Spiegelreflex bei Work and Travel?

#1 von slis ( gelöscht ) , 25.09.2012 22:38

Hallo ihr Lieben
ich werde vorraussichtlich ab Anfang Dezember für ein halbes Jahr Work and Travel nach Neuseeland und anschließend noch ein wenig in Thailand rumreisen.
Ich bin mir allerdings noch nciht sicher ob ich meine Spiegelreflex mit auf die lange Reise nehmen soll, da sie ja ein wenig mehr Platz als eine kleine Kompaktkamera braucht und der Stauraum in einem Rucksack leider nicht unendlich ist.
Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?Was für eine Kamera habt ihr auf eurer Reise dabei bzw plant ihr mitzunehmen?
Und wie siehts mit einem Laptop aus?Lieber in Internetcafes gehn oder den eigenen mitnehmen?
Danke schonmal für eure Antworten!

slis

RE: Spiegelreflex bei Work and Travel?

#2 von Luk , 25.09.2012 23:09

Vor dieser Entscheidung stand ich auch schon. Ich habe mir nun eine Canon Powershot SX 260 gekauft. Leptop habe ich mir einen Lenovo Thinkpad E320 zugelegt mit 13" ... also schon klein und Robust ist er auch

Mfg Lukas


Luk  
Luk
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 24.06.2012


RE: Spiegelreflex bei Work and Travel?

#3 von KiwiQuest , 27.09.2012 04:49

Hi slis,

wir haben einen riesen Laptop für Jobs im Bereich Design mitgenommen. Der stört beim Reisen ziemlich, auch wenn es natürlich Spaß macht, mit ihm zu arbeiten. Er ist sperrig und man macht sich immer Sorgen, dass er geklaut werden könnte. Verstecken geht halt nicht so gut Also nimm lieber einen kleinen leichten mit wie Lukas.

Was die Kamera angeht, reicht uns eine kleine Exilim Digitalkamera für schöne Fotos, die wir auch für unseren Blog verwenden. Wenn du allerdings die Fotos verkaufen willst, zum Beispiel bei Shutterstock oder so, lohnt es sich vielleicht, die Spiegelreflex mitzunehmen.

Viel Spaß bei der Vorbereitung!


¦
¦  
¦- - ★KiwiQuest - Work & Travel in Neuseeland
¦ - - Alle Infos ➤ Von Backpackern ➤ Für Backpacker
¦ 
¦ 

KiwiQuest  
KiwiQuest
Beiträge: 49
Registriert am: 04.02.2012


RE: Spiegelreflex bei Work and Travel?

#4 von FunkyFrauke , 03.10.2017 00:13

Hallo slis,

ich habe damals ein kleines kompaktes Notebook mitgenommen und auf eine Kamera komplett verzichtet, da mein Handy einfach bessere Fotos gemacht hat, als meine damalige Digitalkamera ;) Fotos mit der Spiegelreflex sind natürlich nicht mit Handyfotos zu vergleichen, aber ich hatte einfach Angst das sie geklaut wird und außerdem ist sie wie schon von dir beschrieben recht sperrig.
Du solltest deine Wertsachen nicht im Auto rumliegen lassen und wenn möglich auch wegschließen.

FunkyFrauke  
FunkyFrauke
Beiträge: 13
Registriert am: 17.05.2011


   

Amerika work and Travel ? Wie ?
Work and Travel

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen