Visa Übergang. Von Kanada direkt nach Australien.

#1 von Corbinik , 26.06.2013 23:52

Hey Leute,

ich würde gerne wissen ob es möglich ist von Kanada(momentan bin ich hier Work&Traveller) direkt nach ablauf des Visums nach Australien einzureisen.

Natürlich stellt sich hierbei die Frage, wenn ich momentan in Kanada residiere, kriege ich da überhaupt das Visum??? Und wieso brauch ich bitte 5000 Australische Dollar bei der Einreise?? Was ist das für nen Bullshit? Bei meiner Einreise nach Kanada wurde überhaupt garnicht nach einem Nachweis der finanziellen Mittel gefragt & da wurden schon mindestens 2500 CAD verlangt....

Nebenbei wohne ich gerade in Vancouver und hier sind die Lebenserhaltungskosten schon so derbe hoch, da kann mir keiner erzählen, dass in Australien die Kosten so Hoch sind das ich da mit 5000 AUD einreisen muss.

Also. Um jetzt nicht abzuschweifen und euch zu fragen. Ist es möglich ein Work&Travel Visum für Australien zu bekommen während man in Kanada als Work&Traveller residiert und arbeite?? Und dann natürlich auch direkt von Kanada dort einzureisen ohne ein Zwischenstop in der Heimat zu machen???

Danke liebe Traveller! Hoffe ihr habt ein schönes Leben =)


Dream. Explore. Discover.

 
Corbinik
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 22.04.2013


RE: Visa Übergang. Von Kanada direkt nach Australien.

#2 von mazlinho , 27.06.2013 15:53

hi
sollte eigentlich kein problem sein. bräuchtest wohl hilfe aus der deutschen heimat für die dokumente (polizeiliches führungszeugnis usw).
unterschätze die lebenshaltungskosten in australien nicht! allein für die unterkunft in hostels kannst du schonmal so ca. 25 dollar pro nacht rechnen. und auch so ist australien sehr teuer. von daher ist das mit 5000dollar schon garnicht so verkehrt zu rechnen. habe bei meiner einreise in australien auch nirgendswo das geld nachweisen müssen. wäre halt nur blöd wenn du einer der wenigen wärst die kontrolliert werden und du deshalb dan wieder ausreisen müsstest.


mazlinho  
mazlinho
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 31.05.2013


RE: Visa Übergang. Von Kanada direkt nach Australien.

#3 von leinadm , 27.06.2013 16:46

Klar ist das möglich. Und ein Führungszeugnis braucht man fürs australische Visum i.d.R. nicht (anders als beim kanadischen).

Australien ist auf jeden Fall teurer als Kanada - und Sydney schlägt als eine der teuersten Städte der Welt Vancouver um Längen bei den Lebenshaltungskosten.
Die Übernachtungspreise der 'guten' Hostels liegen allerdings in beiden Ländern gemittelt so um die $25-30. (Wechselkurse nicht beachtet).

Der Geldnachweis in Australien wird ähnlich regelmässig kontrolliert wie der in Kanada. Aber auf Nummer sicher geht man natürlich nur, wenn man sich tatsächlich an die Regeln hält.

Dazu ist zu sagen, dass in Australien Startkapital essentiell ist, da gerade in der Anfangszeit die Jobsuche oft ermüdend und der Strand sehr verlockend ist.

Aus Kanada kommend kann man sich nicht vorstellen, wie krass Backpacker-überlaufen Australien wirklich ist.

Angenehm in Australien ist, dass man - egal in welchem Job- eigentlich nie unter $17/h verdient (auch abhängig vom jeweiligen Mindestlohn). Mit ein wenig Erfahrung sogar teils weit drüber.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Visa Übergang. Von Kanada direkt nach Australien.

#4 von Corbinik , 28.06.2013 11:08

Ja Super! Dann steht der Beantragung ja nichts mehr im Weg! Und danke für die Tips mit dem Lohn!

Denke als langjähriger BARISTA über Tag und BARMAN/KEEPER über Nacht, denke ich dürfte ich dort eigentlich sehr gut verdienen oder ?!

Mal in ein paar angesehen Clubs vielleicht hinter die Theke zu kommen wäre ja schon Bombe .


Und Nebenbei. Denkt ihr Sydney ist ein guter Startpunkt oder zu teuer ?! Habt ihr Empfehlungen ?!


Dream. Explore. Discover.

 
Corbinik
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 22.04.2013


   

Mobiles Internet?!
August - Bestes Ziel für Plantagenarbeit

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen