Neuseeland: Mitfahrgelegenheiten

#1 von kimbim , 22.08.2011 18:57

Hallo, ich gehe ab Januar für ein halbes Jahr nach NZ und bin gerade bei der Planung meiner Route. Dabei habe ich festgestellt, dass die Buspässe von kiwi-,megatours usw. Routen abfahren, die mich teilweise gar nicht so interessieren...der Flexipass von Intercity sagt mir da schon mehr zu, allerdings müsste ich sicher mehr als 60 Stunden buchen, um überall hinzukommen. Mitfahrgelegenheiten sind da schon praktisch - nur kann ich überhaupt damit rechnen? Ist es Zufallssache, dass man bei jemandem mitfahren kann, oder gibt es da wirklich viele Angebote am schwarzen Brett wie bei der Jobsuche?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!


kimbim  
kimbim
Besucher
Beiträge: 8
Registriert am: 22.08.2011


RE: Neuseeland: Mitfahrgelegenheiten

#2 von Joe_GER , 23.08.2011 23:04

Eher nicht. MFG hat sich da unten noch nicht durchgesetzt ; )
Aber was dort, genau wie auch hier, sogar noch viel besser super funktioniert ist hitchiking!
Ansonsten vielleicht mal noch den naked bus checken. Da gibts auch gutes Angebote, meist allerdings spontan. Von großen Busunternehmen kann ich dir nur abraten!

Jo


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Neuseeland: Mitfahrgelegenheiten

#3 von kimbim , 24.08.2011 07:32

Oh, das ist gut zu wissen. In einigen Work-and-Travel-Führern liest man davon ja häufiger, muss aber nicht der Realität entsprechen...
Danke für die Tipps! Zwar werde ich mich als Alleinreisende wohl nicht der Gefahr des Trampens aussetzen, aber von dem Naked Bus habe ich auch schon gehört. Dass Kiwitours etc nur Partybusse sind habe ich schon gehört, aber ist Intercity auch nicht zu empfehlen?


kimbim  
kimbim
Besucher
Beiträge: 8
Registriert am: 22.08.2011


RE: Neuseeland: Mitfahrgelegenheiten

#4 von Joe_GER , 25.08.2011 17:44

Intercity ist gut.
Aber: recht teuer und verkehrt halt nur auf bestimmten "Hauptrouten".
Aber was Busfahren angeht ne gute Alternative (vor allem um nette locals und nicht partygeile "Backpacker" kennenzulernen)
Klingt sehr negativ, oberflächlich, voreingenommen, spießig und engstirnig, aber....das ist mir wumpe ; )


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


   

campervan zu verkaufen nähe darwin (NT/AU)
Dieselsteuer, Versicherung

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen