Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#1 von Fran , 03.03.2011 20:55

Hi,

ich will heute mal ein bisschen Infos an dieses Forum zurückgeben, da ich mir zu diesem Thema selbst gerade einen Rundum-Überblick hier verschafft habe.

Für alle "Neu-Inormationssuchende": In Kanada muss man häufig auch zahlen, wenn man "angerufen wird" oder eine sms "erhält". Je nach Angebot.

Ich bin nun schon seit einigen Monaten in Kanada. Zuerst war ich 6 Wochen in Toronto, wo ich mir von Fido einen month-to-month plan holte, der lässt sich alle 4 Wochen kündigen. Der hat 100 Minuten für alle in- and outgoing minutes zusammen; alle sms in Kanada sind kostenlos (in and outgoing), von 7pm bis 7 am und am Wochenende (Fri7pm-Mo7am) ist das Telefonieren (in and out/ in der Area) kostenlos. Incoming calls von Worldwide 7pm-7am und am WE ist auch kostenlos. Das alles für 25$, aber meist bin ich über die Minuten gekommen und musste 40-50$ zahlen. Man muss ja zudem immer auch die 12% Steuer drauf rechnen auf die 25$.

Im Nachhinein habe ich hier in Vancouver nun bessere Optionenen gefunden. Zum Vergleichen:

1. http://www.chatrwireless.com/web/chatr.p...abel=PlanBrowse

2. http://mobilicity.ca/plans/

3. http://www2.windmobile.ca/en/Pages/Unlim...calCalling.aspx

Ich werde mich bald für eine der Optionen entscheiden und Fido kündigen. Bei Chatr kann ich meine Nummer übrigens mitnehmen, das habe ich bereits herausgefunden. Bei den anderen weiß ich es nicht.

Prepaid-Karten bzw das Telefonieren damit ist hier viel zu teuer, das ist absolut nicht zu empfehlen. Außerdem verfällt Guthaben meist nach 1 Monat etc.

Month-to-month Pläne sind das beste, die kann man immer innerhalb kurzer Zeit kündigen, das sind nicht "Langzeitverträge" im üblichen Sinne.

Irgendjemand sonst noch einen besseren Vorschlag um möglichst günstig möglichst viel zu bekommen?

Viele Grüße und happy Working Holiday!

Fran


Fran  
Fran
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 29.04.2010


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#2 von Evelyn , 04.04.2011 10:09

Hast du dich mittlerweile entschieden und wenn ja, was hast du gewaehlt und bist du zufrieden?

Bei dieser chatr Seite steht irgendwas von "in chatr zone" weiß jemand, was damit genau gemeint ist?

Ausserdem frage ich mich, wie gut die Netzabdeckung innerhalb kanadas bei diesen Anbietern ist, da sie mir zumindest bis jetzt noch nicht bekannt waren.


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#3 von leinadm , 04.04.2011 11:17

Also ich schwöre auf Kodoo mobile. Hatte zuerst einen month to month plan über solo mobile (Tochter von Bell) und bin dann aber aus Kostengründen zu Kodoo (Tochter von Telus) gewechselt. Ich habe damals $40 im Monat bezahlt.
Das beinhaltete folgendes:
- unlimited incoming calls national and international (innerhalb des Area codes natürlich)
- free voice mail
- free evenings and weekends (ab 7pm mo-do, von 7pm friday to 6am monday und auch nur innerhalb des eigenen area codes)
- free text worldwide
- 150 daytime minutes (plus long distance charge per minute, wenn ausserhalb des eigenen area codes)

Es war ein Nova-Scotia Tarif und natürlich auch alle 4 Wochen kündbar. Es ist zudem zu beachten, dass nicht jeder Anbieter in jeder Provinz existiert und selbst wenn haben sie zumeist nach Provinzen gestaffelte Angebote.

In Kanada gibt es drei grosse Netzanbieter - Rogers, Telus und Bell.

Sämtliche anderen Gesellschaften operieren in der Regel in einem der drei Netze und sind meist im Besitz eines der 3 grossen.
Solo z.B. ist Bell, Kodoo ist Telus, Fido gehört zu Rogers etc.pp. Virgin ist eigenständig, nutz aber (zumindest 2008 noch) das Netz von Telus (oder war es Bell? - auf jeden Fall einen der digitalen Betreiber).

Noch zu beachten ist, dass Rogers (incl. Fido) der einzige Anbieter ist, der ein GSM Netz (also mit Sim-Karten wie daheim) nutzt. Telus und Bell haben einen digitalen Netzstandard, welcher nur mit speziellen Handys (ohne sim karten slot) funktioniert. Das war zumindest der Stand von 2009.

Ich habe hier in Oz letzte Woche mit nem Kanadier gesprochen, der mir erzählte, dass es seit kurzem nun auch möglich sein soll, sim-karten von Bell/Telus (und deren Tochtergesellschaften) zu bekommen. Nachgeprüft habe ich das bis jetzt aber nicht (und Backpacker erzählen oft auch viel Müll ). Keine Ahnung, ob -wenn das nun wirklich möglich sein sollte- die nur eine Kooperation mit Rogers eingegangen sind oder wirklich ihr gesamtes Netz auf gsm umgestellt haben (was ich mir aus Kostengründen kaum vorstellen kann).

Fazit ist und bleibt: Prepaid ist meiner Meinung nach in Nordamerika in den meisten Fällen nicht wirklich ratsam. Guthaben verfällt in der Regel nach 30 Tagen, Gebühren sind maßlos überteuert und durch die zu bezahlenden incoming calls ist man nach Ablauf des Guthabens nicht einmal mehr erreichbar.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#4 von Fran , 04.04.2011 17:18

@leinadm.
Ja, ich kenne auch jemanden, der auf Koodoo schwört, ich glaube aber das ist besser für Langzeitverträge. Habe es aber nie überprüft.

Evelyn.
Also "in Chatr Zone" bedeutet, dass ich in der ganzen Provinz kostenlos anrufen kann (also in ganz BC), solange ich mich in der "Vancouver area" befinde. Dies ist der 25$-Tarif.
Einfach mal hier http://www.chatrwireless.com/web/chatr.p...eLabel=Coverage - "Vancouver" - auswählen um die Zone zu sehen. Außerhalb der Zone zahle ich mehr und musst halt einfach mal die Seite genauer anschauen um mehr Infos zu bekommen. Für 10 $ mehr im Monat kann man auch Kanadaweit telefonieren.

Die Netzabdeckung soll bei WIND sehr schlecht sein, habe ich gehört.

Danke Bitte Tschüss


Fran  
Fran
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 29.04.2010


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#5 von leinadm , 05.04.2011 10:35

Ok....

Habe mich eben nochmal kuz etwas eingelesen. Chatr gehört zu Rogers und nutzt somit das gleiche Netz wie Rogers und Fido.

Wind, Public und Mobilicity haben ihre eigenen (meistens auf Großstädte beschränkte) Netze. Wind hat glaub ich noch ein Roamingabkommen mit einem der Großen aber dann wirds auch teurer.

Chatr scheint da von denen noch am vernünftigsten auszuschauen. Wobei ich von Rogers und ihrem Netz nicht wirklich viel halte - aber das ist Frage des eigenen Geldbeutels, fleißigem Preisvergleich usw.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#6 von Evelyn , 14.04.2011 08:09

Nach einem fast vier stündigen Preisvergleich von Bell bzw. solo, virgin mobile, chatr, koodo, rogers und fido haben wir uns jetzt für chatr entschieden.

Es ist eigentlich eher eine Prepaidgeschichte.
Wir müssen monatlich 25 Dollar aufladen um das Handy nutzen zu können und bekommen dafür unlimited calling in der chatr zone, die man jedoch auch ändern kann. Sprich, sollten wir aus Vancouver nach Toronto ziehen, können wir die Nummer und somit auch die Zone ändern.
Wir bekommen außerdem 50 Frei-Sms im Monat.

Ähnliche Month-to-Month Plans bieten Koodo und Fido für 35 Dollar an. Der einzige relevante Unterschied ist die Tatsache, dass man für die 10 Dollar mehr unlimited text messaging international, also auch nach Deutschland hat. Kündigen kann man auch hier jeder Zeit, ebenso ist das Wechseln der Nummer kostenlos möglich.

Wie schon mehrmals gesagt wurde, ist es wirklich schwer bei all diesen Anbietern durchzublicken. Außerdem versuchen viele davon, euch mit irgendwelchen Angeboten zu überzeugen, d.h. verhaltet euch auf jeden Fall so, als wüsstet ihr noch nicht was ihr wollt, denn so könnt ihr sparen.

Da wir mit wirklich vielen Anbietern gesprochen haben könnt ihr gerne noch weitere Fragen stellen und ich werde versuchen euch so gut es geht zu helfen


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#7 von Fran , 14.04.2011 17:25

Ich habe auch diesen Chatr (quasi-prepaid-) 25$ month-to-month-plan. Wenn das das Gleiche ist, ist das ein momentanes Angebot, welches nach 6 Monaten zu einem Plan mit 35$/Monat wird.
Man kann das Guthaben für die kommende Monaten auch gleich ganz aufladen (indem man 200$ oder mehr Guthaben einzahlt), jedoch geht davon dann auch das Geld für jede SMS ab, wenn man seine 50 SMS verbraucht hat. Jede weitere kostet 10 cent - btw. nach ganz Nordamerika, auch USA oder andere chatr-Zonen.

Man kann damit übrigens "province-wide" also in ganz B.C., ohne Limit anrufen, sofern man sich in der Vancouver-Chatr-Zone befindet. Geht man aus der Zone raus kostet die Minute glaube ich 25 cent extra - es lohnt sich also zudem, immer etwas mehr aufzuladen, als 25$/ Monat (plus Tax versteht sich).
Ich glaube für 10$ mehr im Monat kann man dann sogar in ganz Kanada telefonieren. Das Ganze aber wahrscheinlich wieder nur, so lange man sich in "seiner chatr-Zone" befindet.


Fran  
Fran
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 29.04.2010


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#8 von fratzeklatscher , 14.04.2011 17:34

Boa, und ich dachte Deutschland wäre überteuert, was Handyrechnungen angeht


24.07.2011 --> Vancouver <!-- s:-D --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt=":-D" title="Very Happy" /><!-- s:-D -->

fratzeklatscher  
fratzeklatscher
Besucher
Beiträge: 271
Registriert am: 11.12.2010


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#9 von Evelyn , 14.04.2011 17:52

@Fran

Scheint wohl das selbe zu sein, allerdings hat der gute Mann uns verschwiegen, dass sich das nach 6 Monaten ändert...

Welche Erfahrungen hast du bisher mit der Netzabdeckung gemacht?


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#10 von Fran , 14.04.2011 18:25

Der "gute" Mann hat das nicht erwähnt?
http://www.chatrwireless.com/web/chatr.p...nPricePromotion
Auf der Internetseite sehe ich aber nun auch nichts mehr von den 6 Monaten, vielleicht ist es nun doch als andauernd festgelegt worden. Mir wurde das jedenfalls gesagt bei dem Laden Wireless Wave, 2186 West 4Th Avenue.
Die Netzabdeckung ist bisher gut.

Allegmeine Info: SMS oder Anrufe NACH DEUTSCHLAND muss man auf folgende Weise wählen:

+ 1149 + Vorwahl ohne Null, also z.B.: 001149 bzw. +1149 173 1234567


Fran  
Fran
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 29.04.2010


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#11 von Showd0wn , 17.04.2011 21:33

Gibt es sowas wie ein kanadisches Alditalk?
Ich habe vor mein Smartphone mit nach Kanada zu nehmen & dementsprechend suche ich ein Prepaid-Vertrag mit günstiger Internetflat.

Gruß


http://yannikgoescanada.blogspot.com/

Showd0wn  
Showd0wn
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 22.01.2011


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#12 von Evelyn , 17.04.2011 22:24

Fran, hast du schon ne SMS nach Deutschland verschickt? Und wenn ja, was hast du bezahlt?

In unserem chatr Flyer hat der Verkäufer die 35$ auch durchgestrichen und per Hand 25$ drüber geschrieben, daher hoff ich mal, dass die 25$ nicht erhöht werden.

Etwas vergleichbares wie Aldi Talk gibt es meines Wissens hier nicht, sonst hätten wir uns nämlich dafür entschieden

Von Mobilicity habe ich übrigens schlechtes gehört, da soll die Netzabdeckung auch mitten in Downtown total schlecht sein.


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


RE: Kanada - Handyverträge, Prepaid usw

#13 von Fran , 18.04.2011 22:29

Kein Ahnung was ne SMS nach Deutschland kostet aber speicher mal dies in Deinem Handy als "Guthaben-Nummer" und überprüfe selbst vor und nach dem SMS Senden nach D.:
Guthaben-Nr. für Chatr-Kunden: *225# tippen, wählen und dann kommt Dein aktuelles Guthaben aufs Display - kostenlos.
Wenn Du´s gemacht hast schreib doch nochmal, wieviel es kostet. Danke.

Ja das mit der schlechten Netzabdeckung von Mobilicity hörte ich auch schon öfters.

@ Showd0wn: sowas könnte es bei Rogers oder anderen "großen" Anbietern geben. Aber Chatr ist das beste um ohne Zeitlimits in der Zone/ bzw. Provinz zu telefonieren.

Und "Prepaid" - alle bitte hinter die Ohren schreiben - ist ganz ganz böse teuer hier in Kanada!


Fran  
Fran
Besucher
Beiträge: 18
Registriert am: 29.04.2010


   

Dropbox - Dokumente,Bilde und Dateien - Alles Immer Überall!
Spiegelreflexkamera oder nomale digicam?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen