Work&Travel Südostasien

#1 von Lavean , 16.05.2013 21:23

Hi,

interessiere mich jetzt auch ganz stark für Work & Travel. Leider sieht man meist nur Angebote für Australien oder Neuseeland.. ich würde aber gerne nach Südostasien Thailand, Malaysia, Kambodscha oder Vietnam, bin da nicht so festgelegt.

Meine Frage ist nun, in Australien scheint sich das mit dem W&T ja relativ einfach gestalten zu lassen, aber ist das in Südostasien auch der Fall? Bei meiner bisherigen Recherche finde ich nur Organisationen, denen man dann eine Haufen Kohle bezahlen muss, um überhaupt nur 2 Wochen Volunteer work zu machen. Ich möchte aber gerne Geld verdienen, da ich es mir anders auch gar nicht leisten kann. Desweiteren möchte ich gerne mind. 3 Monate, doch gerne auch länger bleiben. Habe auch kein Problem damit, alles selbst zu organisieren und dabei noch ein paar Euros gegenüber teuren Organisationen zu sparen Losgehen soll es nach Möglichkeit noch dieses Jahr, September/Oktober. Ist das überhaupt realistisch?

Jetzt kommt es eben nur darauf an, ob das in Südostasien eben so einfach möglich ist wie in Australien und wie ich bei der Selbstplanung am besten vorgehe - es ist ja auch das erste Mal, dass ich so etwas plane.

Bin für alle Tipps und Infos wahnsinnig dankbar!


Lavean  
Lavean
Besucher
Beiträge: 3
Registriert am: 16.05.2013


RE: Work&Travel Südostasien

#2 von leinadm , 17.05.2013 06:39

Sprichst du denn eine der jeweiligen Landessprachen und wärst mit ca. 400$ maximal al monatlichem Verdienst zufrieden? Dann kann es VIELLEICHT sein, dass du Arbeit findest. Für z.B. Vietnam ist es recht einfach ein Business Visa zu bekommen (auch für mehrere Monate - alles eine Frage des Geldes dort).

Ganz ehrlich muss ich dir sagen, dass dein Plan so wohl nicht funktionieren wird. Machs wie eigentlich alle anderen und spare hier in DE, bevor du rüber fliegst.

Die Länder, die du genannt hast, kannst du suuuper billig bereisen, wenn dus richtig machst. Habe in Vietnam z.B. nur knapp 15$ am Tag ausgegeben und es mir dabei auch schon etwas gut gehen lassen. Weniger ist möglich, mehr sicher auch. Thailand wird ein wenig teurer werden, aber auch da geht's vergleichsweise günstig, wenn man will.

Was sich natürlich auch anbietet (machen auch viele), ist ein W&T in Australien oder Neuseeland und danach ein Aufenthalt in Südostasien. Von Australien z.B. gibts mit Air Asia oder Tiger machmal lachhaft günstige Angebote nach z.B. Singapore oder Kuala Lumpur. Von da ist man dann ja fix in Thailand mit dem Zug u.a.

LG


Auf, auf .....und davon....

leinadm  
leinadm
Beiträge: 712
Registriert am: 06.09.2007


RE: Work&Travel Südostasien

#3 von Gomevic , 17.05.2013 14:22

ich empfehle dir, die visa bestimmungen der einzelnen länder zu googeln, am besten auf den seiten der botschaften, auch im auswärtigen amt lässt sich was finden aber ich denke, dass es sehr schwer, wen überhaupt möglich ist, dort mehr als ein paar wochen zu bleiben


Wer das hier liest, kann lesen^^

Gomevic  
Gomevic
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 23.02.2013


   

W&T in Irland-was beachten?
Frankreich für 6 Wochen?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen