, dass was mich unsicher macht ist, dass ich auch gerne auf dem land arbeiten möchte, dass die landschaft aber so weitläufig ist, dass ich nicht weiß ob ich da so einfach einen job finde, wenn du/ihr versteht was ich meine..

Fabi.

RE: work&travel in (nord-)europa

#4 von TheB1gEd , 28.07.2009 00:43

Das ist doch kein Problem^^ Für was gibts WWOOF

Norwegen würd mich schon auch reizen Brauchst aber glaub ein Visum!

Startkapital denk ich wird wohl ähnlich sein wie bei Australien, Kanada, etc.
Also wenn du 5000 Euro hast, dürfte nix schief gehen Wenn du nur WWOOF machst, reicht auch deutlich weniger...


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: work&travel in (nord-)europa

#5 von Stephen1290 , 30.07.2009 21:26

hallo alle

ich weis das man in finnland nur sehr schlecht arbeit ohne eine gewisse grundkenntniss der sprache!!!
außerdem sind es halt große strecken vor allem im norden, wo man immer sehr lange wege hat.
ansonsten ist es sicher in skandinavien sehr interessant zu reisen, ich war letztes jahr dort allerdings nur für 3 wochen

gruß stephen1290


 
Stephen1290
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 19.06.2009


   

europatour 2010 märz gehts los
rucksacktour 2010 kommt mit

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen