Visum-Beantragung

#1 von EvilFairy1001 , 28.01.2012 12:58

ich bin gerade dabei mein Visum zu beantragen, bin mir aber unsicher was die Angaben über meine aktuelle Beschäftigung betrifft. Es wird nach meiner üblichen Beschäftigung, in welchem Bereich ich angestellt bin und was meine höchste Qualifikation ist. Momentan bin ich noch Schüler auf einem Allgemein-Bildenden Gymnasium in Deutschland und mache dieses Jahr mein Abitur. Soll ich dann als übliche Beschäftigung "Schüler" (Student) angeben, und als Bereich "Education" oder "Other Services"? Und welche Qualifikation kommt einem normalen, deutschen Abitur (von einem Allgemein-Bildenden Gymnasium) am nächsten?

Schon mal vielen Dank

LG EvilFairy1001


EvilFairy1001  
EvilFairy1001
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 27.01.2012


RE: Visum-Beantragung

#2 von SK Backpacker , 01.02.2012 15:17

Ganz locker
Gib einfach Schüler/Student an...da wird dir keiner auf den Zahn fühlen...

Also wenn es da ein normal WorkingHolidayVisa ist brauchst du dir keine Sorgen machen. Das ist da ehr für die Statistik

http://www.facebook.com/backpack....australien


SK Backpacker  
SK Backpacker
Besucher
Beiträge: 22
Registriert am: 06.06.2011


RE: Visum-Beantragung

#3 von EvilFairy1001 , 03.02.2012 23:42

wie siehts mit der angabe für meinen höchsten Schulabschluss/beste Qualifikation aus?
hat das irgendwelche auswirkungen auf meine jobsuche in australien?

LG EvilFairy1001


EvilFairy1001  
EvilFairy1001
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 27.01.2012


   

Gesundheitsprüfung Visum bei Kinderbetreuung??
Perth People:)

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen