Briefe übersetzen

#1 von Moglie24 , 14.08.2011 17:36

Hey,
da meine englisch Kenntnisse nicht allzu überragend sind und ich ja auch irgendwie an Arbeit kommen muss/will habe ich mir überlegt schon die ein oder andere Bewerbung vor zu bereiten. Jetzt wäre meine Frage wie ich das am besten auf die reihe bekommen kann. Es gibt ja sicherlich Programme die einen Text übersetzen, kann jemand eins empfehlen? Oder habt ihr sonst noch Ideen wie ich das Problem hinter mich bringen kann. Ich denke das ich schnell wieder ins englisch rein kommen werde, ist halt 9 Jahre her das ich’s in der Schule gelernt habe und die 2 Englischkurse über die VHS reißen das jetzt auch nicht unbedingt raus. Danke für eure Hilfe!
Gruß Matze


25.09. ONEWAY! KANADA, Freu mich auf dich!

Schaut und Hört mal rein: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.facebook.com/pages/Halo-in-Pa...pages/Halo-in-P ... 9255306746</a><!-- m -->
oder
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.haloinpause.de/">http...</a><!-- m -->

Moglie24  
Moglie24
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 07.08.2011


RE: Briefe übersetzen

#2 von bertel , 14.08.2011 19:07

Ich würde schonmal kein Programm nehmen, die sind alle eher bescheiden.

Das Vorschreiben in deutsch und dann Übersetzen ist auch nicht die beste Lösung, da du dann immer versuchst das möglichst 1:1 zu übersetzen, was aber nicht geht.
Also ist es besser, den Text direkt in englisch zu schreiben. Nimm dir einen Schmierzettel und fang einfach an, kannst ja meinetwegen vorher Stichpunkte in deutsch machen. Schreib einfach, wenn du was nicht weiß kannste ja immernoch nachgucken, egal ob einzelne Wörter oder tw. auch Wortgruppen (ich empfehle leo.org). Und wenn du den Text fertig hast dann lass ihn von einem Profi kontrollieren, vielleicht ein ehemaliger Lehrer, Freund etc. So würde ich es machen und so habe ich es bisher auch gemacht. Vielleicht findet sich ja auch jemand im Forum, der bereit wäre da mal duchrzugucken. Oder wenn du dich traust postest du ihn einfach.
Das wäre dann eine ganz neue Sparte hier im Forum.


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: Briefe übersetzen

#3 von Joe_GER , 15.08.2011 18:28

Also - am einfachsten wäre es, bei google zu suchen: "CV", "resume" whatever. Da wird es eine Menge geben.

Ansonsten kann ich eher http://www.dict.cc/ als LEO empfehlen, da die Einträge nach Relevanz geordnet sind...

Wenn das mit google nicht klappen sollte, was mysteriös wäre ; ) und du keinen "Profi" oder Freund findest, poste es oder schick es mir, ich übersetz dir das gern. Da ich Englisch studiere, kannst du mir auch halbwegs vertrauen ; )

Aber nochmal was anderes: Als was willst du denn arbeiten? Es ist sicher nicht überflüssig, einen CV vorzubereiten, aber im Endeffekt braucht man für 90% der Backpackerjobs keinen CV...

Take it easy

Jo


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Briefe übersetzen

#4 von Moglie24 , 16.08.2011 23:03

Danke für eure Hilfe. Nimmt mir auf jeden fall schon mal bisschen die angst in sachen Arbeitssuche beim wwoofing. Aber am end find ich halt ne gute stelle als Schreiner. Also ich werd bisschen was vorbereiten und schick es dir sehr gerne mal zu!

DANKE!


Und dict.cc ist auch ne feine sache!


25.09. ONEWAY! KANADA, Freu mich auf dich!

Schaut und Hört mal rein: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.facebook.com/pages/Halo-in-Pa...pages/Halo-in-P ... 9255306746</a><!-- m -->
oder
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.haloinpause.de/">http...</a><!-- m -->

Moglie24  
Moglie24
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 07.08.2011


   

Wäschesack
Bügeln....

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen