Neuseeland: Auto Kauf oder Hop On/Off Bus?

#1 von ckhulk , 28.10.2012 18:24

Hi,

Bin für 5 Monarte in NZ und kann mich nicht entscheiden, ob eigenes Auto oder eine Busgesellschaft.

Alle sagen immer ab 3 Monarten lohnt sich ein Auto. Stimmt das denn auch wenn man alle Faktoren mit ein bezieht oder ist der Bus doch besser?(kosten,soziale Kontakte,Entspannung,Pünktlichkeit,etz.)

Danke schon mal für eure Antworten!!


2008 Peking, New York, Bosten, Washington D.C.
2009 Istanbul, Dublin, Barcelona
2010 Amsterdam, Paris, Rom, Kairo, Luxor
2011 Halifax, Quebec, Montreal, Stockholm
2012 London, Dubai, Jaipur, Agra, Varanasi, New Delhi

ckhulk  
ckhulk
Besucher
Beiträge: 12
Registriert am: 28.10.2012


RE: Neuseeland: Auto Kauf oder Hop On/Off Bus?

#2 von bettsi , 28.10.2012 18:41

Pauschal kann man das nicht sagen, es kommt auch immer auf die individuellen Vorstellungen bzw. Pläne an, die jemand hat. Natürlich bist du mit einem Auto viel flexibler, kannst fahren wann und wohin du willst, kannst halten wo du willst und so lange bleiben wie du willst. Zu sehr vielen Orten kommst du auch wirklich nur mit einem Auto, weil die Busse nicht überall hinfahren (die fahren nun mal hauptsächlich zwischen den Städten bzw. größeren Orten hin und her und zu den bekanntesten touristischen Sehenswürdigkeiten). Willst du also in den 5 Monaten so viel wie möglich vom Land sehen, auch abgelegene, wunderschöne Orte die sich echt lohnen (ich denke da z.B. an die Catlins an der Südküste, da braucht man einfach ein Auto um hinzukommen...), rentiert sich ein Auto wahrscheinlich schon. Hast du vor eher länger an einem Ort zu bleiben (z.B. um zu arbeiten) und nur die bekanntesten Orte zu sehen, wär ein Busticket vielleicht sogar besser. Noch eine Alternative wäre, nach Mitfahrgelegenheiten bei andern Backpackern zu suchen. Da ergibt sich eigentlich immer mal was, ist aber natürlich meist spontan und vorher nicht unbedingt planbar
Ich hatte selber ein Auto und habe es nie bereut, allerdings war ich auch 10 Monate in Neuseeland und habe das komplette Land von Norden bis Süden und Osten bis Westen bereist und auch im Auto geschlafen. Wäre ich nur 5 Monate geblieben weiß ich nicht, ob ich mir dann auch ein Auto gekauft hätte...du musst eben auch bedenken, dass du am Ende noch Zeit einplanen musst, um dein Auto wieder zu verkaufen, und 5 Monate sind eh schon nicht soo viel...die werden schneller vergehen als du denkst, das kann ich dir versprechen Vor allem so März-Juli ist ziemlich schlecht, was Autoverkaufen betrifft. August-November wär dagegen super für sowas...


7/8/2011 - 23/5/2012: New Zealand, Sydney, Fiji <3

bettsi  
bettsi
Besucher
Beiträge: 191
Registriert am: 22.11.2010


RE: Neuseeland: Auto Kauf oder Hop On/Off Bus?

#3 von ckhulk , 28.10.2012 18:54

Danke für deine Meinung!
Ich denke ich muss das entscheiden, wenn ich meine genaue Reiseroute weiß.


2008 Peking, New York, Bosten, Washington D.C.
2009 Istanbul, Dublin, Barcelona
2010 Amsterdam, Paris, Rom, Kairo, Luxor
2011 Halifax, Quebec, Montreal, Stockholm
2012 London, Dubai, Jaipur, Agra, Varanasi, New Delhi

ckhulk  
ckhulk
Besucher
Beiträge: 12
Registriert am: 28.10.2012


   

AUTOSUCHE: Auckland
[Biete] Campervan in Dunedin

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen