Visum -Führungszeugnis

#1 von BoarDSteiN , 10.04.2014 14:28

Hey, ich plane Work&Travel in Thailand, Australien und Neuseeland! Jetzt war ich auf der Verwaltung und wollte "normale" Führungszeugnisse beantragen für die Visen, da wurde mir gesagt es könne sein, dass ich für die Visen eventuell Überbeglaubigte Führungszeugnisse brauche oder Apostillen...Im Internet steht davon auf den Seiten aber nichts! Möchte jetzt nicht 2 Mal welche bestellen und fragen ob ein normales Führungszeugnis reicht?

BoarDSteiN

BoarDSteiN  
BoarDSteiN
Beiträge: 2
Registriert am: 10.04.2014


RE: Visum -Führungszeugnis

#2 von bastigoescanada , 10.04.2014 21:01

Naja, wenn auf den Seiten steht du brauchst nur ein normales, dann nimmst du halt ein normales. Die auf dem Amt wissen doch auch nicht welche Bestimmungen welches Land hat. Zudem macht man die Beglaubigung imho sowieso danach durch eine Externe Stelle (Anwalt, Übersetzer wenn du das Übersetzen lässt usw.)


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff

bastigoescanada  
bastigoescanada
Beiträge: 940
Registriert am: 27.09.2012


RE: Visum -Führungszeugnis

#3 von BoarDSteiN , 10.04.2014 21:14

Okay, hab ich jetzt auch gemacht, klappt schon!

BoarDSteiN  
BoarDSteiN
Beiträge: 2
Registriert am: 10.04.2014


RE: Visum -Führungszeugnis

#4 von DieMaus , 11.04.2014 19:28

Denk auch, dass es da keine Schwierigkeiten geben sollte. Bei mir hat das in Australien sogar für das Temporary Residency Visa gereicht.


Hier kommt die Maus!

DieMaus  
DieMaus
Beiträge: 74
Registriert am: 06.04.2014


   

Krankenversicherung in englisch?
Was nehme ich mit??

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen