Frankfurt Flughafen

#1 von Hadarac , 06.06.2011 12:44

Hey, Leute weiß einer von euch wies in Frankfurt mit der Gepächaufnahme läuft?

Weil mein Trekking Rucksack hat schon einige Schnallen, Bänder etc...

Hat Frankfurt eine Wickelmaschine?

Denn wenn ich den einfach so aufgeb kann man ja davon ausgehen, dass nur die hälfte der Schnallen überlebt.

mfg


Mein Blog über Kanada 2011 bis 2012

Hadarac  
Hadarac
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 29.04.2011


RE: Frankfurt Flughafen

#2 von TheB1gEd , 06.06.2011 12:46

Musst als Sperrgepäck abgeben dann passiert nichts. Einpacken brauchst du es auch nicht. Mein Rucksack hat schon einige Flüge ohne eingepackt zu sein überlebt, die halten sowas aus


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Frankfurt Flughafen

#3 von KevinG1987 , 06.06.2011 12:52

Biged es geht dabei nicht um den Rucksack, sondern den Flughäfen geht es um die Gepäckverteilanlagen!!!

Naja in Frankfurt kam es schon oft vor das die die Rucksäcke so nicht angenommen haben. Spreche da aus Erfahrung, als ich nach Australien bin, und auch so schon oft mitbekommen habe, da ich mit dem Flughafen in FFM schon viel zu tun hatte. Ist ja nur 50min weg von mir.

1. Möglichkeit: Es so versuchen ohne was zu machen.

2. Möglichkeit: Sperrgepäck, meiner Ansicht nach aber unnötig

3. und einfachste Möglichkeit: Es gitb extra Gepäcksäcke für diese Rucksäcke, Da kommt der komplett rein und wird zugebunden. Dann passiert den Bändern nix.

Also ich weiß in FFM definitiv das das ungern gemacht wird mit dem lose aufgeben, Da die Bänderung sich in der Gepäckverteilanlage verfangen können. Also ich kenn viele in FFM wo es nicht angenommen wurde.


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Frankfurt Flughafen

#4 von TheB1gEd , 06.06.2011 12:55

Sperrgepäck aufgeben ist kostenlos und dann hast du ganz sicher keine Probleme. Warum also nicht?


TheB1gEd  
TheB1gEd
Besucher
Beiträge: 1.008
Registriert am: 12.10.2008


RE: Frankfurt Flughafen

#5 von Hadarac , 06.06.2011 13:01

Vielen dank für die Antworten.

Also gut, entweder Sperrgepäck oder einfach in den Bundeswehrseesack von meinem Vater rein.

mfg


Mein Blog über Kanada 2011 bis 2012

Hadarac  
Hadarac
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 29.04.2011


RE: Frankfurt Flughafen

#6 von KevinG1987 , 06.06.2011 13:04

Zitat von Hadarac
Vielen dank für die Antworten.

Also gut, entweder Sperrgepäck oder einfach in den Bundeswehrseesack von meinem Vater rein.

mfg



Ach stimmt. Sperrgepäck ist ja kostenlos. Sorry denkfehler von mir.

Ja die Wahl hast du dann....


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Frankfurt Flughafen

#7 von bertel , 06.06.2011 13:14

Zumindest bei mir hat die Dame an der Gepäckaufnahme damals von sich aus gesagt das ist Sperrgepäck und wo ich damit hingehen soll. Man muss dann paar Meter gehen zu so nen gelangweilten Typen und dem das geben, fertig. Bei meinen Freunden die auch einen Rucksack hatten war das genauso. (Das war allerdings Berlin Schönefeld )


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: Frankfurt Flughafen

#8 von fratzeklatscher , 06.06.2011 14:43

...aber Frankfurt hat doch auch eine Wickelmaschine, oder verwechsle ich den gerade??


24.07.2011 --> Vancouver <!-- s:-D --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt=":-D" title="Very Happy" /><!-- s:-D -->

fratzeklatscher  
fratzeklatscher
Besucher
Beiträge: 271
Registriert am: 11.12.2010


RE: Frankfurt Flughafen

#9 von KevinG1987 , 06.06.2011 14:50

Zitat von fratzeklatscher
...aber Frankfurt hat doch auch eine Wickelmaschine, oder verwechsle ich den gerade??



Wüsste ich jetzt nicht bin mir aber da nicht ganz sicher.

Zitat von bertel
Zumindest bei mir hat die Dame an der Gepäckaufnahme damals von sich aus gesagt das ist Sperrgepäck und wo ich damit hingehen soll. Man muss dann paar Meter gehen zu so nen gelangweilten Typen und dem das geben, fertig. Bei meinen Freunden die auch einen Rucksack hatten war das genauso. (Das war allerdings Berlin Schönefeld )



Also in Frankfurt konnten sowohl meine Freundin, wie auch ich die Rucksäcke am ganz normalen Schalter abgeben. Wurde gewogen, bekam das Bändchen und ab gings. Nur eben in dem Sack das war Voraussetzung.

Wenn die Organisationen in FFM losfliegen geben die die Rucksäcke auch in die Säcke und ab an dem normalen Schalter!


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Frankfurt Flughafen

#10 von bertel , 06.06.2011 14:58

Zitat von KevinG1987

Wenn die Organisationen in FFM losfliegen geben die die Rucksäcke auch in die Säcke und ab an dem normalen Schalter!


Wie jetzt? Läuft da jemand von der Orga mit zum Schalter oder was und zeigt wie das geht?

Also ich muss sagen dass ich das mit den Säcken oder einwickeln noch nie gehört hab und bei mir bisher alles gut gegangen ist. Aber so eingewickelte Rucksäcke sieht man schon öfters. Wahrscheinlich werde ich meinen jetzt auch einwickeln oder mir ne Tüte holen.
Mein Rucksack wurde auch nicht jedes Mal als Sperrgepäck erkannt, einmal ging der so durch...

Wer etwas professionelles haben will, hab mal geguckt:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_1_...sack+schutzsack
Aber offenbar wickeln manche den auch einfach nur in Folie und kleben Klebeband drum. Ich weiß aber nicht wie das ist mit ner Schlaufe, weil die ja eigentlich eine brauchen für das Schild was die dran machen.


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: Frankfurt Flughafen

#11 von KevinG1987 , 06.06.2011 15:03

Zitat von bertel

Zitat von KevinG1987

Wenn die Organisationen in FFM losfliegen geben die die Rucksäcke auch in die Säcke und ab an dem normalen Schalter!


Wie jetzt? Läuft da jemand von der Orga mit zum Schalter oder was und zeigt wie das geht?

Also ich muss sagen dass ich das mit den Säcken oder einwickeln noch nie gehört hab und bei mir bisher alles gut gegangen ist. Aber so eingewickelte Rucksäcke sieht man schon öfters. Wahrscheinlich werde ich meinen jetzt auch einwickeln oder mir ne Tüte holen.
Mein Rucksack wurde auch nicht jedes Mal als Sperrgepäck erkannt, einmal ging der so durch...

Wer etwas professionelles haben will, hab mal geguckt:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_1_...sack+schutzsack
Aber offenbar wickeln manche den auch einfach nur in Folie und kleben Klebeband drum. Ich weiß aber nicht wie das ist mit ner Schlaufe, weil die ja eigentlich eine brauchen für das Schild was die dran machen.




Oft genutzt werden auch Gelbe Säcke Gibt viele Möglichkeit.

Ach Quatsch Bertel. Wenn man mit der Orga fliegt trifft man sich am Flughafen und stellt sich dann an den für sich wichtigen Schalter, zusammen mit den Betreuern der Orga an. Da steht dann ne riesen Schlange. Die Betreuer geben Tipps und fliegen dann ja mit in den Zielort. Das is ja der Sinn der Orga, Betreuung bei den ersten schritten. So war es zumindest mit AIFS bei meiner Freundin nach Australien.

Die musste dann und dann in FFM im Terminal 2 sein, haben dann alles zusammen aufgegeben und ab gings. Und da wurde auch geschaut das son Sack für den Rucksack da ist.


So Hightech Teile wie bei denem Link muss das gar nicht sein.

Mir wurde am Flughafen so ein Teil empfohlen:
http://www.unterwegs.biz/tatonka...-92545.html

Reicht vollkommen. Nen Schutzsack eben. Davon habe ich 2 Stück!

Und nochmal die Beschreibung zu dem Sack, da steht das nämlich mit den Flughäfen drin warum man die Teilweise einpacken sollte:

Zitat
Am besten wird ein Backpack auf dem Rücken transportiert. Am zweitbesten im Schutzsack. Vor allem wenn Flughäfen keine Trekking-Rucksäcke zulassen, da sie sich in Förderanlagen verhaken können. Einfach den Rucksack in diesen praktischen Schutzsack verpacken und schon steht dem Flug in ferne Länder nichts mehr im Wege!



Und Preise sind auch nicht so wild bei den Teilen


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Frankfurt Flughafen

#12 von bertel , 06.06.2011 15:11

Ah ok
Das hätte ich ersthaft nicht gedacht das die das machen! Also das man sich am Flughafen trifft kann ich mir vorstellen, das dürften die Shirts als Erkennungszeichen genügen (wenn man sie anzieht^^).
Mal sehen wie das bei mir sein wird... Weil ich muss auch die Strecke in Vancouver zum Hostel alleine zurücklegen, also bezweifle ich das da jemand mitkommt. Aber mal sehen, dass gehört hier nicht unbedingt hin.

Aber auf jeden Fall werde ich meinen Rucksack auch irgendwie verpacken, ob ich mir so was spezielles kaufe weiß ich noch nicht...


Seit September 2011 in Kanada unterwegs:

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.looking-for-a-bear.blogspot.c...</a><!-- w -->

bertel  
bertel
Besucher
Beiträge: 133
Registriert am: 06.05.2011


RE: Frankfurt Flughafen

#13 von KevinG1987 , 06.06.2011 15:16

Zitat von bertel
Ah ok
Das hätte ich ersthaft nicht gedacht das die das machen! Also das man sich am Flughafen trifft kann ich mir vorstellen, das dürften die Shirts als Erkennungszeichen genügen (wenn man sie anzieht^^).
Mal sehen wie das bei mir sein wird... Weil ich muss auch die Strecke in Vancouver zum Hostel alleine zurücklegen, also bezweifle ich das da jemand mitkommt. Aber mal sehen, dass gehört hier nicht unbedingt hin.

Aber auf jeden Fall werde ich meinen Rucksack auch irgendwie verpacken, ob ich mir so was spezielles kaufe weiß ich noch nicht...



ist nicht zwingend notwendig. War nur mal um zu zeigen was ich mit diesen Säcken meine.

Meine Freundin hatte glaube nen etwas stabileren Müllsack

Ja gut denke mal das das von Orga zu Orga auch anders ist. Lass dich halt überraschen


KevinG1987  
KevinG1987
Besucher
Beiträge: 322
Registriert am: 04.05.2010


RE: Frankfurt Flughafen

#14 von Evelyn , 06.06.2011 19:55

Also wir haben unsere Rucksäcke so mitgenommen. Haben alle längeren Gurte zusammengeknotet und möglichst kurz gehalten, den Beckengurt haben wir dann quasi anders rum zugemacht (zurückgeklappt und an der Vorderseite des Rucksacks zugeschnallt). Unsere Rucksäcke sind heil in Vancouver angekommen und das, obwohl sie sogar dazwischen das Flugzeug wechseln mussten, von daher, würde ich mir nicht sooo viele gedanken machen


<!-- m --><a class="postlink" href="http://canadareloaded.blogspot.com/"...</a><!-- m -->

Evelyn  
Evelyn
Besucher
Beiträge: 128
Registriert am: 31.01.2011


   

Daypack
MK

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen