letzte Vorbereitung..

#1 von Jonasgokanada , 20.06.2011 15:50

hey, meine Frage geht jetzt eher an die, die schon im Ausland sind oder waren.. Ich flieg demnächst für 1 Jahr nach Kanada und möchte gern noch wissen, was für nützliche, kleine Dinge man sich vorher noch besorgen sollte..

Ich denke da an sowas wie Wäscheklammern, Adapter für Ladegeräte etc..

also, ich freu mich auf eure Erfahrungen + Tipps


Jonasgokanada  
Jonasgokanada
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 09.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#2 von bertel , 20.06.2011 20:30

Bin zwar noch nicht weg, poste aber trotzdem mal paar wenige Sachen, die mir auf die Schnelle einfallen:

-Adapter
-kleines Schloss (Schließfächer)
-Bargeld für den Anfang
-Taschenmesser
...


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#3 von Evelyn , 20.06.2011 21:10

Ich bin seit 2 Monaten in Kanada und habe bisher noch nichts großartiges vermisst, was ich vergessen habe.
Ich hatte mir vor meine Abreise ne Packliste gemacht, wenn du also Interesse dran hast, schick mir deine E-Mailadresse per PN und ich schicke dir die Packliste zu.
Bzw. wenn noch mehr Leute daran interessiert sind, kann ich sie auch iwo im Forum posten.


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#4 von bertel , 20.06.2011 21:13

Also interessieren würde mich die auch... Kannst die mir gerne als PM schicken oder du postet sie halt.


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#5 von Hadarac , 20.06.2011 21:14

Zitat von Evelyn
Ich bin seit 2 Monaten in Kanada und habe bisher noch nichts großartiges vermisst, was ich vergessen habe.
Ich hatte mir vor meine Abreise ne Packliste gemacht, wenn du also Interesse dran hast, schick mir deine E-Mailadresse per PN und ich schicke dir die Packliste zu.
Bzw. wenn noch mehr Leute daran interessiert sind, kann ich sie auch iwo im Forum posten.



posten wäre denk ich das beste, hätte auch interesse ;P


Mein Blog über Kanada 2011 bis 2012

Hadarac  
Hadarac
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 29.04.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#6 von Evelyn , 20.06.2011 21:46

Okay, hier also meine Packliste

Kleidung:
Jeans
T-Shirts
Pullover/Fleece
was zum schlafen
Schal, Mütze, Handschuhe (je nach Jahreszeit)
Unterwaesche
Socken
Badehose/Bikini
Schuhe
Jacke
Jogginghose
kurze Hose/Rock
Langaarm-Shirt


Dokumente:
Fuehrerschein und internationaler Fuehrerschein
Reisepass
Personalausweis
Kreditkarte
EC-Karte
ISIC
Versicherungsnachweise (Kranken, Unfall, Haftpflicht)
Resume evtl. auf USB-Stick
Flugticket
LOI
Impfpass
Kontoauszug mit Geldnachweise
Nuetzliche Telefonnummern z.B. Kreditkarte sperren, Versicherung, deutsche Botschaft in Kanada
Evtl. Kopie von Geburtsurkunde fuer den aeussersten Notfall auch einsacannen

Hygieneartikel:
Slipeinlagen
Tampons (wohl eher nicht für die Herren der Schöppfung)
Rasierer und Rasierschaum
Handtuch und Waschlappen
Kontaktlinsenmitten (Aufbewahrung und Reinigung) → falls ihr soetwas braucht
Pille (betrifft wohl auch die wenigsten)
Pflaster/Blasenpflaster
Kopfwehtabletten
Evtl.. irgendwelche Salben
Zahnbuerste
Zahnpasta
Buerste bzw. Kamm da weniger Platz und leichter
Shampoo
Duschgel
Deo
Kleiner Spiegel (Frauen )
Haarklammern


Sonstiges
:
Nagelschere
Kleines Naehset
Fotoapparat/Batterien/Speicherkarte
Waeschebeutel (fuer die dreckige Waesche)
USB-Stick
Kanada Reisefuehrer (falls vorhanden)
Adapter fuer die Steckdose
MP3-player
Zettel und Stift
Schloss (fürs Hostel)
Stabile Mappe fuer Dokumente (das die auch über das Jahr hinweg sicher transportiert werden können, auch im Rucksack)
Tempos
Baumwolltasche → praktisch beim einkaufen
Waescheklammern
Sicherheitsnadeln
REGENSCHIRM! Sehr sehr sehr wichtig in Vancouver!


Dinge, ueber die man zweimal nachdenken sollte:

Sonnenhut
Muetze
Handschuhe
Sonnenbrille
Lange Unterhose
Skiklamotten
(hier kommt es eben vorallem auf die Jahreszeit an!)
Taschenmesser
Taschenlampe
Flip-Flops
Pinzette
Huettenschlafsack (wiegt wahrscheinlich eh zu viel) → habe ich im Endeffekt auch nicht mitgenommen
Feuerzeug
Fahrradschloss und Schluessel → ich habe meins mitgenommen, wenns mir zu doof wird, wird es irgendwo rausgeschmissen, eigentlich hab ich es bisher aber noch nicht gebraucht


So, das wars erst mal
Ich habe alle Sachen, bis auf den Hüttenschlafsack mitgenommen. Habe einen 75l Rucksack (glaube ich ), der ziemlich voll war und 16kg gewogen hat.
Wenn jemand noch fragen hat, nur zu


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#7 von bertel , 20.06.2011 21:50

Dankeschön, ist ziemlich hilfreich mal durchgeguckt zu haben!

Wie ist das mit dem Impfpass? Braucht man da einen besonderen (internationalen)?


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#8 von KevinG1987 , 20.06.2011 21:54

Was die Stabile Mappe für Dokumente angeht, was könnt ihr da so empfehlen?

Nen ganzen Ordner finde ich eigentlich zu groß. Jemand Erfahrungen mit so Bewerbungsmappen oder ähnliches die etwas stabiler sind, ob die die Zeit halten so lange?


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: letzte Vorbereitung..

#9 von Evelyn , 20.06.2011 23:22

@Bertel
Ich hab nur den "normalen" gelben Impfpass mitgenommen, soweit ich weiß (bin mir aber nicht sicher) ist der mehrsprachig.

@Kevin
Wir haben eine Bewerbungsmappe mitgenommen. Bisher sind wir noch nicht viel gereist, d.h. die musste noch nciht viel aushalten, aber ich denke das sollte reichen!


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#10 von Joe_GER , 21.06.2011 20:30

Ich hatte damals so eine robuste Plastikmappe mit verschiedenen Fächern drin mit und das hat super funktioniert.
Gibts unter anderem bei Mäc Geiz...


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: letzte Vorbereitung..

#11 von Evelyn , 23.06.2011 01:57

Achja, Sonnencreme sollte man vlt auch noch mitbringen, wenn noch Platz da ist, denn die ist hier echt teuer!


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#12 von Jonasgokanada , 23.06.2011 18:52

Super Evelyn! Vielen Vielen Dank

n paar dinge sind dabei, die ich sicherlich vergessen hätte^^


Jonasgokanada  
Jonasgokanada
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 09.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#13 von vonhier , 25.06.2011 20:39

Solche Sachen wie Bewerbungsmappen kannst du auch hier kaufen...
Was aber gaaaaanz wichtig für die Mädels ist:

DEO SPRAY

falls ihr nicht die Roller benutzen wollt, denn man bekommt hier ausschließlich die... (((

Für Männer gibts glaub ich 2 Sorten.

Wenn die Post aufgehört hat zu streiken werde ich mir welches schicken lassen,aber wer weiß wie lang das noch dauert...


08.06.11 ... bin dann mal weg ...

vonhier  
vonhier
Besucher
Beiträge: 55
Registriert am: 14.04.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#14 von DonManu , 25.06.2011 22:40

Doofe Frage zur Packliste

Zu den Klamotten:
Wieviel denn von allem? Hab gestern Probe gepackt und war erschrocken wie wenig von meinen geplanten mitnehm-klamotten in den rucksack reinpassen..


DonManu  
DonManu
Besucher
Beiträge: 8
Registriert am: 15.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#15 von Jonasgokanada , 01.08.2011 06:18

Also hier mal n tip der ganz nützlich sein könnte:

packt son Krepp-Klebeband + schwarzen Marker ein. Das is ganz nützlich um euer essen im viel zu kleinen Hostel-Kühlschrank zu beschriften und wiederzufinden!


Jonasgokanada  
Jonasgokanada
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 09.01.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#16 von together_away , 05.03.2012 22:34

Evelyn hat von den Versicherungsnachweisen geschrieben.
Meine deutsche Haftpflichtverischerung ist auch für 24 Monate im Ausland gültig, daher habe ich mir keine seperate zugelegt. Leider gibt es aber nix auf Englisch.
Dekt ihr, dass könnte ein Problem darstellen? Brauchtet ihr den Nachweis für die Einreise?
Danke für eure Antwort!


Unser großes Abenteuer Kanada - wir kommen!

<!-- m --><a class="postlink" href="http://daniel-nadine.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

together_away  
together_away
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 12.01.2012


RE: letzte Vorbereitung..

#17 von Kanada x3 , 07.03.2012 17:12

ich glaube (!) für die einreise braucht man nur einen nachweis darüber dass man ne auslandskrankenversicherung hat. nach einer haftpflicht wird so weit ich weiß nicht gefragt


Kanada x3  
Kanada x3
Besucher
Beiträge: 51
Registriert am: 09.06.2011


RE: letzte Vorbereitung..

#18 von Lydi , 08.03.2012 10:33

Als tipp...
Wenn ihr viel outdoor unterwegs seid: mikrofaserbhandtücher
Schnell trocken, saugen viel auf und sind extrem platzsparend
Zwar bisschen teurer aber ich denke mal es lohnt sich!
Schlafsack werd ich aufjedenfall mitnehmen, man weiß nie wo man mal hinkommt
Nehme auch hauptsächlich alteklamotten mit!
Dann aspirin ... Dolormin...
Und ist vllt nicht jedem seins aber ich nehme noch ein netbook mit... Um vllt mal wenn ich wlan hab google maps, skype, etc.


Lydi  
Lydi
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 24.11.2010


RE: letzte Vorbereitung..

#19 von Lice , 14.03.2012 13:36

Aspirin etc kriegt man überall, brauch man nicht von D mitschleppen.
Mikrofaserhandtücher mag ich persönlich nicht - man kann die meisten nicht in die Waschmaschine mit anderen Klamotten schmeißen weil sie färben, und ich finde die trocknen auch nicht gut ab und fühlen sich eklig an...hab im Endeffekt auf Kurztouren einfach ein kleineres normales Handtuch mitgenommen.
Deospray darf man nicht ins Flugzeug mitnehmen...
Denkt immer daran ihr fliegt in ein zivilisiertes Land und man bekommt ALLES dort auch...meist billiger...


Eine Million Stimmen gegen Gentechnik! Mitzeichnen?

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.avaaz.org/de/eu_health_and_bi...eu_health_and_b ... b409a44a17</a><!-- m -->

Lice  
Lice
Besucher
Beiträge: 26
Registriert am: 11.12.2009


RE: letzte Vorbereitung..

#20 von crument , 30.04.2012 20:46

hey,
kleiner tip von mir-baumwolle ist schwer und nimmt viel platz weg, also statt baumwollshirts und auch statt jeans vll eher funktionssachen und trekkinghosen; naja kommt auch drauf an ob ihr eher stadt oder outdoor unterwegs seid:)


Die Welt ist ein Buch, wer nie reisst sieht nur eine Seite davon.

crument  
crument
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 29.04.2012


   

Was passiert mit der Wohnung daheim?
WHV für mehrere Länder gleichzeitig?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen