#1

Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 16.01.2009 17:49
von nickage (gelöscht)
avatar

wie ist das eigentlich mit dem führerschein?
ist es wahr, dass man ein jahr den füherschein haben muss, um dort ein auto fahren zu dürfen? oder gilt das nur für leihwagen?
bisher habe ich viel gelesen und immer andere aussagen gefunden. vielleicht ist hier jemand, der vor ort schon erfahrungen gesammelt hat?
danke und viele grüße!

nach oben springen

#2

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 18.02.2009 17:41
von elisabeth (gelöscht)
avatar

also ich weis nicht genau, wie lange du führerschein schon ahben musst, aber wenn du 18 bist und einen hast, dann geh einfach zur tüv- zulassung und kauf dir einen internationale führerschien. der kostet glaub ich 15 euro oder so und damit darfst du weltweit fahren....
du kannst natürlich acuh deinen führerschein umschreiben lassen, aber das is vieel teurer..

schöne grüse!!

elli

nach oben springen

#3

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 27.07.2009 18:12
von Roxus (gelöscht)
avatar

also cih hatte keine probeleme als ich mir mal ein auto gemietet habe für paar tage(und damals war ich noch 18)
hol dir zur sicherheit den internationalen fs und alles ist gut:)

nach oben springen

#4

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 02.08.2009 14:16
von void (gelöscht)
avatar

Zitat von elisabeth
also ich weis nicht genau, wie lange du führerschein schon ahben musst, aber wenn du 18 bist und einen hast, dann geh einfach zur tüv- zulassung und kauf dir einen internationale führerschien.



Bist du sicher, dass das der TÜV macht? Ich hab gedacht für sowas wäre das Landratsamt zuständig. Ich bräuchte nämlich auch einen internationalen Führerschein für Neuseeland. Hat jemand Erfahrung wie lange die Beantragung dauert?

Gruß Basti

nach oben springen

#5

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 02.08.2009 16:20
von Roxus (gelöscht)
avatar

ich habs im rathaus bei usn gemacht und es sofort bekommen, musst halt nur ein passbild mit bringen und die 15 € oder was das war.. ganzzz einfach

nach oben springen

#6

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 10.08.2009 16:47
von void (gelöscht)
avatar

Zitat von Roxus
ich habs im rathaus bei usn gemacht und es sofort bekommen, musst halt nur ein passbild mit bringen und die 15 € oder was das war.. ganzzz einfach



Okay, dann probier ichs da auch mal, danke!

nach oben springen

#7

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 14.08.2009 15:22
von Krille (gelöscht)
avatar

Zitat von void

Zitat von Roxus
ich habs im rathaus bei usn gemacht und es sofort bekommen, musst halt nur ein passbild mit bringen und die 15 € oder was das war.. ganzzz einfach



Okay, dann probier ichs da auch mal, danke!




jo, auf jeden fall beim Bürgeramt!
Und da kein Datum drauf steht (hab meinen gestern geholt ), wann du ihn bestanden hast, ist die Frage des Thread beantwortet.

Übrigens hätte ich mir eine chip-karte wie beim eu-führerschein gewünscht und net son dummes Heft -.-"

nach oben springen

#8

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 15.08.2009 00:49
von TheB1gEd • Besucher | 1.008 Beiträge

Zitat von Krille

Zitat von void

Zitat von Roxus
ich habs im rathaus bei usn gemacht und es sofort bekommen, musst halt nur ein passbild mit bringen und die 15 € oder was das war.. ganzzz einfach



Okay, dann probier ichs da auch mal, danke!




jo, auf jeden fall beim Bürgeramt!
Und da kein Datum drauf steht (hab meinen gestern geholt ), wann du ihn bestanden hast, ist die Frage des Thread beantwortet.

Übrigens hätte ich mir eine chip-karte wie beim eu-führerschein gewünscht und net son dummes Heft -.-"




Der internationale Führerschein ist nur in Verbindung mit dem deutschen Fürhrerschein gültig!!!

Du musst beide mitnehmen, der intern. allein ist nix wert. Und auf deinem richtigen führerschein steht drauf wann du bestanden hast

EDIT: in Kanada musst du glaub 25 sein für Führerschein, evtl. gehts auch gegen nen aufpreis mit 21... naja auf jeden fall leider nix für mich ^^ bin erst 19 -.-


nach oben springen

#9

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 29.10.2009 07:42
von Joe_GER • 364 Beiträge

How is it?

Also - Auch wenn du den Führerschein erst zwei Tage hast ist das in Ordnung, es gibt keine Mindestzeit.

Internationalen Führerschein - ist gut wenn du einen hast, wirst du aber nicht brauchen! Meiner Meinung nach Geldverschwendung. In Neuseeland aktzeptiert die Pozilei den deutschen Führerschein, den kennen sie mittlerweile schon sehr gut...(bei so vielen deutschen Backpackern) - außerdem sind sie tolerant und locker. Ich würde ihn mir nicht holen, habs gemacht und ärgere mich.

Auto mieten - soweit ich weiß, musst du bei den meisten Autovermietungen 21 sein, teilweise sogar 23.
Bei den companies, die speziell Backpacker-Vans vermieten gibs aber auch ab 18-Varianten, kostet dann nur ne ganze Stange Geld extra.

Um was für einen Mietwagen gehts denn?

Catch ya later


nach oben springen

#10

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 11.12.2009 11:32
von Lice • Besucher | 26 Beiträge

Hat der internationale Führerschein eigentlich ein Ablaufdatum?


Eine Million Stimmen gegen Gentechnik! Mitzeichnen?

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.avaaz.org/de/eu_health_and_bi...eu_health_and_b ... b409a44a17</a><!-- m -->

nach oben springen

#11

RE: Neuseeland - führerschein mindestens 1 jahr?

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Oz/NZ 11.12.2009 14:47
von leinadm • 709 Beiträge

Ja. der gilt in der Regel 5 Jahre ab Auststellung.

Wo ihr ihn bekommt, ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Bei manchen ists das Bürgerbüro, Stadtbüro, Straßenverkehrsamt etc.

Zur Sicher heit würde ich einfach mal beim Bürgerservice der Stadt anrufen.

LG


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anika99
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 570 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 22569 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen