#1

Work&Travel zu zweit in Australien

in Work & Travel - Australien 26.11.2008 13:03
von sonny crockett (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich habe vor mit meiner Freundin ein Jahr nach Australien zu gehn.Wäre sehr nett wenn ihr mir folgende Fragen beantworten könntet.

Ist Work&Travel überhaupt zusammen, also mit dem Partner möglich?
Brauch man Berufskenntnisse, also eine Ausbildung oder sonstiges?

Im vorraus schonmal danke.

nach oben springen

#2

RE: Work&Travel zu zweit in Australien

in Work & Travel - Australien 03.12.2008 17:37
von Totti (gelöscht)
avatar

also viele die work and travel machen sind gerade mit der schule fertig, haben also keine ausbildung -> keine berufserfahrung
denke das is kein problem irgendwo zu jobben.

und ne wohnung kann man sich immer mit mehr leuten mieten also auch zu zweit kein problem, auch wenn ihr getrennt voneinander arbeiten müsst.

nach oben springen

#3

RE: Work&Travel zu zweit in Australien

in Work & Travel - Australien 21.01.2009 16:55
von Maniac (gelöscht)
avatar

Hi,

also ich fahre auch mit ner Freundin nach Australien... und manche Orgas begrüßen es sogar wenn du nen 2. mitbringst

mfg

nach oben springen

#4

RE: Work&Travel zu zweit in Australien

in Work & Travel - Australien 25.01.2009 16:44
von PinaCoco (gelöscht)
avatar

@Maniac: Haste da ne bestimmte im Kopf? In wie fern begrüßen die das? Nur, weil sie nen Teilnehmer mehr haben, an dem sie Geld verdienen, oder hat man da selbst auch irgendwas von?

nach oben springen

#5

RE: Work&Travel zu zweit in Australien

in Work & Travel - Australien 25.01.2009 16:53
von Maniac (gelöscht)
avatar

Also es war glaub ich AISF die die ein paar "Extras" mehr mitgeben wenn du dich gleichzeitig mit ner Person deiner Wahl anmeldest... z. B. bekommst du da ein oder zwei Nächte im Hostel geschenkt... also nix besonderes!^^

nach oben springen

#6

RE: Work&Travel zu zweit in Australien

in Work & Travel - Australien 11.05.2009 16:34
von Rotkaeppchen (gelöscht)
avatar

Ich werde das W&T auch mit meiner Freundin machen. Erkenne darin bis jetzt nur Vorteile (gemeinsame Wohnung, Auto teilen (?), gegenseitige Unterstützung und moralische Stütze bei Heimweh.... etc.)
Man darf sich halt nur nicht verstreiten oder trennen. Das wär blöd. nech

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Doppelwopper
Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste , gestern 412 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3546 Themen und 22575 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen