#1

KOSTENLOSER PHILIPPINEN-URLAUB FUER DEUTSCHSPRACHIGE

in Sonstiges 20.12.2013 06:33
von helmut1954 • 1 Beitrag

Lebe seit 1986 auf den Philippinen und besitze ein Beachresort auf der paradiesischen Insel Camiguin im Norden Mindanaos. Lebe mit 2 Toechtern aus geschiedener Ehe und bin im Grunde recht gluecklich hier. Jedoch verirrt sich leider nur sehr selten malk ein deutscher Tourist in mein ablegenes Resort, und demzufolge ist meine Muttersprache in all den vielen Jahren leider recht schlecht geworden. Um sie wieder etwas auffrischen zu koennen, lade ich hiermit ruhige, freundliche, humorvolle Deutsche zu einem KOSTENLOSEN Urlaub in meinem Resort ein, jedoch das Flugticket muss schon selbst beglichen werden . Hoffe alsbald eine Resonanz hierzu erhalten zu duerfen und wuensche allen ein schoenes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins 2014! LG Helmut (Email-Adr.: kinahlee2@yahoo.com)

zuletzt bearbeitet 20.12.2013 06:44 | nach oben springen

#2

RE: KOSTENLOSER PHILIPPINEN-URLAUB FUER DEUTSCHSPRACHIGE

in Sonstiges 20.12.2013 10:36
von bastigoescanada • 940 Beiträge

Hallo Helmut,

schön dass du hier einen kostenlosen Urlaub anbietest.
Aber so ganz traue ich dem Braten nicht. Ich meine, warum solltest du dich in Umkosten stürzen (Übernachtungen, Essen usw. kostet dich ja auch) nur um jemanden den man gar nicht kennt eine Gefallen zu tun?
Vielleicht bin ich auch etwas zu misstrauisch, aber etwas komisch kommt mir das ganze schon vor..


visit http://www.bybasti.com - Photography and stuff
nach oben springen

#3

RE: KOSTENLOSER PHILIPPINEN-URLAUB FUER DEUTSCHSPRACHIGE

in Sonstiges 10.01.2014 19:51
von stenza6lina • 12 Beiträge

Hallo,

das klingt ja wirklich zu schön um wahr zu sein. Aber das ist natürlich eine tolle Sache. Wieso lädst du denn jemaden ein den du gar nicht kennst? Kann ja sein, dass jemand ankommt, mit dem du nicht zurechtkommst.

LG

nach oben springen

#4

RE: KOSTENLOSER PHILIPPINEN-URLAUB FUER DEUTSCHSPRACHIGE

in Sonstiges 23.01.2014 20:40
von trotter • 10 Beiträge

Finde auch, dass dies ein wenig suspekt klingt, aber mag nix unterstellen! Vielleicht ist es in der Tat einfach nur eine nette Geste...


Forward ever, backward never!
nach oben springen

#5

RE: KOSTENLOSER PHILIPPINEN-URLAUB FUER DEUTSCHSPRACHIGE

in Sonstiges 25.04.2017 07:11
von beryll • 1 Beitrag

Fast haargenau mit gleichem Text hat dieses Mitglied als Lucien am 20.10.2016 unter reisebegleitung-gesucht.de geschrieben. ------ Text:
Halloechen liebe Landsleute! Ich stamme aus Koeln, lebe aber seit einigen Jahren in den suedlichen Philippinen auf der paradisischen Insel Camiguin (in "Youtube" gibts einige recht nette Videos bzgl.Camiguin zu sehen). Bin im Grunde sehr zufrieden und gluecklich hier mit meinen beiden Toechtern (bin geschieden) und unserem Beach-Resort, jedoch vermisse ich mitunter mit Leuten aus meiner alten Heimat nette Gespraeche in meiner Muttersprache fuehren zu koennen, da meine Gaeste ausschliesslich Einheimische sind. Wir wuerden uns zutiefst freuen mal Besuch aus Deutschland bei uns zu haben und wuerden deshalb selbstverstaendlich kostenlos ein Cottage ( komplett eingerichtetes Strandhaeuschen) zur Verfuegung stellen. Bei Interesse folgen ausfuehrliche Infos, sowie Fotos von uns und dem Resort. Verbleiben somit erwartungsvoll mit den besten Gruessen vom fernen Camiguin-Island Lucien und Toechter Shekinah und Glynn P.S.: Email-Adr. kinahlee2@yahoo.com.------ 2 identische Texte, 2 unterschiedliche Namen, gleiche E-Mail gibt auch mir zu denken. Die zugesendeten Fotos (habe mal eine Anfrage gestartet) sehen nett und vertrauenswürdig aus. Doch nachdem ich den hierigen Eintrag gefunden habe, kann ich dem Angebot nicht mehr trauen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anika99
Besucherzähler
Heute waren 72 Gäste , gestern 478 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 22569 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen