#1

steuerabzug vom lohn, wie hoch?

in Work & Travel - Kanada 12.08.2008 22:11
von huntington (gelöscht)
avatar

weiß jemand wie das mit den steuern läuft? wieviel prozent steuern (in bc) einem vom stundenlohn abgezogen werden?
ich denke es handelt sich so um die 15 prozent, weiß es aber eigentlich nicht.

nach oben springen

#2

RE: steuerabzug vom lohn, wie hoch?

in Work & Travel - Kanada 20.02.2009 16:06
von perikles (gelöscht)
avatar

hi hab nach ewigkeiten mal wieder ins forum geschaut und deine frage entdeckt. steuern sind grundsätzlich 25% vom lohn. egal welche provinz. außerdem noch ein paar kleinere beiträge für die rentenkasse etc. die kann man aber getrost weglassen in der berechnung, da es im monat vllt 40$ sind.

jetzt kommt die ausnahme:
liegt man unterhalb des steuerfreibetrags (ich glaub 9600$ im jahr... steht auf eurem steuerantrag den euch euer arbeitgeber gibt) zahlt man überhaupt keine steuern, aber nur wenn man mindestens 90% seines gesamteinkommens (auf dem blatt heißt es glaub world-income) in diesem jahr in kanada verdient!

für alle die steuern zahlen müssen:
ihr könnt eure steuern am ende eures aufenthalts komplett zurück bekommen. da weiß ich aber nicht genau bescheid. das müsst ihr selber recherchieren. ich hab nämlich keine steuern gezahlt.

ich denke das sollte weiterhelfen. viel erfolg

nach oben springen

#3

RE: steuerabzug vom lohn, wie hoch?

in Work & Travel - Kanada 22.02.2009 17:53
von leinadm • 710 Beiträge

Hi.

Komme gerade vom kanadischen Finanzamt.

Der Freibetrag gilt für dich nur, wenn du als kanadischer Resident gildest. Das tust du aber als W&T Maker automatisch nicht, da dein Visum in die Kategorie Urlaubsvisa fällt. ansonsten hast du mit den 90% income vollkommen recht. Du kannst beantragen, als Resident behandelt zu werden, dafür solltest du aber möglichst Möbel, ein Auto, ganz viele enge kanadische Freunde und am besten noch ne kanad. Freundin haben.
h
25% ist nicht richtig oder nur bedingt. Die Steuersätze in Kanada staffeln sich nach Einkommenshöhe und nur die federal tax ist in jeder Provinz gleich. Viele Provinzen erheben (ähnlich wie bei GST und PST) auch noch eine eigene Lohnabgabe. Die wird allerdings auf deinem Payslip nicht gesondert aufgeführt. Ich habe auch nicht schlecht geschaut, als sie mir das alles vorgerechnet haben.

Als W&T -Maker hast du keinen Freibetrag und nen einheitlichen Steuersatz (derzeit irgendwas mit 20 + %, können durchaus 25% sein).

Ich darf erstmal fett nachzahlen, da mein netter Arbeitgeber mich die sieben Monate wie nen Resident versteuert hat.

LG


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen

#4

RE: steuerabzug vom lohn, wie hoch?

in Work & Travel - Kanada 09.03.2009 17:51
von perikles (gelöscht)
avatar

kannst des mal genauer erklären leinadm!! du machst mir irgendwie angst
wie du kommst grade von der kanadischen steuerbehörde? bist noch in kanada??

nach oben springen

#5

RE: steuerabzug vom lohn, wie hoch?

in Work & Travel - Kanada 27.03.2009 20:31
von leinadm • 710 Beiträge

Jo, war ich und bin jetzt auch wieder im Land.

Hab mich nochmal mit ein paar Leuten unterhalten. Wenn du mindestens 90% deines weltweiten Einkommens im Steuerjahr in Kanada verdient hast, kannst du eventuell doch Glück haben und etwas wieder bekommen.

Ansonsten gilt es wie oben beschrieben.

LG aus Halifax


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Doppelwopper
Besucherzähler
Heute waren 129 Gäste und 1 Mitglied, gestern 452 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3546 Themen und 22575 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
CubaLibre1928



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen