Reiserouten Australien? Allgemeine Fragen

#1 von Coleen , 17.10.2011 20:16

Hallo ihr Lieben,
Meine Freundin und ich würden gerne im Januar für 3 Monate nach Australien.
Da wir nicht viel Geld haben können wir uns kein Auto mieten bzw kaufen.
Jetzt haben wir auch nicht viel Ahnung von Work and Travel oder auch Australien da wir noch nie dort waren.

Was empfehlt ihr für eine Reiseroute? Wo startet man am besten die Reise? Was gibt es für Plätze, die man nicht verpassen sollte?

Was für Aktivitäten sollte man unbedingt machen?

Wir müssen vor Ort auch Arbeiten, wegen des Geldes. Sollte man das am besten zu erst machen um das erledigt zu haben oder am Anfang ein bisschen, dann weiterreisen und immer wenn man Geld braucht wieder ein Job suchen?

Wir würden auch gerne Zelten, aber haben leider keinen Platz um eine Zeltausrüstung mitzunehmen, da wir flexibel und spontan bleiben wollen. Gibt es die Möglichkeit sich vor Ort eine Ausrüstung zu leihen?

Da unsere Eltern etwas ängstlich sind soll ich zum Schluss noch nach Risiken und Gefahren fragen :p

Danke schonmal im Vorraus für eure Mühe Ich würde mich über viele Antworten und Meinungen sehr freuen
Liebe Grüße,
Coleen


Coleen  
Coleen
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 17.10.2011


RE: Reiserouten Australien? Allgemeine Fragen

#2 von turtletu , 02.11.2011 10:05

So viele Fragen... ich hab leier noch keine eigenen Erfahrungen mit W&T gemacht, ich würde dir bei solchen Erfahrungen die man persönlich gemacht haben sollte, immer auf Blogs hinweisen!

Schau doch erstmal hier:
http://australien.jonas-eiche.de/
http://www.australien-tipps.info/
http://australienblog.com/work-and-travel
http://www.australien-insider.de/australien-blog


turtletu  
turtletu
Besucher
Beiträge: 15
Registriert am: 28.10.2011


RE: Reiserouten Australien? Allgemeine Fragen

#3 von LonelyTraveler , 02.11.2011 14:08

Hey oder wie man in Australien sagt, G´Day!

Ich war selbst schon ein Jahr in Australien, ihr könnt mir also gern Fragen stellen und ich werde versuchen euch zu helfen.
Zu erst mal sind drei Monate eine sehr kurze Zeit um in Australien wirklich rumzureisen UND zu arbeiten. Habt ihr nicht mehr Zeit oder nur noch nicht länger eingeplant? Wenn möglich würde ich euch auf jeden Fall empfehlen länger zu bleiben, denn man muss ja immer erst mal ankommen und auch einen Job finden und da ist die zeit schneller rum als man denkt!

Für Partyfreudige ist auf jeden Fall die Ostküste zu empfehlen, da ist einfach am meisten los, auch Jobs könnt ihr hier gut finden, vor allem weiter nördlich könnt ihr Fruitpicking machen, also Obst ernten, da bekommt man eigentlich immer einen Job.

Die Idee erst zu arbeiten und dann zu reisen, finde ich auf jeden fall am besten, da man so sein Budget und die zur Verfügung stehende zeit kennt und danach die Route planen kann.

Gefahren gibt es natürlich schon, vor allem in Form von giftigen Tieren, darüber könnt ihr euch ja mal belesen. Aber da ist eigentlich nichts zu befürchten wenn man sich an ein paar Regeln hält.

Dann wünsche ich euch erst mal viel Spaß bei der Planung!


LonelyTraveler  
LonelyTraveler
Besucher
Beiträge: 26
Registriert am: 01.08.2011


   

Work and travel - wie lange?
Zu zweit nach Australien. 5000$ Nachweis von beiden?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen