Strom

#1 von Oliver.St , 12.08.2011 15:20

Hi,

mich interessiert es wie das mit dem Strom dort unten läuft wenn man mit nem auto unterwegs ist. Kriegt man da sowas wie ein kleines aggregat oder sonst was? Von hier eins zu importieren stelle ich mir nämlich sehr kompliziert vor... Hab so gadgets wie kleine solarzellen gesehen und denke vom auto kann man auch ein wenig abzapfen, aber würde mich besser fühlen 'ne Stromquelle zu haben auf die ich mich verlassen kann und die auch wirklich leistung bringt...

Lg Olli


Oliver.St  
Oliver.St
Besucher
Beiträge: 9
Registriert am: 16.06.2011


RE: Strom

#2 von Downhiller , 12.08.2011 17:39

Wofür brauchst du den Strom denn?

Downhiller  
Downhiller
Beiträge: 197
Registriert am: 11.07.2011


RE: Strom

#3 von Joe_GER , 12.08.2011 19:49

Würde mich auch interessieren....

Handy und gegebenenfalls Läppi kannst du an "öffentlichen" Steckdosen aufladen.
Falls du begeisterter Ferngesteuertes-auto-Fahrer oder so bist und Strom unbedingt brauchst, kannst du dir ne Zweite Batterie besorgen und die beim Fahren aufladen und dann dafür nutzen...
Falls es allerdings ein ganzes Kraftwerk ist, was du ankurbeln willst, fällt mir jetzt nichts besseres ein... sorry...

Jo


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Strom

#4 von Oliver.St , 13.08.2011 03:36

öffentliche steckdosen? wollte im idealfall nicht ne stunde lang mit dem laptop auf der oeffentlichen toilette sitzen um ihn aufzuladen^^. hauptsächlich geht es um mit akku betriebene geräte zu laden das ist klar. wie war das mit der batterie die beim fahren geladen wird? wieviel gibt denn so ein "zigarettenanzünderteil" her ?


Oliver.St  
Oliver.St
Besucher
Beiträge: 9
Registriert am: 16.06.2011


RE: Strom

#5 von Joe_GER , 13.08.2011 11:34

Du bist Backpacker - du hast Zeit. Außerdem verbringt man zum Beispiel beim Wäschewaschen in der Laundry schnell mal ne Stunde, in der Library kannst du auch mal ne Stunde ein Buch lesen, du lernst einheimische kennen, die dein Zeug aufladen können und und und....das Zigarettenanzünderding funktioniert wohl sehr gut, natürlich geradse bei langen Fahrten.
Die Batterie kannst du selbst anschließen, gibts genügend Anleitungen im Internet ; )

Aber so als kleiner reminder: Bei so einem Jahr kann es verdammt gut tun, mal ohne Strom unterwegs zu sein, mal nicht immer den Laptop griffbereit zu haben und vielleicht sogar mal nicht mit seinem Iphone 24h erreichbar zu sein.
Ausgenommen sind natürlich ferngesteuerte Autos - die sind geil.

Jo


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Strom

#6 von DerLump91 , 13.08.2011 15:24

Off-Topic.

made my day:

Zitat von Joe_GER

Ausgenommen sind natürlich ferngesteuerte Autos - die sind geil.
Jo


Kanada, wahrscheinlich 1. September 2011! <!-- s:lol: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->

DerLump91  
DerLump91
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 04.11.2010


RE: Strom

#7 von Moglie24 , 16.08.2011 22:59

Zitat von Joe_GER

Aber so als kleiner reminder: Bei so einem Jahr kann es verdammt gut tun, mal ohne Strom unterwegs zu sein, mal nicht immer den Laptop griffbereit zu haben und vielleicht sogar mal nicht mit seinem Iphone 24h erreichbar zu sein.
Ausgenommen sind natürlich ferngesteuerte Autos - die sind geil.

Jo



Da freu ich mich schon am meisten drauf. Einfach mal wieder zu merken wie es ohne Strom und Technik aussieht!


25.09. ONEWAY! KANADA, Freu mich auf dich!

Schaut und Hört mal rein: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.facebook.com/pages/Halo-in-Pa...pages/Halo-in-P ... 9255306746</a><!-- m -->
oder
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.haloinpause.de/">http...</a><!-- m -->

Moglie24  
Moglie24
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 07.08.2011


RE: Strom

#8 von KevinG1987 , 16.08.2011 23:02

Wir lassen unsere Handys zuhause und holen uns dort neue. Damit ändert sich natürlich einiges für uns.
Es is schon mal sehr angenehm, wenn man unterwegs ist und nicht ständig irgednwo Internet zur Verfügung hat. Man fühlt sich tatsächlich frei.
So kenn ich es zumindest von nem 3 WOchen Roadtrip durch Australien. Habe das ohne Handy und Laptop sehr genossen!!!


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Strom

#9 von DerLump91 , 16.08.2011 23:16

Ich schmeiße mal ne Frage dazu, das Topic passt ganz gut also:

Was für nen Adapter brauche ich eig für die Steckdose xD ^^
Kann mich nicht mehr erinnern welches System in Canada genutzt wird...

Ist es das gleiche drei "Stecker"-System wie in GB?

Nein ich bin nicht faul. Ich will nur nen paar mehr posts haben...


Kanada, wahrscheinlich 1. September 2011! <!-- s:lol: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->

DerLump91  
DerLump91
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 04.11.2010


RE: Strom

#10 von snookerfly , 17.08.2011 09:25

Kanada hat die normalen US-Flachstecker und 110V


am 2.10.2011 geht's auf nach Vancouver
Blog: <!-- m --><a class="postlink" href="http://mla.apob.net">http://mla....</a><!-- m -->

snookerfly  
snookerfly
Besucher
Beiträge: 23
Registriert am: 26.10.2009


RE: Strom

#11 von Moglie24 , 17.08.2011 22:36

110V, wie sieht's denn dann mit deutschen oder normalen Ladegeräten aus, funktionieren die trotzdem?


25.09. ONEWAY! KANADA, Freu mich auf dich!

Schaut und Hört mal rein: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.facebook.com/pages/Halo-in-Pa...pages/Halo-in-P ... 9255306746</a><!-- m -->
oder
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.haloinpause.de/">http...</a><!-- m -->

Moglie24  
Moglie24
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 07.08.2011


RE: Strom

#12 von KevinG1987 , 17.08.2011 23:17

Zitat von Moglie24
110V, wie sieht's denn dann mit deutschen oder normalen Ladegeräten aus, funktionieren die trotzdem?



Musst du auf dem Netzteil nachlesen. Wenn da drauf steht 110/ 220V dann ja.

Laptop Netzteile könnens meist mal als Beispiel.
Bei Geräten mit nem einfach Stecker dran wirds meistens kritischer


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Strom

#13 von Oliver.St , 22.08.2011 14:09

um mal back 2 topic zu kommen nachdem ich einige zeit nicht da war...
soll hier absolut nicht so rüber kommen als wäre ich der typische 'ich sitze in deutschland den ganzen tag vor meinem handy und gehe nach australien um dann dort den ganzen tag vor meinem handy zu sitzen'. (auch wenn ich mir in der tat überhaupt nicht vorstellen kann wie ich jemals wieder ohne navi ein ziel finden soll... ist mir unbegreiflich wie das mal funktioniert haben soll, aber vor 10 jahren gabs noch keine handys und es hat geklappt... tzzzz) aber ich wollte dort zumindest sowas wie einen blog einrichten und ich möchte 24/7 die möglichkeit haben die batterien meiner taschenlampe zu laden. letztendlich glaube ich euch aber schon, dass man so ganz gut zurecht kommt.


Oliver.St  
Oliver.St
Besucher
Beiträge: 9
Registriert am: 16.06.2011


RE: Strom

#14 von losupertramp , 02.08.2012 22:40

ich würde mal sagen überall auf der welt gibt es baumärkte oder die entsprechenden äquivalente in denen man sich generatoren holen kann oder? und je abgeschiedener die Gegend umso leichter wird es sein da dann viele das gleiche Problem haben... (nein nicht das das navi nicht funktioniert^^)

________________________________________
Erfurt --> Singapor --> ab 18.09. in Christchurch


losupertramp  
losupertramp
Besucher
Beiträge: 12
Registriert am: 14.06.2012


RE: Strom

#15 von Joe_GER , 03.08.2012 11:04

Oliver: Ja, jeder wie er will. Was hast du denn für ne krasse Taschenlampe, dass du dir Sorgen machst, die nicht "jeden" Tag aufladen zu können?! ; )
Wir haben alle 2-3 Monate neue Batterien gekauft und fertig.

Was die 24/7-Sache angeht, ist es eben ne subjektive Sache. Ich kann nur sagen, dass ich es uncool finde und raten würde, nicht dauerhaft erreichbar/online etc. zu sein. Und so wie es klingt, wäre es bestimmt auch mal ganz "abenteuerlich" für dich, nen ATLAS zu benutzen ; ) Macht mehr Spaß als "In 200m bitte rechts abbiegen" "BITTE WENDEN" "BITTE WENDEN SIE BEI DER NÄCHSTMÖGLICHEN WENDEMÖGLICHKEIT" "AHHH".

Bedenke, dass du eine ganz andere Perzeption haben wirst. Also "haben kannst", nicht wirst. Man checkt Dinge im Internet (falls du das dan hast), di eman sich auch so angucken könnte. Und auch das der Kontakt"abbruch", die Abgeschiedenheit ist mal was schönes und wirkt wirklich verstärkend dafür, dass du das Gefühl hast, wirklich "am anderen Ende der Welt" zu sein,.


Joe_GER  
Joe_GER
Beiträge: 364
Registriert am: 28.10.2009


RE: Strom

#16 von SheSun , 05.08.2012 15:50

Hey, wenn es dir so wichtig ist, solltest du dir vllt einen sog. "Powermonkey" zulegen. Das sind sozusagen einfach große Akkus, die du auflädst, wenn du Strom hast und dann kannst du Handy, Kamera, Lappi etc. mit dem Ding aufladen.
Kosten aber ne Stange Geld und nehmen zusätzlichen Platz weg.

Meine Cousine ist mit einem "Power Gorilla" nach NZ und der hat wohl gut seinen Zweck erfüllt.
Mir persönlich ist das aber nichts.

Gruß :)


17.9.2012 - 17.5.2013 Neuseeland

SheSun  
SheSun
Beiträge: 155
Registriert am: 04.04.2012


RE: Strom

#17 von friedasahl , 01.08.2013 22:03

Zitat von Joe_GER
Oliver: Ja, jeder wie er will. Was hast du denn für ne krasse Taschenlampe, dass du dir Sorgen machst, die nicht "jeden" Tag aufladen zu können?! ; )


Das ist ein interessantes Thema Ich besitze schon eine gute Lampe (Led Lenser P7, ist das eine gute Lampe? Zumindest ich bin bisher sehr zufrieden mit ihr. Habe hier noch nix von Led Lenser gelesen, daher bin ich etwas irritiert). Mir fehlt an meiner jetzigen Laterne eigentlich nur Strobo, etwas Helligkeit und Weite, sowie Li Ionen Akkus. Ich liebe die von Obramo - wenn ich wieder Geld habe kaufe ich da mir eine


friedasahl  
friedasahl
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 04.11.2012


   

Adapter
DSL Provider Test im Ausland?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen