Neue Regelungen fuer Antrag eines zweiten Visums

#1 von jelo ( gelöscht ) , 10.07.2009 20:36

Hallo,

letztes Jahr habe ich noch ueberall gelesen, dass man ohne Probleme nach dem Jahr Work & Travel noch ein Jahr Young Workers anhaengen kann. Man musste den Aufenthalt zwar unterbrechen, aber das ging per Aus- und Einreise in die USA. Die haben den Young Workers Antrag bearbeitet, waehrend man noch in Kanada war.

Jetzt allerdings steht auf der Website der Botschaft, dass Antraege nur bearbeitet werden, wenn der aktuelle Aufenthalt beendet ist. Die wollen tatsaechlich das Dokument aus dem Pass als Beleg, dass man den Aufenthalt beendet hat. Das ist insofern neu, dass man dann auf jeden Fall eine laengere Unterbrechung hat zwischen den beiden Aufenthalten, da die Botschaft ja nicht den naechsten Antrag bearbeitet.

Die Aenderungen scheinen relativ neu. Gibt es noch Bewerber, die damit Probleme haben? Oder ist es vielleicht bei euch noch anders gehandhabt worden?

Danke, Jens

jelo

   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen