Welches Handy funktioniert in Kanada?

#1 von Johanna , 22.03.2013 12:09

Hallo ihr Lieben,
ich versuche herauszufinden, ob mein HTC wildfire in Kanada funktioniert.
Also ob es ein Triband-Handy ist.
Leider finde ich im Netz nix wirkliches dazu.
Hat einer von euch eine Ahnung?

Liebe Grüße


Johanna  
Johanna
Besucher
Beiträge: 26
Registriert am: 28.02.2013


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#2 von weltenbummler , 22.03.2013 12:46

Hi,
Ja, das Wildfire hat GSM-Quadband, allerdings nur UMTS-Dualband. In anderen Worten kannst du Telus (und Bell glaube ich?!) nicht nutzen, weil die sämtlichen Funkverkehr nur noch über UMTS machen. Bleiben also Rogers und so für dich, das funktioniert dann aber auch einwandfrei.
Gruß


Mein Canada Blog mit fast taeglichen Updates - seit 25.03.2012 wieder in Deutschland

weltenbummler  
weltenbummler
Beiträge: 385
Registriert am: 14.11.2010


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#3 von ant! , 22.03.2013 16:48

Gute Frage, die stellt sich mir auch!
Hab das da: http://www.inside-handy.de/handy...gemein.html. Also Quadband, UMTS Single-Band.

Wenn ich mich richtig erinnere, ging es letztes Jahr bei nem ganz kurzen Versuch mit der SIM meiner Freundin nicht (hab natürlich keinen SIM-lock drin, klar). Würde es also evtl. bei einem anderen Netzbetreiber laufen? Keine Ahnung ob es ne Rolle spielt: geht um Quebec.

ant!  
ant!
Beiträge: 176
Registriert am: 11.02.2013


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#4 von Pinzi , 22.03.2013 17:38

Ich bin einfach zu allen Läden oder Ständen gegangen (da gibts manchmal welche, wo mehrere Anbieter in einem Stand zusammen sind, in Ontario called "phone booth" (?)) und hab es mit deren SIM-Karten ausprobiert.
Manchmal haben deutsche Handys noch irgendwelche Konfigurationen drin und man kann nie genau sagen, was wo funktioniert.
Und da die SIM-Karten immer erst mal was kosten vom Anschaffungspreis und Freischalten, ist es gut, wenn man es schonmal mit einer freigeschalteten SIM probiert hat.

Generell gilt für Anbieter: Die großen Firmen wie "Bell" und "Rogers" haben meist die teuersten Tarife und lange Laufzeiten (sowas wie Telekom), aber auch das größte Netz. Wer prepaid fahren will und/oder flexible Tarife haben will, sollte sich bei deren Ablegern oder neuen Anbietern umsehen, z.B. "koodoo", "Wind", "fido", "chat'r"...

Leider wirds mit Internet auf dem Handy meist sehr teuer hier, Flatrates sind hier absolut nicht so häufig wie in Deutschland und wenn man Internet als Extra zu seinem Prepaid-Tarif dazu nimmt, ist man schnell bei mindestens 45 CAD für sehr begrenzte GB.


WHP-00086x
Application Status--> Submitted (08.2.)
Participation Fees and Proof of Payment --> verified (19.2.)
IEC Assessment --> verified (25.2.)
LoI/POE erhalten (10.3.)
Immigration Assessment --> approved
Final Decision --> Accepted

 
Pinzi
Besucher
Beiträge: 340
Registriert am: 08.02.2013


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#5 von bastigoescanada , 22.03.2013 17:59

Hat jetzt nichts mit dem Handy selber zu tun, aber mitm Handy in Kanada telefonieren ist echt super teuer (wenn man keine Flat hat).
Man bezahlt ja sogar wenn man angerufen wird (!!) oder ne SMS bekommt.
Alle die bisher in Deutschland über teure Tarife geklagt haben, sollen mal nach Kanada kommen


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#6 von Pinzi , 22.03.2013 18:57

jupp, ich kann da Basti nur zustimmen!

Einigermaßen gute Tarife bekommt man, wenn man hauptsächlich in einer Region telefoniert ("local calls") und nicht roaming oder Kanada-weit sprechen will.
Ich habe einen 25CAD pro Monat-Tarif, mit dem ich unbegrenzt local calls und SMS machen kann, ankommende Anrufe aus ganz Kanada sind da auch mit drin. Nur wenn ich aus der Stadt raus fahre bin ich ganz schnell im Roaming drin...

Investiert mal ein paar Tage ins Rumsuchen und SIM-Karten ausprobieren, das kann euch nach ein paar Monaten Nutzung echt viel Kohle ersparen!


WHP-00086x
Application Status--> Submitted (08.2.)
Participation Fees and Proof of Payment --> verified (19.2.)
IEC Assessment --> verified (25.2.)
LoI/POE erhalten (10.3.)
Immigration Assessment --> approved
Final Decision --> Accepted

 
Pinzi
Besucher
Beiträge: 340
Registriert am: 08.02.2013


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#7 von Sasera , 31.03.2013 03:20

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem LG E510? Hab jetzt schon bei einigen Billiganbietern nachgefragt, aber da ging es nicht. Und heute war ich in einem "The Source" Laden und der Typ meinte es würde wohl überhaupt nicht in Kanada funktionieren. Will das aber auch irgendwie nicht so recht glauben

Es hat die Frequenzbänder:
Quadband (850/900/1.800/1.900MHz) + UMTS (2.100/900MHz) + HSDPA 3,6

Würde da nicht irgendwas einfaches funktionieren?

Wär cool, wenn mir jemand helfen könnte, ich blick da nämlich überhaupt nicht mehr durch

Danke!!

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#8 von bastigoescanada , 31.03.2013 05:03

Soweit ich das beurteilen kann sollte dein Handy z.B. mit Rogers funktionieren.
Manchmal stellen die sich hier auch an, weil man das Handy nicht in Kanada gekauft hat.

Bei welchen Anbietern warst du denn? Geh halt zu den Anbietern direkt, und nicht zu the Source usw.


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#9 von leinadm , 31.03.2013 14:39

Quadband funtioniert. Mittlerweile bieten auch die großen CDMA Anbieter wie Telus, Bell etc. alternative Simkarten (GSM) an. Jede in Kanada verfügbare Sim wird im Normalfall in einem Quadbandgerärt funktionieren.

Hat bei mir auch geklappt. Nicht auf die Storemitarbeiter hören, die erzählen dir alles, um ihre Provision zu bekommen.


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#10 von Sasera , 31.03.2013 15:25

Zitat von bastigoescanada
Soweit ich das beurteilen kann sollte dein Handy z.B. mit Rogers funktionieren.
Manchmal stellen die sich hier auch an, weil man das Handy nicht in Kanada gekauft hat.

Bei welchen Anbietern warst du denn? Geh halt zu den Anbietern direkt, und nicht zu the Source usw.


Erst war ich bei den Anbietern direkt. Wind, Koodoo, Public Mobile... Naja dann dachte ich versuch ich's mal da. Ok danke! Dann versuch ich mal weiterzugucken und mich nicht entmutigen zu lassen. Aber wenn nur Rogers geht, dann wär mir das ja eigentlich auch zu teuer .

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#11 von leinadm , 31.03.2013 18:17

Ich kann mich nur wiederholen. Jede in Kanada verfügbare Simkarte funktioniert in jedem (simlock-freien) Quadband Handy der Welt. Nicht nur Rogers/Fido....

Das ist ein einfacher technischer Fakt. Nicht bequatschen lassen.


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#12 von Sasera , 31.03.2013 18:40

Ok ich war in einem WIND- Store und da haben wir die simcard auch ausprobiert, aber mein Handy hat kein Netz erkannt. Was kann man denn da machen? Gibt es da noch irgendwelche technischen Tricks?

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#13 von bastigoescanada , 31.03.2013 18:45

Technische Tricks gibt es da nicht.

Mir fallen da spontan 2 Sachen ein:

1.) Dein Handy hat einen SIM Karten lock, funktioniert also nur mit bestimmten Netzen
2.) Bis das Handy das erste Mal das kanadische Netz gefunden hat, dauert es manchmal etwas

Wie leinadm schon sagte: Quadband funktioniert in Kanada auf jeden Fall, an dem Frequenzbereich den dein Handy unterstützt liegt es also nicht.

Hast du noch eine Deutsche Simkarte? Was passiert denn wenn du die einlegst??


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#14 von Sasera , 31.03.2013 18:59

Also als ich angekommen bin, hatte es noch Netz mit der deutschen Sim. Aber wahrscheinlich auch nicht wirklich, weil SMS auch nicht mehr angekommen sind. Jetzt erkennt er die simcard gar nicht mehr.

Könnte es bei wind nicht auch das Problem sein, dass es nur eine Frequenz unterstützt?

There are a few criteria for bringing your own unlocked phone with you to WIND:

a) Must be compatible with our network. The WIND Mobile network uses a frequency called AWS, with bands 1700/2100.

b) Must NOT be locked to another carrier

c) Phones compatible with the U.S. T-Mobile network often work with WIND

mein Handy ist aber auf jeden Fall unlocked.

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#15 von bastigoescanada , 31.03.2013 19:06

Leg doch nochmal deine Deutsche Karte ein, und warte ein wenig was passiert.
Wenn du da auch schon kein Netz bekommst, dann liegt es an deinem Handy.
(und warte länger als 10 Minuten!)

Wenn dein Handy Quadband unterstützt, dann kannst du damit faktisch in Kanada telefonieren,
weil die Anbieter sich mit ihren Frequenzen einen einen Standard halten müssen.


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#16 von Sasera , 31.03.2013 19:30

Du meintest ich könnte mit der deutschen Sim auch theoretisch telefonieren? Ja ich hatte die simcard die ersten 2 wochen drin und da ist gar nichts mehr passiert, hat auch nur den akku gefressen und dann habe ich sie rausgemacht.

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#17 von bastigoescanada , 01.04.2013 00:13

Du kannst mit der Deutschen SIM nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch telefonieren.
Ist aber nicht zu empfehlen, weil du eben Roaming zahlst.

Was passiert denn wenn du die Deutsche SIM einlegst? Bekommst du irgendwann eine SMS von einem Netzanbieter?
Und was ist denn wenn du versuchst jemanden anzurufen?


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#18 von Sasera , 01.04.2013 01:14

Hey hab jetzt nochmal ein bisschen in meinen Einstellungen rumgespielt und wenn ich bei Netzwerkmodus "nur GSM" einstelle, konnte ich mich mit Rogers verbinden

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


RE: Welches Handy funktioniert in Kanada?

#19 von Sasera , 11.04.2013 02:34

Hallo nochmal an alle die sich mit kanadischer Handytechnik auskennen.
Nachdem mein Handy nun mit meiner deutschen SIM-Karte über ROGERS Empfang hat, habe ich es jetzt mal mit der WIND-SIM-Karte von meiner Mitbewohnerin probiert und es hat mir zwar nicht gleich Netz angezeigt, aber ich hab 2 SMS von WIND bekommen, wo ich eine neue IMSI-Nummer und PIN bekommen habe, womit ich mich in meinen WIND-Account einloggen sollte ( den ich ja nicht habe) Als ich dann nach verfügbaren Netzwerken in meinen Einstellungen gesucht habe hat es mir " WIND Away" angezeigt, als ich mich verbinden wollte kam eine Meldung, dass es derzeit nicht geht und ich es später versuchen sollte... Ich find das alles sehr merkwürdig. Würde jetzt gern wissen, ob das ein Zeichen ist, dass es prinzipiell mit WIND funktionieren würde oder nicht? Wär echt froh wenn mir jemand weiterhelfen würde, weil ich es satt habe, dass mir in den Stores nur irgendwas erzählt wird!

LG

Sasera  
Sasera
Beiträge: 31
Registriert am: 19.12.2012


   

Digitalkamera
Notebook in Seattle lagern?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen