#1

Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 07.04.2007 08:53
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

Ich habe schon auf einigen Websites gelesen, das wenn ich länger als 6 Monate vorhab in Canada zu bleiben, mir einen Internationalen Führerschein austellen lassen sollte.
Und wie sieht es dann in Canada aus? Ich muss dann meinen Deutschen Fuehrerschein gegen einen Kanadischen eintauschen, und wuerde meinen Deutschein wieder in Deutschland eintauschen können. Ist das soweit richtig?

Meine Fragen jetzt:

Wird das dann soweit überall anerkannt? Da ich wie gesagt mit einem WHV rueber moechte, werde ich vorraussichtlich keinen festen Wohnsitz haben. Ist es dann ueberhaupt moeglich einen Kanadischen Fuehrerschein zu bekommen?

Gibt es in Canada etwas bestimmtes das man beim Autofahren beachten muss? Bis auf die anderen Geschwindigkeitsbegrenzungen? Autobahn bis 100 km/h , Landstrasse 80 km/h und sonst 50 km/h ...

Ich hoffe ihr koennt mit vielleicht ein bisschen Helfen

Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#2

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 25.05.2007 18:21
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

Habe mich noch etwas über das Autofahren in Kanada informiert und habe etwas über die 'Grün-Blinkenden-Ampeln' rausgefunden:

Es bedeutet, das der Gegenverkehr bereits eine Rote Ampel hat und man also ungehindert nach links abbiegen kann.


Lg Moni


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#3

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 07.08.2007 10:43
von roketeer (gelöscht)
avatar

Also ich hab ja schon mal ein bisschen in Canada die Strassen unsicher gemacht.
Gibt es viele kleinigkeiten die ein bisschen anderst sind.
Zum Bleistift:
stehen die Ampeln auf der anderen Seite der Kreuzung also nicht bis an die Ampel ranfahren. Vorteil man sieht die Ampel immer.
Dann gibts es so genannte 4-Way Kreuzung, eine Kreuzung und an allen Einfahrten Stoppschilder. Also erstmal anhalten und wer zuerst angehalten hat fährt zuerst weiter. Das würde ein Chaos in Deutschland geben
Dann gibt es Schielder die explizit das rechts abbigen verbieten und teilweise auch nur zu bestimmten Tagen oder Zeiten.
Wenn ein Schulbuss am rand steht und das Stoppzeichen raus hat auch anhalten da verstehen die keinen Spass.

Gibts noch mehr aber einfach nicht kirre machen lassen aufmerksam fahren dann passt das schon. Da macht keiner so ein stress wie hier!

Muss mal schauen fällt mir bestimmt noch was ein.
Grüßle
Stefan

nach oben springen

#4

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 07.08.2007 12:33
von Moni • Besucher | 236 Beiträge

Vielen dank für die infos, hat mir schon sehr weiter geholfen
wenn du noch andere infos hast..her damit


''Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.''
nach oben springen

#5

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 07.08.2007 12:57
von roketeer (gelöscht)
avatar

Hier gibts auch noch ein paar gute Sachen zum Thema Autofahren:

http://www.kanadanews.de/immigration/faq_down.htm


Grüßle
Stefan

nach oben springen

#6

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 13.10.2008 17:27
von TheB1gEd • Besucher | 1.008 Beiträge

darf man eigentlich mit 19 Jahren schon auto fahren dort? Oder auch erst ab 21?


nach oben springen

#7

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 13.10.2008 20:55
von leinadm • 710 Beiträge

Den Lernfuehrerschein gibts mit 15 (bzw. 16). Auto mieten geht ab 21 und ist bis 25 teurer.

Mit dem Deutschen Fuehrerschein darfst du in allen Provinzen Kanadas 3 Monate ab Einreise ins Land fahren (Ausnahme BC 6 Monate). Danach benoetigst du den kanadischen Lappen. Das gute daran ist, dass Deutschland das einzige Land auf der Welt ist, welches mit Kanada ein Austauschabkommen hat (noch nichteinmal der Rest der EU). Das bedeutet du kannst deinen dt. Lappen einfach gegen eine Gebuehr in den kanadischen umtauschen ohne irgendwelche Tests machen zu muessen. Umgeschrieben wird allerdings nur Auto, also kein Motorrad z.B. .

Den deutschen Schein schicken sie dann nach Ottawa zur dt. Botschaft und die weiter nach Flensburg zum Kraftfahrt Bundesamt. Wenn du dann nach DE zurueckkehrst, bekommst du gegen eine erneute Gebuehr deinen dt. Schein zurueck (bzw. einen neuen ausgestellt).
Habe letzte Woche erst mit der Botschaft telefoniert, da mich der Ausdruck "surrendering your license" etwas stutzig gemacht hatte.

LG aus Halifax


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen

#8

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 20.12.2008 00:33
von Spice (gelöscht)
avatar

Der Thread ist zwar schon etwas älter aber hier eine neue Infos was den Führerschein in Kanada betrifft:

Am einfachsten ist es meiner Ansicht nach sich einen Internationalen Führerschein aushändigen zu lassen. Den bekommt man beim Straßenverkehrsamt für 15 Euro. Mitbringen muss man nur seinen normalen Führerschein, seinen Perso und ein den neuen Bestimmungen entsprechendes Passphoto. Der Internationale Führerschein wird sogar noch vor Ort ausgestellt, man muss also nicht erst lange warten! Gültig ist er nur zusammen mit dem normalen Führerschein, den muss man also trotzdem noch mit nehmen. Gültig ist der Internationale Führerschein 3 Jahre, er kann nicht verlängert werden.

Ich finde das ist eine gute Sache - so hat man schnell die Fahrerlaubnis ohne erst die Führerscheine zwischen Botschaften hin und her schicken zu müssen.

Grüsse,

Spice

nach oben springen

#9

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 20.12.2008 14:51
von leinadm • 710 Beiträge

Zitat von leinadm

Mit dem Deutschen Fuehrerschein darfst du in allen Provinzen Kanadas 3 Monate ab Einreise ins Land fahren (Ausnahme BC 6 Monate). Danach benoetigst du den kanadischen Lappen. ...



Der deutsche Fuehrerschein ist offiziell in Kanada sowieso nur in Zusammenhang mit einer amtlichen Uebersetzung (wie dem internationalen Fuehrerschein) gueltig. Aber eben nur in dem zeitlichen Rahmen, wie ich es oben bereits geschrieben habe. Danach brauchst du den kanadischen Lappen, wenn du weiter fahren moechtest.

Ist natuerlich immer eine Frage der realen Umsetzung dieser Regeln durch die RCMP. Aber es ist eben Gesetz.

LG


Auf, auf .....und davon....
nach oben springen

#10

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 23.12.2008 22:28
von kirschi (gelöscht)
avatar

Hi,
da hätte ich dann auch noch eine Frage.
Wie siehts denn mit LKW und Motoradführerschein ( Deutsche Klasse C und A) aus. Darf ich in Kanada LKW fahren??? Bin 21, wenn ich einreise dann 22 Jahre alt. Und wie Große "Autos" darf ich fahren wenn ich nur Deutsche Klasse B hab??? Es geht um die Größe eines zu kaufenden Wohnmobils.

Ich weiß, es sind etwas speziellere Fragen, aber vll weiß ja einer ne Antwort.

Danke im voraus

Gruß Robin

nach oben springen

#11

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 25.12.2008 14:53
von Half-Borg (gelöscht)
avatar

http://www.icbc.com/faqs/faqs_driverlicensing.asp

Question

Can tourists or visitors in BC drive with an out-of-province driver's licence?
Answer

Non-resident drivers who hold a valid driver's licence from their home jurisdiction may drive in B.C. with their out-of-province driver's licence for a maximum of six months. This applies regardless of whether they hold a valid international driving permit.


Also das erste halbe Jahr braucht man keinen Führerschein dannach kann man für 50$ einen kanadischen machen. Ich habe jetzt schon einen internationalen Führerschein (dann gibts wenigstens keine Mißverständnisse, auch wenn ich sowieso nicht vorhab in Kanada allzuviel Auto zu fahren)

nach oben springen

#12

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 26.12.2008 22:47
von kirschi (gelöscht)
avatar

Frohe Weihnachten zusammen,

der Link ist sehr gut. Beantwortet alle meine Fragen.
Danke dafür.


Gruß Robin

nach oben springen

#13

RE: Autofahren in Kanada

in Fortbewegungsmittel - Auto, Bahn, Fahrrad - Kanada 27.12.2008 12:15
von Half-Borg (gelöscht)
avatar

aber dran denken, das gilt alles nur für british columbia, in anderen provinzen gelten andere regeln, aber dannach hab ich mich noch nicht erkundigt

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
CubaLibre1928

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Doppelwopper
Besucherzähler
Heute waren 126 Gäste und 1 Mitglied, gestern 452 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3546 Themen und 22575 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
CubaLibre1928



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen