RE: Meinungsbild zum Flüge buchen, Kanada W&T 2013

#101 von LinSora , 16.06.2013 20:21

war schließlich auch hin und rück, kein one way ticket
und ich habe 2 1/2 monate im vorraus gebucht.. ich hätte es bestimmt noch günstiger bekommen!


LinSora  
LinSora
Besucher
Beiträge: 6
Registriert am: 31.05.2013


RE: Meinungsbild zum Flüge buchen, Kanada W&T 2013

#102 von Henne , 17.06.2013 14:59

Also ich bezahle 750€ für meinen Flug von Frankfurt nach Vancouver mit der Condor (one way)... Allerdings fliege ich in der Premium Economy, und bezahle quasi noch mal 130€ mehr, da mir die Beinfreiheit doch sehr viel Wert ist (ich bin nämlich einer der 2Meter Menschen, da lege ich da schon Wert drauf ).

Gruß
Henne


Backpacking Australia:
01.2006 - 12.2006

Backpacking Canada
since 07.2013

Henne  
Henne
Besucher
Beiträge: 39
Registriert am: 11.02.2013


RE: Meinungsbild zum Flüge buchen, Kanada W&T 2013

#103 von scrat , 18.03.2014 18:48

condor hat im mai mal wieder angebote...man kommt zB one-way von ffm nach vancouver für 329 €

scrat  
scrat
Beiträge: 46
Registriert am: 24.11.2013


RE: Meinungsbild zum Flüge buchen, Kanada W&T 2013

#104 von Carter27 , 23.03.2014 19:53

Ich dachte man kann nur mit einem one-way ticket in Kanada gar nicht einreisen, weil die Grenbeamten dein Rückflugticket sehen wollen, deswegen wunder ich mich, dass hier so viele nur mit einem Einfachticket rübergekommen sind und es anscheinend geklappt hat....??
Und irgendwo habe ich gelesen, dass ein open return ticket für Nordamerika, demnach auch für Kanada nicht möglich ist zu buchen, da dieses dort nicht anerkannt wird.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt:)

Carter27  
Carter27
Beiträge: 16
Registriert am: 28.02.2014


RE: Meinungsbild zum Flüge buchen, Kanada W&T 2013

#105 von Seneti , 24.03.2014 17:22

Zitat von Carter27 im Beitrag #104
Ich dachte man kann nur mit einem one-way ticket in Kanada gar nicht einreisen, weil die Grenbeamten dein Rückflugticket sehen wollen, deswegen wunder ich mich, dass hier so viele nur mit einem Einfachticket rübergekommen sind und es anscheinend geklappt hat....??
Und irgendwo habe ich gelesen, dass ein open return ticket für Nordamerika, demnach auch für Kanada nicht möglich ist zu buchen, da dieses dort nicht anerkannt wird.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt:)


Die Vorschriften vom CIC wurden dieses Jahr geändert, was aber nicht heißt, dass jeder Border Officer das auch so durchsetzt. Heißt im Klartext: Der Officer kann von dir ein Rückflugticket verlangen, muss das aber nicht tun. Meine wollte auch nur POE und KV-Nachweis sehen. Ich habe bisher von noch keinem gehört, der wirklich sein Ticket vorzeigen musste, aber möchtest du das Risiko eingehen hier der erste zu sein? Das große Problem ist natürlich, ein Ticket für ein Jahr im voraus zu buchen. Ich für meinen Teil habe mich am Tag vor der Abreise hingesetzt und mir ein Ticket in schönes Urlaubsland gebucht, sodass ich - für den Fall, dass ich länger in C bleibe - quasi einfach nur zwei Wochen Urlaub mach. Wichtig ist nicht, wohin du fliegst oder für wie lang - Hauptsache du verlässt Kanada.

Es ist genau wie beim Zoll. Bei manchen Leuten schauen die noch nicht mal auf die Declaration Card, bei anderen, "verdächtig aussehenden" Personen wird alles inklusive Reisender von Kopf bis Fuß gefilzt und gnade dir Gott, wenn du auch nur ein Sommerfoto deiner halbnackten, am Strand spielenden, vierjährigen Tochter auf dem Laptop hast...


YP Application submitted: 2015-03-03
Notice of Receipt: 2015-03-03
CAL: 2015-03-10
CIC Application submitted: 2015-03-16
LoI: 2015-03-27

Seneti  
Seneti
Beiträge: 333
Registriert am: 10.02.2013

zuletzt bearbeitet 24.03.2014 | Top

RE: Meinungsbild zum Flüge buchen, Kanada W&T 2013

#106 von Carter27 , 24.03.2014 19:52

Alles klar danke dir:)
Habe jetzt vor mir in den nächsten Tagen ein Hinflugticket zu holen(Condor) und kurz vor Abreise dann das Rückflugticket, auch wenn ich weiß, dass es teurer ist beides einzeln zu kaufen und ich mir schon gut überlegen muss von wo und wann ich abfliege, wodurch man natürlich nicht mehr so flexibel ist. Aber ich hoffe ich finde irgendwelche guten Angebote in bezug auf Umbuchdatum- u. ort, die nicht so teuer sind und dann klappt das schon:)

Carter27  
Carter27
Beiträge: 16
Registriert am: 28.02.2014


   

1,96 m groß, Probleme mit Beinfreiheit bei Billigfluegen?
14h Stopover Ho Chin Minh Stadt!

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen